supermoto für anfänger ?

6 Antworten

Hallo,

da einzig nur du dich auf deiner zukünftigen Maschine wohlfühlen musst, rate ich dir nicht zu einer bestimmten Maschine, sondern dazu, dass du die Händler in deiner Nähe abklapperst und probe sitzt. Hast du deinen Schein, machst du Probefahrten. Nur so findest du deine Maschine.

So toll das Internet auch ist, nicht alles lässt sich damit herausfinden ;-)

Du kannst aber auch oben rechts die Suche bemühen... und wirst sehr viel zum Thema hier finden, diese Frage bekommen wir hier nämlich ziemlich häufig gestellt.

Gruß - Mankalita

Na mein Lieber

Hast gleich erfolgreich in ein Wespennest gestochen, aber ruhig Blut. Erforsche mal in Ruhe das Forum und Du wirst schnell fündig, da die 125er Fragen nicht unselten sind.

Deine Frage dürfte in erster Linie in der Überschrift verbogen sein und ja SuMos sind sehr gut für Anfänger geeignet, da sie sehr handlich sind, genauso übrigens wie normale Naked Bikes. Von der Leistung her tun sie sich alle nichts, da KW und Gewichtslimitiert.

Die

http://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/125cc/index.aspx

haben ein Herz für Teenies und ein schönes Angebot, dass auch zu deiner Vorgabe passt und!!!

plan auch nicht zu wenig für deine Ausrüstung ein.

no was schau auch mal bei Hyosung vorbei, das sind Koreaner und nicht schlecht ;-)

Grüßle

Schön, dass du bei uns mitmachen möchtest, supermotofan: ist eine gute Entscheidung!

Tja, hast schon viele gute Tipps von meinen Kollegen erhalten - damit fängst du schon ne Menge an ;-)

Wenn du jetzt noch hergehst und z.B. bei www.mobile.de SuMo's betrachtest samt technischen Angaben, Baujahr und Preisvorstellung der Privatverkäufer und Händler, dann weisst du schnell eine ganze Menge mehr als bis zum Moment, als du deine Frage bei unserer Motorrad-Ratgeber-Plattform gepostet hast: nicht schlecht, was?

Wenn dann Fragen entstehen, überlege gut, ob du sie mit etwas Aufwand selbst beant- worten könntest oder kannst!

++

Falls das NICHT zutrifft, dann stelle sie uns: aber bitte NICHT vorher! .. bloss weil du vielleicht zu bequem dazu bist oder keine Lust hast: verstehn wir uns?

Na dann, bis später mal - Gruss JJ

Vater von A1 Führerschein überzeugen (B17,A1)

Guten Abend,

ich will mich die nächsten Tage für den B17 anmelden, möchte aber gleichzeitig noch den A1 Führerschein machen. Das Problem dabei ist, dass mein Vater es nicht zulässt. Ich würde beide Führerscheine mit meinem eigenen Geld bezahlen und ggf. auf das Motorrad sparen. Meine Eltern haben allgemein vollstes Vertrauen in mich. Trotzdem ist mein Vater dagegen, da er früher mit seinem Motorrad unfug getrieben hat (Klasse M). Er meint ein 50ccm wäre sicherer als ein 125ccm und ich solle noch 2 Jahre warten (18. Lebensjahr), dann dürfte ich machen was ich will. Ich hab ihm schon mehrere Vorteile erklärt. Trotzdem besteht er darauf ein 50ccm mit dem B17 Führerschein wäre ausreichend. Der B17 bzw A1 Führerschein ist nicht notwendig für mich, aber da ich es jetzt schon machen kann was soll´s? Ich hab ihm auch erklärt, dass ich erst 17 sein werde wenn ich mir ein 125er anschaffe. (Lohnt sich diese jahr nicht mehr) Hat jemand eine Idee was ich noch als Argument erwähnen könnte ?

Danke im voraus :D

...zur Frage

Ich will unbedingt den A1 FS machen aber meine Eltern wollen mich nicht finanziell unterstützen...

Hallo, ich hab ein kleines Problem... ich werde in wenigen Tagen 16 und würde so unheimlich gerne den A1 Schein machen, allerdings besuche ich die 10. Klasse eines Gymnasium und gehe nebenher nur mit Hunden Gassi, was mir nicht viel Geld verschafft und definitv nicht genug um 1.400 oder so für den A1 zu bezahlen. Meine Eltern sind grundsätzlich nicht mehr (waren sie mal) gegen den Schein, also sie hätten kein Problem, wenn ich ihn machen würde allerdings müsste ich ihn selbst finanzieren, weil sie ihn 'unnötig' finden und ich lieber warten soll, bis ich 18 bin. Aber das will ich nicht! Ich will ihn unbedingt jetzt schon machen, ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als das Gefühl zu haben, auf einem eigenem Motorrad (125ccm reichen mir ja bis ich 18 bin locker) zu sitzen und einfach fahren zu können... Geld haben wir ja aber da meine Eltern ihn ja unnötig finden...:( Wie könnte ich irgendwas machen, damit ich zumindest etwas Unterstützung bekomme (finanzielle), sie müssen ihn mir ja nicht ganz alleine bezahlen aber zumindest Unterstützung... Ich wäre euch sehr dankbar! :)

...zur Frage

Suche 250er Enduro oder Supermoto

Hallo Leute!

