Top Case gefährlich für Sozius od. Sozia?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wikinonsens - Topcase: Schachtel obendrauf, gemeinhin als Beautycase bezeichnet für die Schminkutenslien einer Frau.

Im ungünstigen Fall kann es natürlich passieren, das man sich aufgrund des Topcase nicht schnell genug von der Maschine Lösen kann, z.B. wenn die Maschine mit der Sitz-/Lenkerfläche voran auf das Hindernis zuschlittert. Aber dieses Szenario ist eine "Kann" sitution, genauso wie ein großer Vogel senkrecht auf einen während der Fahrt zugesteuert kommen könnte.

Vor jeder erdenklichen Möglichkeit kann man sich nicht schützen. Theroretisch könnte man ohne Topcase bei einem drohendem Einschlag noch nach hinten vom Motorrad abspringen, aber wer macht dies mal eben so? Und wo würde man dann landen?

Wenn die Maschine seitlich wegrutscht, dürfte es aus meiner Sicht egal sein ob TC oder nicht. Entweder fliegen beide vom Motorrad oder blieben eingeklemmt drunter hängen.

Wirklich problematisch dürfte es eher bei einem Unfall sein, wenn jemand auffährt. Dann würde ein TC verhindern das man sich nach hinten übers Motorrad abrollt und da ein TC in der Höhe meist nur bis Wirbelsäulenmitte reicht, sehe ich hier eine Gefahr für die Wirbelsäule, sofern das TC nicht vorher abreisst.

Aber dies ist alles nur Theorie, eines ist jedenfalls sicher: ein überladenes TC verschlechtert das Fahrverhalten enorm!

Theroretisch könnte man ohne Topcase bei einem drohendem Einschlag noch nach hinten vom Motorrad abspringen, aber wer macht dies mal eben so? Und wo würde man dann landen?

Ist nicht nur theoretisch so, sondern auch praktisch. Landen tut man auf der Strasse in relatativ spitzem Winkel, die Verletzungsgefahr ist also bei guter Kleidung relativ gering. Und man macht das auch, sogar ziemlich automatisch und ohne lange zu überlegen. In meinem Fall sind wir mit 125 in Schräglage auf einen Brückenbordstein zugefahren und ich habe gemerkt, dass der Fahrer sich nicht zu mehr Schräglage überwinden kann... da habe ich den Dampfer vor der nächsten Haltestelle verlassen ;-) (ich spreche hier über den Unfall den ich in meinem Kommentar zu meiner Antwort beschrieben habe)

0
@fritzdacat

Respekt, denke die Mehrheit der Passagiere wird in einer solchen Situation nicht so geistesgegenwärtig sein.

0

"genauso wie ein großer Vogel senkrecht auf einen während der Fahrt zugesteuert kommen könnte...." - Oder ein großer Vogel dich beim Fahren einfach zusche.ßt - wie in Frankreich passiert. Der Haufen hat mich in voller Fahrt am Bauch/Schritt getroffen. hat sich wie ein Tritt angefühlt...

2

Soso, Schminkutensilien grummel.

Bei mir findet sich dort nützliches Zubehör, ggf. Reiseproviant, und der Hauptgrund: ich kann nach dem Absteigen dort Helm, Handschuhe und Zeuch reinstopfen und brauch es nicht mit mir rumschleppen.

Ansonsten Danke für die Antwort: sie entspricht im Wesentlichen dem, was ich mir auch überlegt hatte.

Wir fahren demnächst mal ohne, dann ist evtl. auch etwas mehr Platz auf der Bank. (wenigstens nach dem ersten Wheelie .-) )

1

Ja, ist schon passiert dass es dem Sozius bei einem Aufprall (eigentlich einem Streif-Vorgang) mit einem entgegenkommenden Auto das Bein abgerissen worden ist.

Und noch etwas. meinen schlimmsten Unfall (als Passagier) , bei dem ich vor dem Aufprall noch "abgestiegen" bin, hätte wahrscheinlich weder ich noch der Fahrer überlebt, wenn ich vorher nicht von dem Bike runtergekommen wäre. Ich hätte den Fahrer auf den Tank/Lenker/Armaturen geschoben und wäre hochkatapultiert worden, der Unfall passierte in einer Rechtskurve auf einer Brücke über eine Autobahn, ich wäre also direkt auf die darunterliegende Autobahn geflogen.

Solche Sachen prägen irgendwie, deswegen fahre ich nur Solo mit Topcase ;-)

1
@fritzdacat

Weia, Respekt für den Absprung. Muss man sich auch trauen...

Auf das "Streifen" wär ich gar nicht gekommen, Danke für den Hinweis.

0

Was möchtest Du wissen?