schraube in den Motor gefallen-wie krieg ich die wieder raus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die ist entweder auf das Kurbelwellenkettenrad oder daran vorbei tiefer in den Motor gefallen. Wohin genau könnte man sagen wenn man ein Schnittbild vom Motr hätte. Herausholen:

  • Variante kaheiro Magnet aber flexibler Magnet

  • Variante ulrich Staubsauger mit Aufsatz

  • Dritte variante frank

    wenn Du Glück hast, ist sie an den Motorteilen direkt bis in die Ölwanne gefallen. Dann mit flexiblem Magneten über die Ölablaßschraubenöffung versuchen an das Schräubchen zu kommen. (Öl ablassen)

Viel Erfolg

moin schraube ist wieder draussen. war ein fieses gefummel. habe mir bei ebay so einen teleskopmagneten mit LED für sage und schreibe 4€ gekauft. nun ist leider der kopf zu gross und passt bei meinem moped nicht in den Steuerkettenschacht. aber wenigstens konnte ich mal reinleuchten und habe die schraube dann schon mal gesehen, wie sie ganz unten auf der Kette lag. habe dann eine Schnur an einen Magneten mit nem Loch gebunden und dann ne weile geangelt. ganz schön verzwickt, weil der magnet immer wieder an der kette haften geblieben ist. irgendwann bin ich aber doch unten angekommen, schraube hat angebissen, gaaaanz vorsichtig hochgezogen und fertig! Vielen dank nochmal für die vielen Tips und den Mut, der mir hier gemacht wurde. lg Tom

Na prima, hat doch geklappt.

0

Gratuliere!

0

Was möchtest Du wissen?