Wie die Überschrift schon sagt: Ich suche eine Supermoto oder Enduro mit 250ccm. Ich werde im April 2011 meinen Führerschein mit begleitetem Fahren Klasse B machen und dann im folgenden Jahr den Führerschein Klasse A. So nun meine Frage/n: Was empfehlt ihr mir, womit habt ihr gute Erfahrungen, etc.?

Kriterien: möchte eigentlich ein neues kaufen, gebraucht wäre allerdings auch eine Option; Preis.. MAXIMAL 4.500€, aber eher so um die 3.000€; alltagstauglich; nicht für Wettbewerb; hätte lieber eine Enduro :P ; bin ca. 1.75m und recht kräftig; schick aussehen sollte sie schon; öhm ja.. mehr fällt mir grade nicht ein.

Hab bis jetzt nur die Kawasaki KLX250 im Auge http://www.kawasaki.de/KLX250, die mir schon sehr gut gefällt, aber vielleicht habt ihr günstigere oder besseres Modelle.

Achja, natürlich habe ich mich schon und werde mich auch kommende Woche nochmal bei Händlern in meiner Nähe erkundigen, aber mehrere Meinungen sind ja immer gut. ;)

Danke im Vorraus!

LG fresh

...zur Frage

Welche Supermoto kommt für mich in Frage ?

Hallo zusammen.

Ich werd jetzt bald 18 und bin 2 Jahre lang auf meiner Husky sm 125 gefahren, die mich nie im Stich lies. Was mich an ihr so reizte war, dass sie einfach für den Alltag eines Jugendlichen wie geschaffen ist, also das heißt im Sommer zur Schule, wenn man mal spät dran war eben zum Freibad damit und auch so mit den Kumpels Heizertouren machen und was natürlich auch wichtig ist.. der Soziusplatz für die Freundin :). Das Ganze konnte man mit der Sportlichkeit der Husky genießen. So direkt vom Aussehen her müsste ich mich ja sofort für die 510 smr entscheiden, allerdings hab ich mit Erschrecken gelesen, dass sie nun für den Alltag rein gar nichts ist und ich möchte auf keinen Fall jedes Wochenende hinten im Schuppen am Motorrad verbringen.. Was ich suche ist eine schicke Supermoto (in der Art der Husky SM 125), die eben die Alltagsqualitäten und Sportlichkeit wie die alte besitzt. Was bei mir noch wichtig zu erwähnen wäre.. Mir stehen nur max. 3500 Euro zur Verfügung und ich weiß selber, dass es nicht besonders viel ist. Wenn ihr mir da helfen würdet, das wäre klasse :)

LG andyacf

...zur Frage

Welche Enduro mit 125 ccm brauche ich? Bitte weiterlesen!

Ich bin 16, 185 cm groß und möchte bald den A1 Führerschein machen. Ich kenne mich fast gar nicht aus deshalb frage ich euch. Ich möchte mir eine Enduro zulegen da ich sehr ländlich wohne und eigene Felder besitze auf denen ich fahren kann. Ich möchte mit der Enduro jeden morgen zur schule fahren und auch mal längere Fahrten machen (100-300 km). Ich möchte mit der Enduro aber auch viel im wald fahren und auf meinen Feldern fahren. Da ich auch nicht so viel Ahnung habe sollte sie nicht so schwer zu pflegen sein. Die Enduro sollte nicht mehr als 4000 € kosten. Vom Design her finde ich KTM richtig gut. Sie darf außerdem nicht mehr als 125 ccm und 15 bzw. 11 kw haben wegen A1.

Hier noch ein paar Fragen:

Sollte es ein 2 oder 4 takt Motor sein?

Stollen- oder normale Reifen ?

Gebraucht oder neu ?

Oder brauche ich doch ehr eine Supermoto ?

...zur Frage

Wer hat evtl ein Teilegutachten (GFK Höcker/Firma Pferrer) f. GSX-R 1100 Bj´92 Typ GV 73 C ?

Habe 2007 angefangen eine GSX-R 1100 Bj'92 umzubauen. Hierfür wurde ein GFK Höcker ( Firma Pferrer) angeschafft. Das dazugehörige TEILEGUTACHTEN, wurde vom 1. Mechaniker - wohl mangels " geistiger Abwesenheit" - , leider samt Verpackung in den Müll entsorgt !!! ( Klasse ) Nun fand vor zwei Tagen ( donnerstag 13.11.2008 ) endlich nach weit über 600 Tagen Werkstatt, der TÜV den Weg zum Fahrzeug. ( Freude ) Der TÜV verweigert nun seine Bereitwilligkeit zur Eintragung des Höckers ( damit also keine TÜV PLAKETTE ) , weil eben besagtes TEILEGUTACHTEN fehlt. Von der Firma Pferrer ist so ohne weiteres kein ERSATZ - Teilegutachten zu bekommen ! Nun versuche ich alles menschen Mögliche, um schnellstmöglich ( zwecks nächsten TÜV Abnahmetermins ) an einen ERSATZ zu kommen. Kann mir hier irgend jemand, irgend wie weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?