KTM Duke 125 Kupplungshebel locker/wackelt - ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht hat sich durch die relativ starken Vibrationen bei der kleinen duke was gelockert. Wenn du selbst nichts auseinander schrauben möchtest bzw. dich nicht auskennst, ist das eine Aufgabe für deinen Händler bei so einem neuen Motorrad. Wenn du persönlich vorbei fährst, ist das am einfachsten.

Frage ist auch: kannst du den Hebel inkl. Befestigung  komplett am Lenker drehen? Oder schlackert nur der Hebel?

Die kleinen dukes sind echt super, aber ich würde bei den Modellen auch mal einen werkseitigen Material- oder Montagefehler nicht ausschließen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MotorQuestions
27.08.2016, 11:24

Also es ist Nur!! Der kupplungshebel, da ist 1. schraube die ist aber fest, er lässt sich auch nur nach oben, unten bewegen, ist nicht stark, aber bei der bremse ist es halt nicht so

Aber danke werde dann wohl montag mal hinfahren :)

1

Hab zwar keine Kati, aber auch mein Kupplungshebel lässt sich ein wenig nach unten und oben bewegen, ist normal so lange du keine Schrauben locker hast.... ähhh sorry... nicht du, der Kupplungshebel natürlich ;-)))

Ob das "anstoßen am Handguard" normal ist, kann ich nicht beurteilen, hatte noch nie welchre, aber, so lange kein Druck auf den Kupplungshebel ausgeübt wird und dadurch die Kupplung schleift, ist es - meiner Meinung nach - nicht schlimm und ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?