Mit Motocross anfangen... aber?

6 Antworten

Herzlich willkommen hier auf MF-Frage.net!

Erstmal, gibt es kein "zu alt", auch ein alter Hund lernt noch was, wurde bei den Mythbusters bewiesen.
Desweiteren, finde ich es gut, das du dir auch darüber Gedanken machst, wie viel ein solcher Sport kostet, und die Kosten nicht einfach mit den Kauf eines Mopeds getan sind

Wenn du noch nicht schalten kannst, dann schnapp dir ein Moped von nen Freund von dir (Enduro,Cross, oder Supermoto) und fahr aufm Feldweg ein paar Ründchen.

Gegen ne Yamaha müsste nichts einzuwenden sein, sind tolle Mopeds!
Da ich nahe dem Geburtsort von KTM wohne, kann ich dir sagen, dass die Ihre Marke wirklich lieben, also ein KTMler würde dir eher selten was anderes empfehlen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Mein Tipp: 

Wenn du das ganze eher gechillt machen willst, also nicht aufm Kurs über die Hügel springst sondern eher im Wald fährst etc. dann hol dir erstmal ne normale Enduro, haben natürlich weniger Power, aber sind wartungsärmer, halten mehr aus und halten vor allem länger,  und kannst sie (mitn passenden Führerschein) auch auf der Straße fahren.

Will auch eher auf der Strecke fahren, klar kommt für mich erstmal die Kinderstrecke infrage um mich einzufahren, aber später dann will ich auch auf der große Strecke fahren. Ab und zu auf Schotterwegen/Wald/waldwegen möchte ich auch gerne fahren.

Kannste mir eventuell n paar Maschinen empfehlen? ^^

Und danke für die Antwort.

1

Du hast mit noch nicht mal 17 Jahren Bedenken, dass du "zu alt" sein könntest??? Vielleicht hättest du, um bei Wettbeweben teilnehmen zu können, früher anfangen sollen, aber nur vielleicht. Um Crossen als Hobby anzufangen? Also ich bitte dich! Mit 17!!!

Über ein "zu alt für ... Hobby" mache ja noch nicht mal ich mir Gedanken, und ich habe ein paar Jahrzehnte mehr auf dem Buckel als du...

Also geh los und fang an sobald du es dir leisten kannst :-)

Gruß - Mankalita

Guck erstmal wo es in deiner Nähe eine Motocross-Strecke gibt.

https://www.offroadtracks.de/streckenkarte/

Werde dort beim MX-Club Mitglied.

Du brauchst ein passendes MX-Bike. Je nach Körpergrösse und Fahrerfahrung mit 85 Kubik oder 125 Kubik. Keine Sorge, die Hubraumklassen beim Motocross kann man echt nicht mit denn auf der Strasse vergleichen. Weil beim motocross da zählt einfach FAhrkönnen und Ausdauer und nicht der Motor.

Ob Kawasaki, Suzuki, Honda oder KTM ist eigentlich Geshcmackssache.

Daneben brauchst du noch ein Auto mit Anhänger, oder besser einen Maxi-Transporter um das Teil zur Rennstrecke zu fahren. Viele Ambitionierte Fahrer haben auch einen Caravan um zu Amateurrennen zu fahren.

Am besten noch Lehrgänge besuchen, weil das Jugendtraining das bringt einem als Anfhänger nichts. Da fahren die Jungen Wilden. Die haben schon mit 6 oder 7 Jahren angefangen und mit 14 sind das die Cracks.

Gibt halt ein paar Basics die man unbedingt beherrschen muss wie Fahren im Stehen, Gewichtsverlagerung etc.

http://www.mx-schule.de/

Ist die Motocross gut?

Guten tag vorweg ich bin noch nie Motocross gefahren, nagut kommen wir zum thema ich habe vor mir eine Ktm sxf 450 zu holen die Youtuberin Sara Aydin hat sie ja auch aber hat sie umgebaut ich haue euch mal ein bild rein...

nun ich bin wie gesagt noch nie Motocross gefahren und möchte auch nicht in denn Sport rein gehen sondern möchte wie sie halt mit der Motocross auf so einem gelände fahren (weiss nicht auf was sie fährt) auf jedenfall sieht es meiner meinung fast wie so ein Alter Flughafen aus, sie hat halt Dickere reifen dran gemacht..(Supermoto reifen)

würde diese maschiene überhaupt für denn anfang was bringen ? oder sollte ich mit einer kleineren anfangen? wenn ja welche?

