radstand zu kurz wegen lenkkopfwinkel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Könnte es sein, dass der Vorbesitzer das Heck höher gelegt hat? Die Folge ist, dass der Lenkkopf steiler wird und der Radstand kürzer. wenn dann noch die Achse ziemlich vorne ist (kürzere Kette) dann kommen in Summe schnell 4 cm zusammen auch ohne Unfall. Vielleicht wollte der Vorbesitzer einen Streetfighter daraus bauen oder hat besonderen Wert auf Wendigkeit gelegt. Stimmt die Zähnezahl am Zahnkranz? Wenn der besonders kurz übersetzen wolltew (Streetfighter) dann verkürzt sich in Summe auch der Radstand.

Vielleicht hat der Vorbesitzer die Gabelrohre ein bisschen "durchgesteckt" um das Handling zu verbessern, dann ist der Winkel der Gabel zur Horizontalen (der Erde)  natürlich steiler, der Winkel vom Lenkkopf zum Rahmen hat sich aber nicht verändert.

Man kann das machen, um das Bike für kleinere Fahrer niedriger zu machen (in Kombination mit einer Veränderung am hinteren Federbein) und, wie gesagt, um das Handling zu verbessern, auch kann man eine Aufstellneigung in Schräglage (beim Fahren über Bodenwellen ohne zu bremsen) etwas lindern... wenn man es natürlich übertreibt geht die Stabiltät flöten. Sinn kann die Sache schon haben, eine 2000er oder 2001er Maschine war nicht für Reifen mit soviel Grip wie bei den heutigen Reifen ausgelegt.

Man müsste eigentlich an der oberen Gabelbrücke sehen können, ob da etwas verändert wurde, die Gabelrohre müssten oben an der Gabelbrücke etwas herausstehen. Würde da selbst nichts verändern, auf jeden Fall nur mit einem Motorradmechaniker oder jemandem, der sich mit Fahrwerkssetup auskennt und auch sauber arbeitet.


sehe gerade, dass Yamasaki50 die selbe Idee hatte, hatte seine Antwort aber nicht gelesen.

0

Ja das geht stimmt. Aber 4 cm is schon ne Menge! Hab Den radstand von reifenmitte zu reifenmitte gemessen. Die rohre stehen nicht Ein Stück über der Brücke alles sehr seltsam. Wenn man natürlich über alle Möglichkeiten geht und so 4cm rausholen kann, bleibt nichts anderes als der Fachmann. Denn alle evtl.täten zu prüfen und abzustimmen um 4cm rauszuholen is schon n Brett denke ich!!

0

4 cm kürzer ist schon eine "Hausnummer". Ich stimme mit "tomtom41" völlig überein und bin mir sicher, das es sich um eine Unfallmaschine handelt. Wenn sogar auf den ersten Blick festzustellen ist, dass der Winkel extrem steiler als normal ist, ist es schon heftig.

Hast Du das Motorrad als "unfallfrei" erworben? Sprich den Verkäufer auf Deinen Verdacht an. Notfalls lass das Motorrad in einer Vertragswerkstatt Deines Vertrauens überprüfen.

Sollte es sich herausstellen, das er Dich betrogen hat, auf jeden Fall sofort eine Anzeige bei der Polizei machen, damit das Motorrad sichergestellt werden kann. Die Anzeige auf jeden Fall stellen. Der Verkäufer hat in Kauf genommen, dass sich damit jemand zu Tode fährt. Oder stell Dir mal vor Du rast in eine Fußgängergruppe und es gibt Tote und schwer verletzte (auch Kinder, Säugling). Letztes Jahr hier in Berlin passiert. Da gibt es kein Verständnis oder Erbarmen. Gruß Bonny

Naja, muss nicht zwingend sein,  je nach Einstellung ist das natürlich mal mehr mal weniger eingefedert  - oder hinten ggf. höhergelegt usw..... aber wenn der Winkel am Lenkkopf  steiler ist asl vorgesehen, ist das schon sehr seltsam...

