Warum springt mein Motorrad nicht an?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach Bonny,laß sie doch,meistens sind das doch Typen,welche im Herbst ihr Moped müllmäßig abstellen,es vergessen und im Frühjahr durch Zufall mal wieder übers Moped stolpern und sich wundern,warum das Teil nicht anspringt,denen kann man nicht helfen...also was solls.

Vielleicht habe ich da eine andere Einstellung. Wenn ich eine Frage habe, die ich nicht durch Überlegung selber beantworten kann weil mir das Wissen fehlt, dann frage ich natürlich dort, wo ich eine vernünftige Antwort erwarte. Selbst wenn ich nicht der Meinung bin, dass mir die Antwort etwas bringt, so mache ich mir aber mindesten Gedanken darum. Wenn mich jemand ständig mit den gleichen Fragen "bombardiert" und jedes Mal eine Antwort erwartet, fühle ich mich auf die Schippe genommen. Natürlich kann ich diese Fragen ignorieren (mache ich auch meist), oder auf "meine Art" beantworten, aber ich wollte eigentlich nur mal den Frust darüber ablassen. Bin vielleicht in manchen Dingen noch zu konventionell, besonders wenn es um Achtung und Anstand geht. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Ach Bonny,es reicht doch wenn Du Deine inneren Werte pflegst und behälst,alles andere kannst Du eh nicht ändern.

0

ich hab meine geladene Batterie im Januar eingebaut nachdem sie davor einfach nicht mehr angesprungen ist. Nachdem aber mein Motorrad kein warmes Plätzchen in einem Schuppen oder Garage hat, weil da ein Anderes steht, ist das Nichtanspringen aufgrund von Kälte immer wieder vorprogramiert. Ich würd was geben für einen Antritt nur leider hat das Teil sowas einfach nicht. Also gibts bei hartnäckiger Verweigerung trotz Startspray eine Ladung per Autobatterie, was auch bei Batterien funktioniert die man nicht ausgebaut hat. Anschließend ein bischen durch die Gegend düsen und das Teil springt wieder die Tage an, vorausgesetzt man fährt auch und läst es nicht wieder am Fleck verrotten. Ach ja, meine Batterie macht das schon über fünf Jahre mit.

Reg dich nicht auf, das ist normal, Leute haben ein Problem, da funktioniert irgend etwas nicht und der Kittel brennt, sie wollen erst mal an die Hand genommen werden und stellen Fragen bevor sie stöbern. Ist überall so, auch in der Wirtschaft, da kann man noch so viele FAQ-Seiten aufmachen und mit Suchfunktionen ausstatten, wenn was nicht klappt, rufen die Leute zuerst an.

Inspektion noch im Herbst? Oder besser im Frühjahr?

Hallo, an dem Moped wurde zuletzt im Jahr 2006 oder 2007 Inspektion gemacht. Danach wurde es fast nicht genutzt. Mai 2009 bis August wurde es wieder regelmäßig gefahren. Nun die Frage: soll man die Inspektion noch im Herbst 2009 machen (Bremsflüsigkeit vo, hi; Öl, Getriebeöl; etc.) oder besser erst im Frühjahr? Und wie oft wechselt ihr das Gabelöl? Das Moped wird 10 Jahre alt.

...zur Frage

Beste Antwort warum wird die so selten vergeben?

Schon komisch,

z.B. Heute wrden 19 Fragen gestellt.

Die fleißigen User haben darauf 97 Antworten gegeben.

Zu den 9 Fragen wurde genau 1 "beste Antwort" bewertet.

Sind die Antworten so schlecht, oder will sich hier jeder nur schlau machen und ist dann sogar zu faul die Antworten richtig zu lesen, bzw. zu bewerten.

...zur Frage

breva springt nach benzinschlauch wechsel nicht an wo liegt der fehler?

...zur Frage

XJ 600 springt auch schlecht an....Zusatz zum Benzin zu empfehlen?

Hallo ihr Lieben, meine Diversion springt, auch wenn ich täglich fahre, fast nie richtig vernünftig an. Also, das ist dann so: Starter drücken - es tut sich was - dann wieder aus. Nochmal Starter drücken - es knallt - Fehlzündung. - Dumm gucken - Dann wieder Starter drücken - es tut sich nix - Weiter dumm gucken und dann wieder Starter drücken - (teilweise mehrmals) - plötzlich geht sie dann an. - Freuen und losfahren - ..... Aber OK ist das so doch nicht, oder? Erwähnte ich, dass, wenn sie nach derartigen Startvorgängen dann läuft ganz schön viel Qualm aus dem einen Auspuff kommt? Wenn ich dann unterwegs Pause mache und danach starte, dann klappt alles reibungslos. Jetzt hat jemand mir erzählt, es gäbe einen Zusatz fürs Benzin, den man in den Tank gibt, der wohl irgendwelche Düsen...keine Ahnung, was genau... reinigt und dann würde es evtl. besser klappen. Hat jemand schon mal so ein Zeug benutzt und weiß, wie es heißt? Danke euch schon jetzt für eure Antworten!!! LG vom Lamm

...zur Frage

Bei minus Temperaturen hoher Verschleiß beim Starten?

Gestern wieder mal eine heisse Diskussion am Stammtisch!

Da behauptet plötzlich einer das Motorradmotoren bei Minustemperaturen beim Starvorgang extrem belastet sind. Angeblich ist der Verschleiss beim Starvorgang etwa so hoch wie 100km Fahrbetrieb.

Dann hätte ich täglich 16 km Fahrbetrieb und 200km Verschleiss fürs Starten. So über den ganzen Winter würden zig tausend km zusammenkommen.

Ich halte das für totalen Blödsinn, wollte aber auch eure Meinung dazu hören!

lg Romana

...zur Frage

Kreidler Streed 125 DD Springt nicht an jemand eine idee warum ?

Guten Tag, Meine Freundin hat eine Kreidler Streed 125 DD die ich wieder nach einen Jahr zum laufen bringen sollte.

Habe spritt raufgekippt und versucht sie per E-Strater anzulassen erfolglos! Ich habe den vergaser bereits geputzt

Der Funke zur Zündkerze kommt nicht beim anlassen? ab und zu ging sie kurz an und lief so 3-5 sekunden wenn ich gas geben wollte ging sie aus!

Jemand eine idee ? Danke schon mal im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?