Yamaha und Suzuki in einer Kooperation?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Frage ist höchst interessant, aber schau mal im Kalender nach, ob schon der 1. April ist....... :-)

Einige Motoren wurden unter den grossen Vier schon mal "overcross" eingebaut, um Entwicklungskosten zu sparen, das waren glaub ich die VauZwo Tausender bei Kawasaki und Suzuki, aber Yamaha ist da absolut aussen vor. Und bei Volumenmodellen ist so was nicht denkbar.

In den kleinen Klassen werden sehr viele ältere Motoren, wie der der Dax, der 125 Honda CM Motor, der 250iger CB Motor, und der Suzuki DR 125 Motor in China in Lizenz nachbegaut, und Millionenfach in neuere Fahrzeuge verbaut.

Bei den Automobilherstellern werden allerdings schon seit 20 Jahren in Kooperationen Fahrzeugchassis, Motoren und Getriebe, und andere Entwicklungsprojekte miteinander vertrieben, da hier sehr hohe Kosten eingespart werden können.

Die älteste Verbindung waren da Volvo und Renault, später Volvo und Ford, dann Peugeot, Renault, Volvo und Citroen, Mittlerweile arbeiten Renault, Nissan und Mercedes zusammen, und es gibt noch viele andere Kooperationen.

Sage mal...ist der 1000er SV-Motor nicht bei einer Kawa eingebaut worden? Und der 650 SV-Motor lief (läuft) in einer italienischen Maschine...aber welche? Ich habe das Moped erst vor ein paar Wochen gesehen, komme aber nicht auf den Hersteller / Modellnamen.

1
@deralte

Ja korrekt, ein Suzuki Motor ist auch in einer Aprilia verbaut. Bei älteren Aprilias ist der Rotax Motor der auch in der BMW F650 aus der ersten Serie seinen Dienst tut, verbaut. Aber gerade im heiss umkämpften Segment der Mittelklasse Vierzylinder kocht jeder der Hersteller seinen eigenen Brei.

2
@user5432

Der 650iger Motor ist auch in der Cagiva Raptor verbaut.

2
@user5432

Danke, du hast mich von meinem Grübeln befreit. :) Aber was ist mit Kawa?

0
@deralte

Der 1000er V Motor der Suzuki wurde da in ein Modell eingebaut.

0
@user5432

Faaaast richtig. die 1000er Suzuki V-Strom wurde nur im Jahr 2004 umgelabelt und kam mit schwarzem Rahmen und Felgen sowie orangem Lack als Kawasaki KLV 1000 auf den Markt. Das Motorrad wurde aber nicht von den Kawa-Fans angenommen und wurde dann über Jahre abverkauft. Am Schluss wurden die Karren bei den Händlern reisefertig mit kompl. Koffersatz und Trägersystem für nur 8 k€ verramscht. Gruß T.J.

0
@Endurist

Tja dabei hätte die bestimmt bei besserer Vermarktung auch bei den anderen dicken Cross Tourern mitspielen können.

0

Stelle ich mir bei einem Kawasaki-Händler schon „komisch“ vor: „Und hier sehen Sie die Suzuki von Yamaha“. --- Oder besser: Man fragt an einer roten Ampel „Die Truppe“ Harley-Fahrer, ob ihre japanischen MZ-Mopeds noch in Amerika hergestellt werden oder schon in Polen. --- Dann kommt es auf die „Beschleunigungswerten“ an, wie die nahe Zukunft aussieht. ;-)) Gruß Bonny

...schön zu lesen.....fragt an ner Ampel "Die Truppe" Harley-Fahrer, ob ihre japanischen MZ-Mopeds noch in den USA hergestellt werden oder schon in Polen....hahahaa

Kann mir die freundlich dreinblickenden Gesichter vom Präsi & und seinen Vasallen fast bildlich vorstellen ;-P

Zum Glück hast du so'n wendiges, windschnittiges Moped, Detlef ;-))

0

Moin Peter,

bis zum Beweis des Gegenteils geh ich ebenfalls von einer "Zeitungsente" bzw. der 'Story vom Pferd' aus. Habe mir ebenfalls alle möglichen Daten angesehen, bei der Bandit GSF650 und bei den Yamaha-Modellen der XJ6-er Reihen, also Naked & Diversion. Nee, kann für die kühne Aussage des o.g. Bikers nirgends eine Bestätigung finden!

Logisch lassen sich die Motoren unterschiedlich aufbohren, und je nachdem verändert sich natürlich auch die Verdichtung. Ich traue beiden Herstellern zu, dass sie weder heimliche Absprachen treffen noch beieinander (mehr als in diesem Business üblich) voneinander abkupfern. Das haben die Ingenieure nicht nötig, und die Hersteller werden nen Deubel tun und die Kundschaft verprellen!

Kann man glaube ich getrost vergessen...und mit deiner Unwissenheit hats auch nix auf sich, meine ich, beruhigend oder?! ;-)

Gruss Jan

Was möchtest Du wissen?