Frage von Scrambler125, 56

Wo kann man den Benzinkanister befestigen oder soll ich ihn im Rucksack verstauen?

Hallo, ich kaufe mir eine Supermoto, und bei 140 km muss man auf Reserve fahren weil der Tank sehr klein ist, deshalb hab ich daran gedacht 1-2 l kanister noch mitzunehmen vorsichtshalber. Jedoch gibt es im Motorrad selbst ja keinen Verstauraum. Ich hab viele gesehen, die den Kanister unterm Heck installieren, aber ist das nicht etwas zu gefährlich wegen dem auspuff und so.. ? Danke im vkrras

Antwort
von Marshal, 46

1. Ja ist es.

Ich vermute das Du dir eine Rieju Marathon 125 Sm holen willst.

Dafür gibt es eine Gepäckbrücke (Top Case Support 0/W00.980.5000 57,75€)

Das ist sicher und Du kannst da auch ne Gepäckrolle draufschnallen.Siehe: https://www.rieju.es/en

Antwort
von geoka, 20

Ich habe meinen Reservekanister Im Tank untergebracht. Irgendwann geht eine Warnlampe an und dann komme ich wenigstens noch 50km weit. In der Zivilisation ist dies i.d.R. ausreichend. 

Antwort
von Kaheiro, 27

Wozu Bomben mit sich rumschleppen,wenn es Tankstellen gibt.Wir sind doch nicht in Sibirien wo es nur alle 500km,wenn du Glück hast, eine Tanke gibt.Einen Benzinkanister habe ich nie mitgeführt.

Antwort
von chevybernie, 19

Mit meiner Maschine komme ich auch nicht recht viel weiter. Ab da muß ich auch nach einer Tankstelle schauen. Ich habe einen Kanister noch nie vermisst und bin manchmal froh, wenn es eine kleine Pause gibt beim tanken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community