Fahren mit Sozius - Helme klappern?...

4 Antworten

Tja, ich möchte jetzt wirklich keine Diskussion lostreten, oder jemandem seine lang trainierten Verhaltensmuster zerschiessen. Auch möchte ich nicht zu einer Diskussion über optischen Geschmack aufrufen, aber dennoch muss ich zu diesem Thema was sagen:

Die originalen Möglichkeiten, sich Festzuhalten kann man bei 99% der Fahrzeuge abreissen und wegwerfen. Im Gegenteil, hat das Fahrzeug auch nur mittelmäßig Dampf, ist es lebensgefährlich, sich hinten fest zu halten. Da man eine Linie mit dem Fahrer bilden soll (nur wer selber mal hinten gesessen hat, weiß, wie schwer das ist) und schön locker bleiben (sehr witzig und ohne vernünftige Halterung kaum zu machen) sind hier die die Sprüche der meisten Fahrer. Seit wir den duo-drive vorne auf dem Tank haben, sind echt alle (!) Nachteile des Fahrens zu Zweit weg. Wir haben das kostenlos mal eine Woche getestet und es ist für uns beide echt die totale Nummer. Zuerst haben wir das Ding auf der Blade gehabt und jetzt auf der S 1000 RR. Das Helmschlagen kommt daher, das der Oberkörper des Beifahrers nicht dergestalt abgestützt ist, wie der des Beifahrers. Der Fahrer hat ja den Lenker in der Hand und kann auch schlecht von Lastwechseln überrascht werden, der Beifahrer aber schon. Ein anspannen der Nackenmuskulatur ist da wohl der schlechteste Tipp, sie soll sich hinten drauf entspannen, nicht verkrampfen. Probiert das Ding mal aus, auch auf dem Tourer. Wenns dann zu aufrecht wird, oder sogar zum Chopper macht der Griff nicht mehr so viel Sin, da Du da dann wohl nicht mehr dran kommst. Auf der K 1300 S meines Kumpels jedenfalls ist der Griff der Hammer, auf der VFR 1200 übrigens auch. Liebe Grüße

Das Problem hatten meine Frau und ich auch,sie knallte auch immer mit dem Helm bei mir hinten drauf,seitdem sie aktiver mitfährt ist es viel besser geworden und seit sie selber wieder Moped fährt ist es idial für mich,wer will auch schon auf einer 10ner hinten drauf sitzen.

Mit ein wenig Körperspannung und mit Wegdrehen des Kopfes sollte das zumindest weniger werden. Vielleicht kannst du auch ein wenig sanfter bremsen?

Was möchtest Du wissen?