Welche Enduro Bekleidung?

4 Antworten

Es gibt bei den großen 3 Anbietern zwar gelegentlich Einsteigerangebote, die Qualität ist aber (aus meiner heutigen Sicht) nicht akzeptabel und die Schutzwirkung sehr stark verbesserungswürdig.

Grundsätzlich würde ich Lederklamotten empfehlen, aber wenn man diese nicht gebraucht kaufen kann, ist dein Budget von 500 Euro schon deutlich überschritten.

Vernünftige lange Handschuhe kosten schon leicht 100 Euro, Stiefel ebenso, ein guter Helm 300-800 Euro und die Kombi auch mindestens 400.

Dann willst du noch im Gelände fahren, d.h. hier brauchst du sinnigerweise gute Endurostiefel, die sind nicht preiswert zu bekommen. Je nach Ausprägung der Geländefahrten benötigst du eine komplette Schutzausrüstung für Knie Brust, Schultern etc. und natürlich Oberbekleidung. Hier bist du auch ganz leicht 500 Euro los.

Da du wahrscheinlich zu mindestens zu 80% auf der Straße fahren wirst, ist erstere Ausstattung die sinnvollere.

Und ja, es gibt für Supermoto(Enduro)fahrer tatsächlich auch Lederkombis oder zumindest welche mit Lederbesatz an wichtigen Sturzzonen.

Von welchem Umfang reden wir?

Nur Hose, Jacke und Schuhe? oder kpl. Ausstattung?

Alltagstauglich oder nur zum fahren?

Strasse oder Gelände?

500€ ist nicht grad viel

Eigentlich will ich damit zur Schule fahren und meistens mit Freunden im Gelände fahren und am besten sollte es die ganze Ausrüstung werden. Kann auch mehr Geld werden, muss dann halt noch mehr sparen. Was würdest du mir empfehlen für eine komplette Einsteiger Ausrüstung? 


0
@DerKevin

Hmm, dann brauchst Du eigentlich 2 Ausstattungen...

Allgemeinbekleidung: Helm, Handschuhe & Jacke

1x Kevlerjeans & Halbstiefel für Schule

1xMotorradhose & Stiefel für Touren bzw. Gelände

Lass Dich am besten bei den grossen 2 (Polo,Louis) beraten.


Preise mal grob geschätzt (Mittlere Klasse):

Helm 200,-

Handschuhe 30,-

Jacke 250,-

Rückenprotektor für Jacke (SK1) 30,-

Kevlerjeans 150,-

Motorradhose 150,-

Halbstiefel 70,-

Stiefel 120,-

~1000€


Wenn du richtig offroad machen willst kommen nur für die Offroad Sachen schnell 2000€ zusammen.

Beispiel Protektoren: https://www.polo-motorrad.de/de/motorrad-shop/bekleidung/sicherheit-und-protektoren/crossprotektoren.html#p=1&limit=30&order=position&dir=asc

1

guck mal bei www.fc-moto.de oder wenn es um enduro Klamotten geht dann www.melahn.de

Besonders fc-moto hat oft gute Angbote und da bekommt man schon eine gute Lederkombi für 400 Euro.

Motorrad Ausrüstung

Hi Leute, wie sieht es mit der Ausrüstung für eine 125er aus? Reicht eine einfache lederjacke ohne spezielle protektoren? Was könnt ihr mir empfehlen? Ich will mir zudem einen enduro/cross helm zulegen, einen zu dem man eine Brille braucht, der noch kein visier hat :) ich habe schon einen von ktm gesehen weiß aber nicht genau wie er heißt, rok bagoros trägt ihn meistens...was könnt ihr mir hier empfehlen? Zudem wollte ich Handschuhe, die cool aussehen aber auch funktionell sind...am besten ist es natürlich wenn helm und handschuhe orange, weiß, schwarz oder etwas in der richtung sind, da ich mir die ktm 125 duke holen will und alles design technisch zumindest ein bisschen abstimmen möchte :D Freue mich auf antworten und wer rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten :)

...zur Frage

Simson "offroadtauglich" leichtes gelände?

Hi, ich bin in letzter zeit stark am überlegen, ob ich mir ne Simson zuleg (S50, S51 oder S53, weiß ich noch nicht genau) Eigentlich bin ich mir auch schon ziemlich sicher, dass ich eine kauf, habe aber noch ne andere Frage. Wie... "offroadtauglich", nenn ich das einfach mal, ist eine Simson? Also nicht falsch verstehen, ich will damit jetzt keine Rallye fahren oder durchn urwald brettern, sondern hauptsächlich Straße, aber kann ich damit auch guten Gewissens (Dass es eben sinnvoll geht ohne dabei der Simme sehr zu schaden) über Wiesen, Feld- und Waldwege, Schotter oder ähnliches, also eher leichtes Gelände, fahren? Also ich wohn nich mitten in der Großstadt aber auch nich komplett aufm land, also würde es wahrscheinlich auch nicht meega oft vorkommen, aber bestimmt schon ab und zu mal.

Danke schonmal für eure antworten, obbm

...zur Frage

Hohe Preise bei Trialmaschinen normal?

Ich habe letzten Herbst ein Trialtraining mitgemacht und bin irgendwie angefixt. Ich habe schon im November angefangen nach einer günstigen Einsteigermaschine zu schauen, aber unter 1500€ bekommt man entweder nur Kernschrott oder nichts ;) Sind hohe Preise bei Trialmaschinen (z.B. bei einer Honda Montesa nur 800€ günstiger als neu bei Baujahr 07, Gebrauchsspuren und unbekannten Betriebsstunden) normal? Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

A1 Führerschein Grundinformationen?

Hallo, ich werde im März nächsten Jahres 15 und wollte dann meinen a1 in der Hand halten. ich hätte dazu ein paar fragen: Zuerst wie viel kostet es mit allen drin und dran? Also ca der Führerschein an sich, dann das Motorrad und dann noch die Ausrüstung?

Und was brauch ich so für eine Ausrüstung sprich was ist notwendig und sinnvoll?

Dann noch wie lange der Führerschein ungefähr dauert und wann ich anfangen sollte.

Und zu allerletzte was ihr mir für ein Motorrad empfehlen würdet.Mir gefallen supermoto oder enduro recht gut.nun weiss ich aber nicht genau ob 2 oder 4 takt.sollte am besten höchstens 3 tausend kosten.

Danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Welche Schutzkleidung benutzt ihr?

Welche Schutzkleidung benutzt ihr oder könnt ihr empfehlen. Kaufe mir eine 125ccm Enduro von Aprilia. Und wollte fragen ob ich kurze Strecken auch mit Sneakern (Adidas Ultra BOOST) fahren kann.

Danke

...zur Frage

Suche supermoto/ enduro preislich neu unter 3000€

Welche könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?