Wie fange ich mit Motocross an?

3 Antworten

Servus Mädel

Also 1,61m, da müssten für einen ausgewachsenen Crosser deine Beine am Hals festgewachsen sein, aber gemach.

https://www.ktm.com/de/mx/65-sx/

für Anfänger.

Motocrossverein:10 Purzelbäume, 100 Bocksprünge und zu guiter letzt 1000 Rollerfäßle, dann darfste hin zum Motocrossverein. Dort angekommen musst Du nur noch jemand finden, der auch spricht. Hast Du auch das erledigt, wird er dir von Lizenz, nen Trainer, Versicherung und all den Dingen erzählen, die wichtig sind und deinen AM kannste stecken lassen, denn das Cross findet nicht im öffentlichen Verkehr statt.

Ob es dir Spass macht, musst Du wissen, denn es kostet Geld und Vati sollte dir schon beistehen, denn den B - Schein hast Du ja noch nicht gemacht.

Den nächsten Cross Verein wirst Du auch im Netz finden. Solltest Du das mit den Purzelbäumen geschickt lösen, schafft Du auch den Rest.

Grüßle

Motocross mit Lizenz, da gehört man schon zu den 1000 besten Fahrern in Deutschland. Im Prienziep reicht eine Tageskarte und Haftverzichtserklärung.

0

Guck einfach wo in der Nähe die nächste Motocross-Rennstrecke ist.

https://www.mxc.de/mx-streckenverzeichnis

Das wichtigste beim Motocross sind eigentlich ziemlich wohlhabende Eltern mit genüggend Freizeit am Wochenende.

Entsprechend deinem Alter udn Körpergrösse bist du in der 65 Kubikklasse genau richtig. Ob nun KTM, Kawasaki oder Suzuki ist eigentlich reine Geschmackssache.

Die Motocross Maschine wird dann mit einem Anhänger zur Rennstrecke gefahren.

Motocross kostet 5000 Euro und Anhänger 1000 bis 2000 Euro. Wenn es eine Gebrauchte sein soll, dann kann dir der Verein entsprechend behilflich sein. Die Motocross werden eigetnlich alle unter der Hand verkauft.

Viele haben auch einen Transporter. Das ganze ist nach oben hin offen und im Fahrerlager sieht man auch viele caravans da ist man dann bei 50.000 Euro oder mehr dabei.

Im Prienziep kann jeder Motocross auf der Rennstrecke fahren der eine Haftverzichtserklärung unterschrieben hat und eine Tageskarte gekauft hat (ca 20 Euro) oder Mitglied im entsprechenden Motocrossverein ist mit Streckenausweis.

Das jugendtraining das wird dir nichts bringen weil 15 Jährige das sind die jungen Wilden, die haben schon mit 7 Angefangen und sind 8 Jahre später die Cracks. Am besten ein paar Lehrgängebuchen um die Basics zu lernen.

Es gibt doch dafür spezielle Schulen wenn ich mich nicht irre? Mein Bruder hat auch so angefangen...ist aber schon ne Weile her! Aber hat ihm super viel Spaß gemacht ;)

Was möchtest Du wissen?