Was braucht man alles um ein 125er zu fahren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also zunächst brauchst du zum 125er fahren erstmal eine 125er. Die bekommst du ca zwischen 700-5000€. Versicherung kommt stark drauf an, wenn die über deinen Vater läuft (der einen Motorradführerschein bzw mindestens A1 haben muss) vielleicht so 100-150€ im Jahr, sonst mehr. Meine 125er hat damals ca 2,5l Benzin auf 100km verbraucht, wobei es auch ältere 2-Takter gibt, die eher so bei 8l/100km plus Öl liegen. Tüv musst du alle zwei Jahre machen lassen, die Kosten hängen stark davo ab was repariert werden muss.

Ausrüstung: du brauchst auf jeden Fall Helm, Jacke, Hose, Stiefel, Handschuhe und falls nicht integriert, Protektoren. Dafür solltest du mindestens 500€ einplanen, an der Stelle solltest du auf keinen Fall geizig sein

"...(der einen Motorradführerschein bzw mindestens A1 haben muss)..."

Diesen Quatsch wollen wir ganz schnell vergessen!

1
@deralte

Wie meinst du das? Soweit ich weiß braucht man einen gültigen Führerschein um ein Motorrad auf sich zuzulassen bzw. zu versichern. Zumindest verlangt meine Versicherung das. Und wenn man die Versicherung über die Eltern/den Vater laufen lässt und sich selbst als Fahrer eingetragen hat, braucht der Vater auch einen Führerschein, oder? Bitte korrigiere mich falls ich falsch liegen sollte, meiner Erfahrung nach war das so.

0
@Guenther177
  1. Wenn du ein Fahrzeug zulässt, muss du nicht den Nachweis einer gültigen Fahrerlaubnis führen.
  2. Der (die) Versicherer verlangt / verlangen lediglich (in den Bedingungen!), dass der Fahrer des Fahrzeuges Inhaber einer dem Fahrzeug entsprechenden und gültigen Fahrerlaubnis ist.
  3. Viele Versicherer sind leider zu blöd, um zu kapieren, dass der Versicherungsnehmer in manchen Fällen nicht das Fahrzeug führen wird. Abhilfe: Beauftrage einen Versicherungsmakler (den musst du nicht extra bezahlen!).
1
@deralte

Achso das wusste ich nicht, danke. Ich dachte die Versicherung würde das verlangen, weil bei mir im Versicherungsvertrag auch das Datum des Führerscheins steht, aber dann habe ich das wohl mit dem eingetragenen Fahrer verwechselt.

0

Ausrüstung: Alles von Kopf bis Fuß ist sinnvoll. Bitte nutze die Suchfunktion; neben mir haben das hier zig andere schon tausend mal beantwortet.

Sprit: abhängig vom Moped und vom Fahrstil

Versicherung: abhängig vom Moped und Deinem Verhalten gegenüber anderen

TÜV: Für die HU/AU glaube ich waren das zwischen 60 und 70 Euronen.

Badeschlappen, Crosshelm (voll Cross ey) , Tätowierungen nicht zu vergessen. Kreditkarte für Sprit (so eine ohne Guthaben und 20 % Zinsen), Versicherung bezahlt "Däääd".

Was möchtest Du wissen?