2 Antworten

Servus!

So einfach ist das nicht, denn der Helm hat auch noch eine Sonnenblende und deren Betätigungsmechanismus liegt dort, wo das Brillenband entlang laufen würde.

Und die Visierdichtung würde ohne Visier frei liegen, was wiederum zu unerwünschten Geräuschen führen könnte. Aber der Helm ist so auch schon sehr laut.

Und eine GoPro lässt sich an alle glatten Flächen kleben. Wenn man aber hunderte Euro in eine Kamera (die keiner braucht und für die Filmchen sich niemand interessiert) investiert, statt in einen hochwertigen Helm und eine ebensolche Brille, dann ist das im Helm wohl nicht so schützenswert.

Was möchtest Du wissen?