Motorradfahren verlernt man nicht - stimmt das ?

2 Antworten

Vorsicht!! Natürlich kann er immer noch ein Motorrad bewegen, das hat er sicher nicht verlernt, aber "KÖNNEN" tut er es sicher nicht mehr. Was moderne Bikes können, kann er sich nicht mal im Traum vorstellen. Die Schräglagen die heute schon mit Strassenreifen möglich sind hätte früher locker für jeden GP-Gewinn gereicht. Er muss auf jden Fall langsam anfangen und viel üben. Ideal wäre ein Motorradtraining mit Instruktor.

Hallo und vielen Dank für eure Statements. Hab sie ausgedruckt und meinem alten Herrn vorgelegt. Er ist jetzt zumindest so weit, vorher Fahrstunden zu nehmen.

Respekt vor Deinem älteren Herrn, soviel Einsicht zu zeigen. Zumal er dort sicherlich auch mit dem Fahren in Schrittempo konfrontiert wird, was er damals sicher nicht machen musste.

0

Was möchtest Du wissen?