Wir wollen im Mai eine Schottland Tour machen. Da in England Linksverkehr herrscht, müssen wir etwas an den Scheinwerfern ändern. Wenn ja, wie ?

4 Antworten

Wenn du noch einen Scheinwerfer mit Streuglas hast, wie in der Antwort von Nachbrenner, dann kann man diesen Keil abkleben.

Bei Klarglasscheinwerfern wird dies schon schwieriger.

Ich war jetzt schon ein paar mal drüben, immer mit Autos und hellem Xenonlicht. Nie hat sich dort jemand beschwert, aufgeblendet etc. obwohl nichts verändert wurde.  Allerdings bin auch allenfalls nur in der Dämmerung noch gefahren und nie bei Nacht.

Moin,

alle haben ja recht. Ich war auch schon oft auf der Insel, allerdings mit Sprinterlieferwagen, habe nichts verändert und wurde nie angehalten. Klar kenne ich das Thema...

Was ich für wesentlich gefährlicher hielt, das waren die unterschiedlich geschliffenen oder gewölbten Außenspiegel des Sprinters. Stichwort "toter Winkel". Das war auf britischen Autobahnen ziemlich anstrengend und gar nicht prickelnd.

Kommt ja beim Motorrad weniger zum tragen.

Also sorry für meinen Senf, eine schöne Tour und VG

Rainer

guckst Du...

https://de.wikipedia.org/wiki/Abblendlicht#Aufbau_und_Funktion

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
§ 50 Scheinwerfer für Fern- und Abblendlicht

http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__50.html

Zitat aus der auch für Krafträder geltenden StVZO § 50:

Bei Scheinwerfern für asymmetrisches Abblendlicht darf die 1-Lux-Grenze
von dem der Scheinwerfermitte entsprechenden Punkt unter einem Winkel
von 15 Grad nach rechts ansteigen, sofern nicht in internationalen
Vereinbarungen oder Rechtsakten nach § 21a etwas anderes bestimmt ist.

Autofahrer wissen oft nicht wie schwer es ein Motorradfahrer hat

Ich habe mal ein Autofahrer gefragt warum der Motorradfahrer bedenkt. Die Antwort war. "Ihr fahrt doch oft zu langsam, Neulich sind 3 Motorradfahrer mit 80 vor mir gefahren ob wohl 100 Erlaubt ist. Und dann fahren diese idioten auch noch versetzt, so das man überhaupt nicht vorbei kommt. Würde der sich nicht so breit machen, dann käme man auch vorbei und könnte sein Tempo fahren wie man will, und nicht das was die fahren." ich : "Nur wir Müssen ja so fahren, wenn wir ja hintereinander fahren würden, dann wäre die Schlange ja noch länger."

die wieder : "ja weiß ich aber könnt ihr denn nicht mal Platz machen wenn man mit dem Auto kommt ?"

es ging halt hin und her die versteht nicht, das so zu fahren für uns sicherer ist. wenn der eine der in der anderen Spur bremst, dann hat man durch das versetzte fahren immer noch platz genug und kann je nach dem links oder rechst ausweichen, wo man es nicht kann wenn man auf der selben Spur fährt.

Das langsamer fahren als vorgeschrieben ist doch nur weil der letzte ja noch hinterher kommen muss. Und man will ja eine Tour fahren und nicht rasen

...zur Frage

Merkt man eigentlich den Unterschied zwischen englischen und Deutschen Scheinwerfern?

Wenn man sich eine Maschine aus England rüberholt muss man ja für den TÜV die Scheinwerfer tausche, da in England ja Linksverkehr ist und die Scheinwerfer da leicht nach links scheinen sollen. Ist da wirklich ein Unterschied? Ich sehe zum Beispiel nicht, dass meine Scheinwerfer mehr nach rechts scheinen.....

...zur Frage

Wie Tagfahrlicht an Motorrädern mit Dauerlicht schalten?

Seit einiger Zeit ist an Motorrädern ja ein Tagfahrlicht (TFL) erlaubt.

Meines Wissens muss Tagfahrlicht generell so geschaltet sein, dass es bei eingeschaltetem Abblendlicht gedimmt oder ganz ausgeschaltet wird.

Nun müssen Motorräder mit EU Zulassung aber immer mit eingeschaltetem Abblendlicht fahren.

Beide Vorschriften passen nicht so recht zusammen. Außer man fährt mit dauerhaft gedimmten TFL herum.

Oder kann/darf man das bei Motorrädern anders handhaben?

...zur Frage

Was haltet ihr von Luxustourern?

Was ist eure Meinung zu den großen Tourenschiffen ala Honda Goldwing, Harley Davidson Electra Glide Ultra oder Victory Vision Tour? Ist das überhaupt noch richtiges Motorradfahren? Diese großen Klötze müssen ja ziemlich unhandlich sein. Durch den Stau kann man sich mit einer Goldwing auch kaum quetschen und diese ganzen Komfortextras brauch doch niemand beim Motorradfahren!

Gruß

...zur Frage

Gibt es in England "rechts vor links"??

Ich weiß das meine Frage nicht direkt was mit Motorrädern zu tun hat, aber ich möchte evtl im Sommer mit Moped rüber zur Insel und dachte ich frag einfach mal dumm nach. Bei uns gibt es diese normale "rechts vor links" Regel, aber wie sieht das in England aus?? Ist es dort durch den Linksverkehr dann "links vor rechts" oder gibt es dort keine unbeschilderten Kreuzungen?

...zur Frage

Motorradkauf in England

Hallo

ich hatte ein Angebot von einem motorrad aus england, da das angebot sehr gut aussah habe ich zugeschlagen. Der verkäufer hat vorgeschlagen das geld an eine spedition zu überweisen, die das geld behält bis ich die maschiene erhalten habe. So nun habe ich das geld überwiesen und der verkäufer und die spedition meldet sich nicht mehr ! Was kann ich tun ?

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?