Moto Guzzi California Special Sport 2002

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Angst. Die Cali ist mit ihren 73 PS und einem Gewicht von über 250 kg nicht grade ein „Rennbike“. Soll es sicher auch nicht sein. Genug Drehmoment hast Du aber auf Grund des Hubraumes.

Die Freundin meines Freundes fährt seit Jahren so ein Teil. Sie ist damit sehr zufrieden. Mein Freund ist auch ein „Guzzi-Fan“. Die Cali ist ein „Super-Reiseteil“. Sehr bequem und auch trotz ihres Gewichtes gut zu handhaben. Natürlich ist die Umstellung von einer 125´er auf eine „große“ Maschine immer ein Sprung, aber bei der „Cali“ wirst Du kaum soviel Probleme haben wie mit einem Sportler. Hast Du schon mal auf einer „Cali“ gesessen? Wenn Du die im Stand (auch mit Sozia) hältst, hast Du mit Sicherheit keine Probleme. Wenn Zweiräder erstmal fahren, dann kippen die nicht um (meist). Also erstmal viel Glück zur Prüfung und herzlichen Glückwunsch zur „Cali“. Ist wirklich nicht nur optisch ein sehr schönes und dankbares Motorrad. Gruß Bonny

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich freue mich wie ein kleiner Junge. Im KFZ Bereich habe ich schon fast alles gefahren und möchte nun eine neue Zeit einläuten. Gruß aus München.

0
@Ringleben

Erstmal vielen Dank für den Stern. Das mit der Freude kann ich voll nachvollziehen. Ich hatte zwar schon so einige Motorräder, aber nach über 10 Jahren Pause hatte ich meine erste Chopper gekauft. War ein Traum (und ist es noch bis heute nach ca. 10 Jahren). Ich hatte die „Minuten gezählt“, bis ich die in der Hand hielt. Das waren die längsten Tage meines Lebens (Grins). Nachts bin ich dann auch in die Garage geschlichen und habe „meine!“ Trude gestreichelt. Genieße auch Du die ersten Stunden auf Dein „Traummotorrad“. Es werden die schönsten Momente auf Deinem Motorrad sein. Diese Zeit kann Dir niemand mehr nehmen. Ich freue mich richtig mit Dir. :-)) Gruß und viel Spaß mit Deinem „Traummotorrad“, Bonny

0

Ich glaube, dass ist eine gute Wahl. Eher ein ruhiges Motorrad, mit dem du entspannt fahren kannst. Das Gewicht fällt ja kaum noch auf, sobald du rollst...:)

Was möchtest Du wissen?