Was benötigt man um mit Motocross anzufangen?

4 Antworten

Hi Lisa!

Am besten suchst Du Dir vor Ort, oder in Deiner Nähe einen Motorsprtclub mit einer MX Abteilung. Dort stellst Du Dich mal höflich vor, und dann schaust Du, ob Du dort irgendwie jemanden findest, der Dir die Bedienung der Maschine, und das Fahren beibringt. Auf jeden Fall, solltest Du die Ratschläge von Nachbrenner beherzigen, der ist mit Sport groß geworden, und weiß wie der Hase läuft.  

Ich hatte in Deinem Alter jemanden, der mit zuerst das Crossfahren, und anschliessend das Trial bei brachte.  Für´s Cross war ich zu groß und schwer, und das Trail werde ich demnächst wieder aufnehmen, bin mit gerade eine Trailmaschine am zusammenbauen.

Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben!

Lisa -- Mach Dir ernsthafte Gedanken um die Worte vom Nachbrenner. Er weis wovon er schreibt. Wenn Du dabei bleiben möchtest wünsche ich Dir viel Glück. Wird hart, aber as lohnt sich wenn man es mit "Liebe" macht. Gruß Bonny (Jemand, der seinen Wunsch zum Motocross niemals verwirklichen konnte).

Hallo Lisa

Motocross ist ein harter Männersport!

Wenn Du jetzt unter der Decke hängst und dicke Backen machst, ist er definitiv nichts für Dich.

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du ruhig vorm Rechner sitzt und dich fragst, was will der Typ. Wir kommen der Sache näher. Das Motorrad, sponsored von der Familie, denn die müssen voll dahinter stehen, denn es Kostet.

Ein Verein mit einer Jugendförderung. Ein Trainer, der auch Mädchen versteht denn ich habe bei Mädchen Training schon lange die Segel gestrichen. In dem Alter sind Jungs deutlich einfacher zu führen.

Biste noch am Rechner? Gut, dann mach dich darauf gefasst, dass Du zäher als die Jungs sein musst. Mach dich darauf gefasst, dass dir 10jährige um die Ohren fahren werden, dass die, die Du überflügelst möglicherweise keinen echten Sportsgeist haben könnten und es ist ein Teamsport. Rumzicken zerstört das Team. Hast Du das unverschämte Glück dich einer Mädchengruppe anschließen zu können, Danke dem Motocross Gott auf Knien.

Hab ich dir jetzt Angst gemacht? Wenn ja, gibt es eine Disziplin, die ich als Königsdisziplin ansehe, Trial. Ganz abgesehen davon schätze ich Mädchen dafür als besser geeignet ein als Jungs.

Du verwirfst das Angebot? Dann sage ich Dir, es gibt Mädchen, die beißen sich trotzdem durch, setzen sich kurzfristige und langfristige Ziele, die sie hartnäckig verfolgen und die auch dann nicht zerbrechen, wenn der Liebe Gott sagt, mehr ist bei deinen Vorrausetzungen nicht drin.

Dann tippt man sich an den Hut, ordnet es richtig für sich ein und sagt sich. mir würde was fehlen es nicht versucht zu haben.

Ich drücke dir die Daumen

Grüßle

51

Super. Hart aber fair. Du hast ja durch Deine Radballer wirklich Erfahrung und weist vovon Du schreibst. Gruß Bonny

1
19

ach, lass doch mal die Mädels ran. Wenn se ne sportliche ist, dann klappt das schon. Ick kann ihr aber leider die Frage nicht fachgerecht beantworten, da ick vom Motocross keene Ahnung habe.

Aber wie 1200RT schon schreibt, der ADAC hat bestimmt ne Menge Infos zum Thema.

Ick finds jut, wenn so'n Mädel wat macht, wofür sich sonst nur Kerle für prädestiniert halten.

