Sozia, wie sitze ich richtig?

3 Antworten

"Richtig sitzen" heißt für jeden was anderes.

Meiner Erfahrung nach ist es rein von der Fahrdynamik her am besten, wenn sich der Beifahrer so nah wie möglich an den Fahrer randrückt - wenn es schon Dein Liebster ist, dann lass ihn doch spüren, was er an Dir hat. :D

Ich fahre immer so mit, dass die Mitte meiner Stiefel auf den Fußrasten ist. Allerdings ist es auch da wahrschienlich von der Sitzposition und dem Motorradtyp abhängig.

Sehen an sich musst Du eigentlich gar nichts - das ist Aufgabe des Piloten. Meine Sozia legt ihren Helm immer mal auf bzw. an meine eine oder andere Schulter und schaut so an meinem Kopf vorbei.

Ein Pilot ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

1
@deralte

Da hast Du völlig recht.
Nur gehe ich bei dieser Fragestellerin von einer gewissen Grundintelligenz aus, die ich aus der Art und Weise, wie die Frage formuliert worden ist, schließe. Deshalb traue ich ihr zu, dieses Synonym zu verstehen.
Der Grund, warum ich Pilot benutzt habe, ist einfach der, weil ich ein weiteres mal den Fahrer bzw. dessen Wortstamm vermeiden wollte, damit es sich schöner lesen lässt und man nicht unter Wortwiederholungen leidet.

2

Immer einfach so sitzen wie es am bequemsten für dich ist

Ich als Fahrer will, dass die Sozia an mir klebt, und mich umklammert, sodass ich weiß, dass sie noch da ist. Sehen muss nur der Fahrer...

Was möchtest Du wissen?