Wie man die länge jetzt wirklich "amtlich" misst, wüsste ich z.B. gar nicht...;-))

1

Ist der Kettenspanner am vorderen Anschlag? Also die Kette neu, kürzere Übersetzung, gekürzte Kette? Einen steileren Lenkkopfwinkel durch Unfall würde man an Rahmen/Standrohren erkennen. 

Wenn du unsicher bist, frag einen Fachhändler und lass die Maschine begutachten!

Also erstmal Übelsten dank für die schnellen antworten. Top!

Ja er hat gesagt das der vorbesitzer einen rutscher hatte. Dieser hat den Rahmen.dann vermessen lassen. Alle Werte i.o.

Also bis auf den Winkel der Gabel is da echt nix zu sehnen. Und natürlich passt dementsprechend die Verkleidung nich. Es bleibt wohl echt nur der weg in die fachwerkstatt. So ein scheiß man!

Wer hat gesagt, dass der Vorbesitzer einen Rutscher hatte?

1

Der Verkäufer.

0
@patte

Jetzt erst nach dem Verkauf und nach einer Rückfrage von Dir?  -- Genauso hatte ich es bei meiner Antwort vermutet.

Was wäre, wenn jemand das Motorrad gekauf hätte, der sich nicht so gut auskennt wie Du? Was wäre bei einem Unfall? Nicht auf Grund der Gabel, sondern ein Versicherungsschaden wo man sich das Bike genauer ansieht und womöglich Dir unterstellt dass Du mit einem nicht verkehrssicherem Fahrzeug unterwegs warst? ---  Ich wüsste was ich machen würde (siehe meine Antwort).  

Übrigens quäle Dich nicht so mit Selbstvorwürfen. Das hätte vielen so passieren können (mir sicher auch), wenn das Bike sonst einen guten Eindruck gemacht hat.

Wünsche Dir viel Glück und hoffe Du kommst da noch mit einem "blauen Auge" heraus. Gruß Bonny

0

Die Frage ist, von welcher Ausgangsposition du die Messung aus vor genommen hast......

Wie groß ist der Negativfederweg, ist die Gabel durch gesteckt, hat jemand evtl eine andere Schwinge verbaut?

Hast Du dich evtl vermessen ?

Andere Frage:  Fährt sich das Bike normal ?

0
@Yamasaki50

Naja das Motorrad is abgemeldet. Aber was wir (langjähriger Fahrer und Freund und ich) dennoch festellen konnten ; ) ist, dass das Fahrverhalten an sich okay ist. Wenn die Verkleidung nicht am Vorderrad schleifen würde (unten am Dreieck) wären wir gar nicht auf das Problem gestoßen. Wir hatten erst angenommen es liegt an einer falschen Verkleidung. (China oder ne 1000er auf 750er oder sonst was) hab deshalb n neues Seitenteil bestellt. Problem bleibt. Technische Daten angeschaut, radstand gemessen, zu kurz. So war das.

Ach so! Gekotzt hab ich auch!

0

öhm... Hört sich blöd an aber ein Kolege hat mal in einem VW gestoppt - da war das Motorrad via Kaltverformung auch ein gutes Stück kürzer und die Gabel extrem steil^^ - ok, das war dann auch Schrott...

Hoffe mal nicht, dass bei deinem Fahrzeug die "Einstellung" des Lenkkopfwinkels ebenso erfolgte...

nix für ungut ;-))

Hey Leute

Für euch zur Info:

Der Rahmen is hin. Hat vorne wo die Führung für die Gabel verschweißt is nen Schlag bekommen. 

Hab mir schon ne neue gixxer zugelegt und dem Penner, der mir die Maschine verkauft hat zieh ich jetzt die Beine lang. 

Also danke nochmal für eure Ideen!

Gruß

Was möchtest Du wissen?