Mach mal Mädel, viel Glück. ;-)

3

Ein Geschenk für einen Motorradfahrer

Ein Freund von mir hat in genau zwei Wochen Geburtstag, und ich denke schon lange darüber nach was ich ihm schenken sollte. Einige Ideen hatte ich zwar schon, wie z. B. Handschuhe, oder einen neuen Helm, das sind bestimmt Sachen die ihm gefallen würden.

Aber wie kann ich herausfinden was ihm gefallen würde, welches Modell oder Marke? Das ist das Problem bei der ganzen Sache. Falls ich danach fragen würde dann wehre es zu offensichtlich was ich vor habe, aber ich möchte ihn überraschen. Er rechnet bestimmt nicht damit etwas für sein Motorrad zu bekommen, da ich ihn immer fertig mache, weil es meistens zu schnell fährt.

Na ja, ich bin ohne Plan, also wollte ich fragen ob jemand von euch vielleicht eine Idee hat? Wie könnte ich herausfinden was er lieben würde, oder was ein gutes Geschenk für ihn wehre.

Er ist auf jeden Fall ein Motorrad Freak, so viel ist sicher, aus diesem Grund sollte es was sein das mit einem Motorrad zu tun hat. Ich bin wirklich gespannt zu sehen ob jemand eine gute Idee hat.

...zur Frage

Frage wegen Versicherung.. auf wen zulassen?

Nun habe ich dieses Jahr in meinem hohen Alter den A und B Schein gemacht und bald soll ein Motorrad her. Ich selbst war war noch nie Versicherungsnehmer und soweit ich das verstanden habe würde ich bei 125% anfangen. Da aber mein Lebensgefährte, auf den auch unser Auto versichert ist bei 30 oder 35% liegt wäre es möglich, das Motorrad auf ihn zu versichern obwohl er keinen Motorradführerschein hat? Und kann es dann irgendwo versichert sein oder die selbse Versicherung wie beim Auto? Kenne mich wirklich kein bisschen damit aus und mein Freund ist genervt von mir :( Will mir am Montag ein Motorrad anschauen und habe keine Ahnung was ich tun muss wenn ich es nehme. Zulassung, versicherung, Nummernschild usw... Kenne da leider niemanden der mir helfen könnte.

...zur Frage

Motor dreht im Leerlauf bis an den Begrenzer - was kann ich tun?

Hallo, habe meine XVS 125 DragStar vor gut einem halben Jahr gekauft und seitdem stand das Ding nur. Habe wärend der Standzeit einiges gemacht, unter anderem neue Zündkerzen rein und Luftfilter gereinigt. Gestern bin ich gut 50 Kilometer ohne Probleme gefahren, aber als ich nach einer Pause weiter wollte, hat der Motor im Stand sofort bis an den Begrenzer getourt.

Die Leerlaufregulierschraube ist es nicht, die funktioniert wunderbar. Gaszug oder Choke hängen auch nicht, man sieht bei beiden wie sie schön geschmeidig ihren Dienst tun. Am Luftfilter sind mir keine Risse aufgefallen und es würde mich wundern, wenn der gestern während der Fahrt kaputt gegangen wäre. Der Sprit ist zwei Monate alt.

Ich weiß nicht mehr weiter und hab auch in den ganzen Foren nichts wirklich hilfreiches gefunden, deshalb würde ich mich wahnsinnig über Hilfe freuen, man will ja das Wetter genießen ;).

LG, Thomas

...zur Frage

YBR 125 tuning

Guten Tag erstmal Ich hätte eine Frage bezüglich des Verändern der Ritzel am Motorrad. Die YBR 125 hat eine relativ geringe Höchstgeschwindigkeit, daher wollte ich sie etwas durch veränderte Ritzel verbessern. Meine YBR 125 ED ist Baujahr 2006 und hat normalerweise 14 Ritzel. Ich habe vor vorne einen 16 Ritzel und hinten einen 12 Ritzel anzubauen. Aber ich weis nicht, ob man dann noch extra eine neue Kette kaufen muss. Ist ja ausgeglichen vorne 2 mehr und hinten 2 weniger.

