Umgefallene Strassenmachine kaufen oder lieber nicht?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Würde umgefallenes Motorrad kaufen 66%
Würde umgefallenes Motorrad NICHT kaufen 33%

7 Antworten

Nachdem hier kürzlich jemand eine verwandte Frage stellte und ein Foto dazu gab, war recht eindeutig, dass dieses Motorrad mehr als nur ein "Umfaller" erlebt hatte.

Aus meiner Sicht kommt es auf den Einzelfall an und da ist eine zerkratzte Verkleidung das kleinste Übel.

Der war aber auch echt blind.

Die Gabel war völlig verbogen, der Rahmen hatte signifikant Wandstärke verloren. Dem Ding hat man selbst auf dem recht kleinen Bilkd  angesehen, daß es richtig Tempo drauf hatte als es zu Boden  gegangen ist.

1

Das hängt sehr stark vom Mopped ab. Bei einer Sportenduro ist ein zerfetzes Heck nicht viel schlimmer als ein leerer Tank. Das passiert da andauernd.

Bei nem chromglänzenden Cruiser sieht das vielleicht anders aus.........

Letztlich ist alles eine Frage des Preises.

Strassenmaschine, Kawasaki er-6f.

0
Würde umgefallenes Motorrad kaufen

Ich würde es kaufen, wenn die Schäden wirklich minimal sind. Bei schweren Bikes ist das leider fast nie der Fall, sodass man hier ordentlich Geld investieren muss. Auch verharmlosen viele Verkäufer einen Sturz beim Fahren als Umfaller...

Augen also auf!

Was möchtest Du wissen?