Welche Argumente, wenn ein Großteil der Familie gegen das Motorrad fahren ist?

6 Antworten

Geht es hier um dein Leben oder um das Leben deiner Familie? Wenn ich immer das gemacht hätte, was meiner Familie passt, wäre ich wahrscheinlich schon vor 40 Jahren verblödet. Je grösser die Familie, um so kleiner die Schnittmenge deiner übrig gebliebenen Möglichkeiten, (wenn du es allen Recht machen willst).... merkst du was? Jetzt ist der Punkt, für dich selbst zu denken...

Meine Frau und ich sind gestern Abend noch einmal kurz nach Xanten zum Eisessen gefahren.Da Xanten eine Touristenstadt ist stehen überall,übergroße Werbetafeln rum und genau so ein Teil hatte gestern Abend ein Dosentreiber abrasiert.Wir haben uns noch gewundert,wie der das geschaft hat,was eigentlich der Straßenführung nach unmöglich war.Als wir in der Eisdiele saßen kam ein Ehepaar mit ihren Tochter vorbei,ich würde sagen vollkommen geschockt.Sie erzählten uns,das dieser Dosentreiber,sie nur um Haaresbreite mit seinem Auto verfehlt hat,Mutter und Tochter hatten sich nur mit einem beherzten Sprung in Sicherheit bringen können,sonst wären sie schwerverletzt,oder gar tot gewesen.Wie sich herrausstellte war dieser A...rsch mit wesentlich überhöhter Geschwindigkeit und mit 1.9Promille im Blut nach einem Kreisverkehr aus von der Straße,über den Bürgersteig und dann in diese Werbetafel geflogen.Was ich damit sagen will ist,sterben kann man überall und von jetzt auf gleich,so ist das eben.Zum Glück ist es diesmal gut gegangen,die hatten den Papst in der Tasche und sämliche Schutzengel bei sich.Zum Abschied sagte ich noch,das sie jetzt einen Grund hätten zweimal Geburtstag zu feiern,ich glaube sie haben das verstanden.

Ich würde denen klar sagen"Ich fahre Moped"fertig,ihr fahrt doch auch Auto,ist auch schweinegefährlich,mal sehen was sie dann sagen.

Eltern überreden zu A1 Führerschein?

Hi, ich bin 16 Jahre alt und möchte demnächst den a1 Führerschein machen, jedoch stellen meine Eltern sich komplett quer... Mittlerweile habe ich all meine Argumente verschossen und meine Eltern geben auch zu, dass das ganze sicherlich sehr praktisch sei und gut, um sich mit dem Motorrad vertraut zu machen, allerdings sagt meine Mutter, dass sie mir die Einverständniserklärung trotzdem nicht unterschreibt, da sie es sich nie verzeihen könnte, wenn mir auf dem Motorrad etwas passieren würde und sie auch noch ihr Einverständnis gegeben hat. Ich kann sie da total verstehen, aber das Leben ist nun mal gefährlich und ich werde ja auch immer Schutzkleidung etc. tragen. Hat irgendjemand eine Idee, wie ich es schaffe, dass sie das übers Herz bringt? Danke im Vorraus LG Losch

...zur Frage

warum haben Autofahrer kein Verstänntniss für Motorradfahrer ?

Hallo es tut einem einfach in der Seele weh, wie Autofahrer mit Motorradfahrern umgehen.

Ich bin in einem Modellflugverein, und kann mir kein Auto leisten, also fahre ich mit meinem Motorrad dort hin. Dann das Problem man muss ja irgend wo Parken, aus meiner Sicht gibt es viele Möglichkeiten wo ich Parken kann, aber nein die andren sind dagegen.

Entweder meckert die eine "lehne dein Moped gegen den Baum, das mache ich mit meinem Fahrrad auch immer, dann gibt es nicht um"

so eine Frechheit, ich soll mein Schönes Moped gegen einen Baum lehnen ? nein das kommt für mich nicht in frage.

Ich stellte mein Moped auf der einen Seite von der Vereinshütte, da meckert dann ein anderer " nein da geht es nicht, was ist wenn ich mich mal da hin setzen will oder bla bla.." Dann am anderen Tag, stellte ich mein Moped vor ein Tor wo ein Rasenmäher drin steht, der aber 100% an diesem Tag nicht gebraucht wurde, da es ein Flugwettbewerb gab. da sagte die eine dann wieder "nein das geht nicht, was ist wenn der Herr bla bla da hin muss.." Ok ich fahre das Moped, dort hin wo der Rasen etwas fest ist, da heißt es dann "nein da geht es nicht da Parken immer die Leute mit ihren Groß Modellen" Ich fragte "wo soll ich denn Parken ?" da hieß es, ja da hinten wo Wiese ist, da störst du keinem und wenn du ein Auto hast, dann kannst du auch Normal parken wie jeder andere auch"

Warum soll ich denn überall dort parken wo es mein Moped schadet ? was haben die denn gegen Motorräder ? ich habe die gefragt, nur diese Antwort glaube ich nicht, denn die haben gesagt "nix" die wollen das ich Parke wie jeder andere auch und zwar auf der Wiese, nur kapieren die denn nicht das ein Moped auf der Nasen unebenen Wies umkippen kann.

Ich habe zu einem gesagt "ich möchte auf Harten Grund parken weil ein Moped auf einer Wiese leichter umkippen kann" da sagte eine klein karriert "ja Leichter muss aber nicht" und da ein Moped ja nur Leichter und nicht auf jeden Fall umkippen kann, sieht er keinen Grund einen Geeigneten Platz dafür zu suchen.

Gruß Nicole

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?