Motorrad auf dem Aufnahmeständer hinten ausfahren?

6 Antworten

Aua aua aua!!!

Zum Thema "Motorrad auf Montageständer voll ausfahren" hast du schon zwei gute Antworten bekommen.

Als ich aber gelesen habe "hilfreich beim Kette fetten"... BITTE mach das NIEMALS mit laufendem Motor und Gas geben!!!! Das hat schon Daumen/Finger gekostet!!!!

Wenn du wissen magst, wie so ein Daumen dann aussieht, bitteschön: http://forum.gs-500.de/attachment.php?attachmentid=4566&d=1244631191 oder hier: http://www.kawiforums.com/attachments/two-wheeled-discussion/41442d1307077375-another-squid-how-not-clean-your-chain-nsfw-cimg0023dl.jpg

Ich habe beim reinigen (ohne laufendem Motor, ohne Gas!!!) nur mal beim trockenreiben der Kette etwas zu schwungvoll das HR (mit der Hand) gedreht und hab den Lappen samt Daumen rein bekommen, DAS TUT HÖLLISCH WEH!!!! Aber mehr als bissel "aua" und blau geworden, ist halt nicht passiert, mit laufendem Motor - da mag ich gar nicht daran denken!

35

Wenn die "Schock"bilder auf Zigarettenschachteln ähnlich real wirken würden ;-))) Erinert mich ein wenig an die Seite rottendotcom

1
27
@geoka

Nö... tun sie nicht.... also, die Bilder auf Zigarettenschachteln... ;-)))

Spricht da wer aus Erfahrung? ;-)))

0

Ausfahren  impliziert, daß sich das Fahrzeug dabei bewegt.

Natürlich kannst du leer Gas geben bis an den Begrenzer, aber wozu?

Zum Thema keine Luft. Natürlich fängt der Motor das glühen an wenn man ihne ohne Belüftung ans Limit treibt, und natürlich is das ned gesund für den Motor.
Aber wieso muß man so was überhaupt fragen? Is der "gesunde Menschenverstand" irgendwie ausgestorben ?

35

Is der "gesunde Menschenverstand" irgendwie ausgestorben ?

 

Die Evolution läuft gerade in die falsche Richtung, die Menschheit wird wohl eher als gedacht aussterben ;-))

 

1

Wenn du so etwas ausprobierst, rufe unbedingt vorher bei einem Fernsehstudio an, welches gerade eine Reportage rund um den Darwin Award dreht.

Wenn dabei auch nur eine Kleinigkeit schiefgeht, dann hast du es posthum ins Fernsehen gebracht!

Denk doch erstmal nach, wie Du Dich umbringen willst, es gibt sicherlich schönere Methoden.

drehzahl-topspeed

Hallo,ich fahre eine FZ6 Fazer.Der Tacho zeigt auf der Autobahn Geschwindigkeiten von über 250 Km/h an.Ein Märchenwert,ist mir klar.Nun meine Frage:Kann man anhand der angezeigten Drehzahl auf die tatsächliche Geschwindigkeit schliessen?Schon mal Danke für evtl. Antworten und frohe Weihnachten an Alle!

...zur Frage

Wie schnell kann ein 100 PS Nakedbike ehrlich sein?

Wenn mir gesagt wird, dass ein 100 PS Nakedbike 250 Sachen läuft (!!!) sind das doch nur fromme Wünsche, oder? Nicht Berg ab mit Rückenwind, realistisch, wie schnell kann man wirklich werden?

...zur Frage

Sprit ausgegangen - wie weiter?

Mir ist vor kurzem nahe unserem Haus das Benzin ausgegangen (ich habe zuhause mehrere Kanister und wollte die leeren), zum Glück konnte ich mein Motorrad ca 1km bergabrollen lassen um so gleich zu einer tankstelle zu kommen.

Ich bin also in Neutral gegangen und habe angegeben und bin Losgerollt... da die Ölpumpe mit der Motordrehzahl verbunden ist, habe ich also einen etwas zu grossen Gang für die gesch Eingelegt und langsam die Kuppelung kommen lassen... Es muss etwas Sprit zurück in den Schlauch geflossen sein und der Motor wurde wieder angedreht. Also konnte ich sogar ein kleines Stück Steigung bis zur Tankstelle fahren.

Jetzt meine Frage: Hätte ich den Motor nicht andrehen lassen sollen beim herunterfahren? Wie schädlich ist das, das über die hälfte der Strecke der Motor nur schlecht/ gar nicht geschmiert wurde?

PS: Sorry für die immer untechnischen Fragen zu meinem Motorrad, ich habe aber leider 0 technisches Wissen und das ist die einzige Möglichkeit meine Fragen geklärt zu bekommen ;)

Gruss Jan

...zur Frage

Derbi Terra 125 Motor überdreht?

Heyda,

Ich habe ein problem mit meiner Derbi Terra 125, und zwar habe ich versehentlich bei ca. 90km/h in den 3. Gang geschalten und die Drehzahl ist von ca. 8000 Umdrehungen auf über 13000 Umdrehungen (Ende der Drehzahlanzeige) gestiegen, der Begrenzer liegt bei 11500 Umdrehungen. Natürlich habe ich direkt wieder hochgeschaltet, allerdings habe ich ca 10min später an der Tankstelle gemerkt, dass an der Kupplung Öl ausgelaufen ist. Nicht viel aber der Motorblock war einseitig bedeckt. Als ich weitergefahren bin habe nach ca 200m an der Ampel angehalten und das motorrad ist ausgegangen, jetzt kann ich das Motorrad zwar mit viel Mühe starten, also durch Ziehen und loslassen des Gaszugs bis der Motor startet, es läuft aber nicht mehr richtig. Da ich nicht (noch mehr) kaputt machen möchte traue ich mich nicht an den Motor, wüsste allerdings gerne was jetzt der Fehler sein könnte bzw was kaputt ist.

Zu meinem Motorrad:

Modell: Derbi Terra 125

Baujahr: 2007

KM: ≈32000

Danke schonmal im voraus für alle Antworten und ich hoffe das sie bald wieder läuft.

Mfg ATA

...zur Frage

Motorrad umgefallen und Mauer beschädigt wer haftet?

Habe mir ein Motorrad gekauft. ( fast komplett zerlegt bis auf Rahmen, Motor, Räder, Bremsen. Natürlich nicht angemeldet). Ich habe die teile ins Auto gelegt. Auf einmal macht sich das korrekt abgestellte Motorrad selbstständig ohne Einwirkung von mir oder des Vorbesitzers und viel auf seine Metall verkleidete Mauer. Jetzt ist ein Blech beschädigt. Jetzt soll ich für den Schaden aufkommen obwohl ich nichts dafür kann, ich war 3M weit weg am Auto gestanden. 

Jetzt soll ich alles bezahlen, was meint ihr dazu??? 

Schon mal vielen Dank für die Hilfe :-) 

...zur Frage

Schwingenlager so prüfen?

Ein Kumpel von mir meint, man könne ein Schwingenlager auch wie folgt prüfen, wenn man keinen Hauptständer besitzt oder das Bike schwerlich mittig aufbocken kann: Man bockt das Vorderrad auf, packt das Bike von hinten an den Soziusgriffen und drückt es mit Gefühl waagerecht nach links und rechts. Falls schädliches Spiel vorhanden sei, würde man das hiermit merken. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?