Ich tune nicht sehr oft und wollte die Sache mit der Kette wissen und noch eine Sache. Die wäre, wie man die Benzinpumpe mehr aufdreht. Sie pumpt ja das Benzin und ich möchte das er das Benzin schneller verbrennt. Ein Freund meinte man muss da an irgendeiner Schraube drehen, aber ich hab keinen Plan welche er meinte. Sie soll beim Vergaser sein.

Dadurch versuche ich den Verlust an Anzug durch die neuen Ritzel etwas abzuschwächen. Außerdem werden meine Verschleißteile/Motor durch das Verändern des Ritzels und der Pumpe erheblich "verschleißt", oder ob es nur minimal ist.

Ich habe auch in vielen Foren gelesen, dass wenn man die Ritzel wie ich tune das Motorrad an Bergen verhungert. Ich wollte wissen, ob dies wirklich so schlimm ist mit dem verhungern und das ich keine Berge mehr hochfahren kann.

Mit freundlichen Grüßen der YBR Fahrer.

...zur Frage

Wie bekommen ich für meinen A1 Führerschein die Erlaubnis meiner Eltern?

Hallo, aus purer Verzweiflung wende ich mich nun an euch. Ich will wirklich nichts , einfach garnichts lieber als den A1 Führerschein machen ( bin 15 1/2) und es wäre perfekt wenn ich jetzt mit dem A1 anfangen könnte , eigentlich spricht auch nichts dagegen - außer meine Mutter natürlich. Es wäre gar kein Problem , ich könnte einen Ferienjob machen wo ich ca 1000 Euro bekommen würde und ich habe noch genug Geld für ein gebrauchtes Bike , alles würde eigentlich perfekt passen , nur sie ist strikt dagegen. Sie hat einfach viel zu viel Angst um mich das übliche halt -.- Sie vertraut mir eigentlich und weiß , dass ich verantwortungsbewusst bin , das unlogische an der ganzen Sache ist auch noch das ich schon ein Mofa (25er) habe , welches ich aber kaum noch benutze da man mit 25 km/h ( nagut es fährt ca 35 :D ) eine Behinderung im Strassenverkehr ist. Ich habe sogar versucht mit ihr Kompromisse zu schließen z.b nächstes Zeugnis hebe ich meinen Durchschnitt etc. nichts klappt. Mein Vater sagt garnichts dagegen er sagt nur , wenn meine Mutter es erlaubt , ist es ok und er würde sogar dazu zahlen. Bitte helft mir irgendwie, ich versuche schon ca seit 3 Wochen sie zu überreden.

...zur Frage

Welche Schutzausrüstung für MX-Anfänger

Hey, hätte mal ein paar Fragen zwecks der Schutzausrüszung beim MX. Bin jetzt 2 Jahre Supermoto auf der Straße gefahren, deswegen hab ich schon ein wenig n Plan von allem. Werde mir eine 250er 4t MX zulegen und mich einfach mal ausprobieren. Jetzt zum eigentlichen Thema zurück: Welche Ausrüstung empfehlt ihr einem Anfänger oder welche fahrt ihr eventuell selbst? Den Helm & die Brille hab ich ja noch da. Stiefel hätte ich mir jetzt z.B. Alpinestars Tech 3 ausgesucht, aber die werde ich mir sicher im Laden kaufen gehen um die richtige Größe zu erwischen. Mein Anliegen geht eher in Richtung Brustpanzer und NeckBrace. Ich bin noch am Überlegen, ob ich mir einen NeckBrace zulegen soll. Natürlich ist es viel sicherer, aber als Azubi mal so 300-400€ dafür locker machen ist auch nicht so einfach. Also ist der eurer Meinung nach von Nöten oder kann man sich den auch später zulegen? Wenn ich mir einen kaufen sollte, bräuchte ich dann einen passenden Brustpanzer oder ist das nicht abhängig voneinander? Eventuell habt ihr ja welche zu empfehlen, die nicht allzu teuer sind, aber den Zweck nicht verfehlen.

Danke schon mal im Voraus, MfG Phillip!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?