Wie kriegt man einen leicht verbogenen Lenker wieder gerade?

3 Antworten

Bist Du Dir sicher, dass der Lenker verzogen ist? Bei meinem Unfall sah es auch so aus (nur ein paar Millimeter). Es stellte sich aber heraus, dass der Riser sich etwas in der Befestigung verschoben hatte. Muttern gelöst, Lenker grade gestellt und Muttern wieder angezogen. Wäre der Lenker oder irgendetwas an der Gabel verzogen, hätte ich es sofort erneuert. Die Lenkung und die Bremsen sind überlebenswichtig, da macht man keine "Notoperationen". Gruß Bonny

Gar nicht. In der verbogenen Form mag er stabil sein, wenn du ihn aber zurückbiegst fährst du "auf der Titanic", er könnte jederzeit brechen. Lass ihn auswechseln, die Kosten stehen in keinem Verhältnis zum eventuellen Schaden.

richtig, 100 Punkte

0
@chapp

Welch Einigkeit. Fast schon beängstigend.

0
@deralte

Für meinen Geschmack ist die Antwort aber zu lang... ;-)Trotzdem 247 Punkte

0

Können schon wen Du es kannst.Aber so ein Teil wo soviel Sicherheit und auch das ganze Leben dran hängen kann,solltest Du dir Überlegen ob Du da daran Rumbiegst.Ganz einfach das Teil wegschmeißen und einen neuen Dir kaufen.Sicher ist Sicher..... VG Frank

Ganz einfach,wegwerfen und einen neuen kaufen.

Wenn der Lenker nur leicht verbogen war habe mir meist einen Helfer geholt, der mir auf der anderen Seite mit einem größeren Rohr gegen gehalten hat und habe so den Lenker wieder gerichtet. Bei einem Stahlrohrlenker der leicht verbogen und nicht geknickt, oder eingeschnürt ist geht das, er wird in der Fertigung auch nicht anders behandelt. Gruß hojo.

Hi Horst, ich bin hier bei den Antworten und Kommentaren auch erstaunt was die Leute so alles wegschmeissen nur weil es mal verbogen ist. Da gefällt mir deine Antwort richtig gut! :-) Gruß T.J.

0
@Endurist

Hi T.J.Ich denke das der, der keine Erfahrung mit dem Material Stahl hat sich nicht vorstellen kann, das es reparierbar ist. Wenn ich sehe was wir reparieren und mancher Gutachter, auf Grund von Unwissenheit und mangelnder Erfahrung, verwirft. Dabei muss man beachten das es hier um Fahrzeuge mit bis zu 40 Tonnen Gesamtgewicht geht. Gruß hojo.

0

Was möchtest Du wissen?