...zur Frage

Moto Guzzi California Special Sport 2002

Hallo Zusammen, Ich habe eine Herausforderung, die sich wie folgt darstellt: Ich bin 44 Jahre alt und habe den Führerschein 1b mit 16 Jahren gemacht und immer wieder 125 ccm gefahren. Nun habe ich am 20.Juni 2012 meine praktische Führerscheinprüfung. Natürlich ist man(n) motivierter wenn man dann ein Motorrad zur Verfügung hat. Also habe ich mich seit 3 Monaten mit dem Kauf einer MOTO GUZZI California Spezial Sport beschäftigt und bekomme ein echt cooles Teil mit dem Baujahr 2002 am Donnerstag geliefert. Das Motorrad sieht super aus (Sonderlackierung etc.). Nun habe ich immer mehr Respekt vor den Aussagen meiner Bekannten. Weil ich ja neu einsteige, vor allem in diese Kategorie. Ist meine Entscheidung wirklich unvernünftig und kann mir jemand einen Rat zu dem Motorrad geben. Ich möchte mit viel Freude möglichst lange an diesem Hobby arbeiten und daher mich nicht frusten. Vielen Dank für Eure Meinungen. Oliver

...zur Frage

Gibt es ein gutes Enduro/Motocross-Spiel für den PC?

Mein Neffe ist gerade mal 13, aber schon total Motocross-verrückt ;) Na gut, das liegt sicher auch an seinem Vater, er hat ihn schon sehr früh angefixt. Nun hatte der kleine beim Training einen Unfall und sich die nächsten Wochen erstmal vom Bike geknockt, er ist nun natürlich dementsprechend deprimiert. Da er auch noch Geburtstag hat, ist die Welt besonders ungerecht. Da dachte ich, dass ich ihm ein Computerspiel schenke, zur "Überbrückung". Thema: Natürlich Enduro und Motocross. Kennt da jemand ein cooles Game?

...zur Frage

Können Quantyaparks richtig rentabel sein?

Das wäre schon richtig nice, einen eigenen Quantyapark zu eröffnen, ein paar Maschinen zu besorgen und das als Freizeitspaß für Offroader und Neulinge anzubieten. Diese Idee schwirrt mir schon länger im Kopf, allerdings wird mir beim näheren Betrachten nicht ganz klar, wie diese Parks richtig rentabel sein können. Das Gelände, das Gebäude, Händler sollte man dann auch sein, die Maschinen – Ist das mit dem milden Besucher- und Käuferandrang in Deutschland nach der Kreditschonzeit bezahlbar? Was sagt ihr?

...zur Frage

Nicht wisser will Anfangen?

Hallo erst mal zu mir ich bin zurzeit 16 werde aber in 1 1/2 Monaten 17 ! Mich hat irgendwie vor kurzem eine Begeisterung was Motorräder angeht getroffen kann daran liegen das ich auf Youtube viele Videos über MotorCross etc. angesehen habe und ja ich würde extrem gerne anfangen auch zu fahren habe aber noch viel Bedenken

Als Erstes ich habe noch nie auf einem Motorrad gesessen und wenn ich an Kurven denke oder an sehr Schnelles Fahren wir mir noch sehr Mulmig im Bauch wie ist das so hattet ihr das auch oder nicht und ist es Schwer zu fahren ?

Dann wo kann man überall fahren als Anfänger würde ich erst mal nur auf Straßen fahren aber meine Eltern haben einen 1 Hektar großen Garten auf dem ich fahren könnte und dann braucht man ja auch ein Bike was auf Straße und Cross fahren kann oder ?

Und als Letztes dazu kommt noch das ich ja noch sehr Jung bin und deshalb nicht so viel Geld (aber von Oma Konfi etc. noch Geld ) habe und auch keine Ahnung wo man ein Bike herbekommt und worauf man dabei achten muss ! Könnt ihr mir da irgendwie einen Rat geben :D

Ach ja ich habe leider auch sehr Strenge Mutter die mir das Wahrscheinlich nicht erlauben wird deswegen brauche ich auch Tipps wie ich sie dazu überreden kann :D

...zur Frage

Strassenmotorrad oder Motocross Sport?

Halli Hallo! 😊

Hab mich hier angemeldet, da ich mir am Ostermontag in Paldau dieses MX Rennen angeschaut habe und ich war davon wirklich sehr begeistert. Ich selbst fahre seit kurzem eine Yamaha FZ1 und finde das fahren auf diesem Motorrad schon ziemlich anstrengend, zumal ich nicht der schmalste bin ☺ und erst ca. 1 Monat Motorrad fahre.

Ist dieses MX oder Hardenduro (Gelände) noch anstrengender als auf der Strasse zu fahren?

Palermo 😉

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?