Yamaha Dt 125 R?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Uff, bin vom Mofa (neue Klasse M?) 1987 direkt auf Motorrad (1a bzw. jetzt A2) 1990 umgestiegen hab kein -> Leichtkraftrad <- Schein gemacht. 80er (1b jetzt A1) war damals sauteuer in der Versicherung.

Generell ist ne gebrauchte als Einstieg nicht schlecht. Nimm aber bei Privatkauf einen versierten Schrauber mit, oder kauf beim Händler (Garantie!).

Und stell die Frage besser in einem 125er Forum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Yamaha DT die stand früher auf jedem Schulhof, war in den 80ziger und 90ziger Jahren ein beliebtes motorrad gewesen.

Nur die wrid seit 2006 in Deutschland nicht mehr verkfut, entsprechende Moppeds sind da heute 10 bis 30 Jahre alt. nach so einer Zeit sind die Mopped von ihrem jugendlichen Fahren alle verbastelt, zu Tode geritten oder einfach nur vergrenzgängert.

dürfte da wirklcih sehr schwer sein da noch ein Exemplar im technsich guten Zustnad zu erwischen.

Daneben sind die Gebrauchtpreise auch wirklchi jeseits von gut und Böse.

DAs teil war damals ein gutes Moppe gewesen, nur der Zahn der zeit nagt natürlich an allenm moppeds.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?