Probleme beim Schalten: Honda CBR125R JC39 (Alphatechnik Gaswegbegrenzer)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich könnte mir nicht erklären wie das an der Drossel liegen sollte. Man kann ja auch runterschalten ohne Gas zu geben, wenn man die Kupplung gefühlvoll kommen lässt. Wann genau rattert es denn? Beim Tritt auf den Schalthebel oder beim Einkuppeln? Dementsprechend könnte es entweder ein Defekt im Getriebe sein, oder die Kupplung trennt teilweise nicht mehr richtig.

Dass du bei der Bedinung des Schalthebels einen Fehler machst vermute ich jetzt mal nicht :D

LzG

Max

Beim Einkuppeln rattert es

0

Hi. Trennt denn die Kupplung richtig? Soll heissen, wenn Du sie ziehst, ob das Moped auch richtig stehenbleibt, wenn ein Gang drin ist. Du könntest evtl. am Bowdenzug der Kupplung etwas nachstellen. Gleich neben dem Kupplungsgriff an der Rändelschraube. Etwas herausdrehen, dass etwas mehr Weg entsteht. Ich nehme an, daß Du keine hydraulische Kupplung hast, sonst geht es nämlich nicht. Dann müsstest Du , falls sie nicht richtig trennt wahrscheinlich entlüften. ---- Sind jetzt nur Vermutungen, aber kannst ja nachsehen.

Was möchtest Du wissen?