Ktm rc 125 nicht schneller als 80?

3 Antworten

Dein armes Motorrad. Ich weiß nicht, ob etwas falsch ist, oder ob das eine Einstellung von KTM ist, um den Motor zu Beginn vor Menschen wie dir zu schützen.

Du darfst eine nagelneue Maschine nie (!) versuchen auszufahren. Im Gegenteil, du musst sie einfahren. Das bedeutet, dass du die ersten 1000-2000 Kilometer (genaueres findest du in deiner Bedienungsanleitung) nicht hoch drehst und kein Vollgas gibst.

Der Grund dafür ist, dass bei der Produktion des Motors minimale Ungenauigkeiten bzw. Toleranzen auftreten, sodass der Kolben nicht ganz zu 100% zum Zylinder passt. Das wird in der Einfahrzeit behoben, durch die Reibung passt sich der Kolben dem Zylinder an. Wenn du da aber schon mit Vollgas und hohen Drehzahlen rumfährst wirst du dir viel wahrscheinlicher einen Motorschaden einhandeln.

Es kann also sein, dass was du beschreibst ein Schutzmechanismus ist, den KTM irgendwie eingebaut hat, damit man es in der Einfahrzeit nicht übertreibt und den Motor beschädigt. Dass Hersteller sowas verbauen ist mir zwar neu, finde ich aber sinnvoll. Das würde dann vermutlich bei der 1000er Inspektion behoben werden, sodass du die Maschine komplett ausfahren kannst.

Aber bis dahin: kein Vollgas und keine hohen Drehzahlen! Außerdem, auch bei kaltem Motor immer mit niedrigen Drehzahlen fahren (so die ersten 10-15min). Sonst machst du dir echt was kaputt, und das kann teuer werden.

Läuft der Motor tatsächlich in einen Drehzahlbegrenzer wenn die Lampe angeht oder leuchtet nur die Lampe auf? Bei welcher Drehzahl ist das? Hat dein Drehzahlmesser einen roten Bereich und wenn die Lampe angeht bist du noch unter dem Bereich? Kann sein, dass während der 1. 1000 km die Drehzahl tatsächlich begrenzt ist, dann müsste das aber nach der 1. Inspektion weg sein.

Diese Sache mit dem Einfahren ist eigentlich bei den heutigen geringen Fertigungstoleranzen obsulet, wird aber weiter wie eine Zeremonie zelebriert. Das Warmfahren(!) ist mMn sehr sinnvoll, Einfahren aber sinnlos. Wie auch immer, warte einfach die 1. Inspektion ab, kannst bei der Gelegenheit ja auch mal in der Werkstatt nachfragen.

Die vollständige Antwort steht in der Bedienungsanleitung im Kapitel 8.2 "Motor einfahren".

Wo finde ich die Betriebsanleitung?

0
@KTMRC125noah

Der Händler hat sie dir bei der Übergabe des Mopeds in die Hand gedrückt. Wenn nicht, sollte er das schleunigst nachholen!

1

Unterschied zwischen der Ktm RC 125 2015 und dem neuen Model Jahr 2016?

Gibt es dort Unterschiede ?

...zur Frage

[UNSICHER] Yamaha DT 125 einfahren und kaltstart?

Hey, ich würde mich gerne etwas schlau machen. Mein Motorrad: Yamaha DT 125 R 1998 DE03

Jetzt zu meiner Frage: Ich habe dieses Moped mit 33000km gekauft und bin nun in einem 3/4 Jahr um die 8K Kilometer gefahren. Der letzte Kolben und Zylinder wurde bei 30000km gemacht. Nun habe ich einen Kolbenfresser.

Der Zylinder ist bei einem Motorcenter, der mir einen Übermaßkolben auf den Zylinder abstimmt und diesen Hohnt.

Jetzt würde ich gerne wissen, wie man die DT am besten warm fährt und wie man sich am besten verhält, wenn man sie heiß abstellen muss? 2 Takter kann man schlecht abkühlen bevor man sie aus macht.

Habe in diesem Forum einiges über die Wärmebildung bei Motoren gelesen und weiß nun nicht so recht wie das bei meiner DT ist. Sie ist Wassergekühlt aber aus welchem Metall der Zylindrt besteht weiß ich leider nicht.

...zur Frage

Wann in welchen Gang schalten?

Hallo, ich mache momentan meinen A1 Führerschein und wollte mal fragen, wann man in welchen Gang schalten muss.

Ich verstehe das noch nicht so ganz 😅

vielleicht noch als kurze Info: Ich fahre in der Fahrschule eine Ktm duke 125 , wenn ich meinen Führerschein fertig mache fahre ich eine Honda Varadero 125

Würde mich über hilfreiche antworten freuen :)

...zur Frage

Warum läuft meine mz sm 125 nicht schneller als 90?

Hey.

Ich habe mir vor kurzem eine mz sm 125 zugelegt( von Dekra entdrosselt, 16 zu 49 Standartübersetzung).

Nun wundere ich mich nur warum ich auf gerader Strecke nicht schneller als 90 fahre. Sie beschleunigt bis 80 ganz gut doch dann geht im letzten gang gar nix mehr (Und ja ich fahre die Gänge weit genug aus).

Wenn ihr Ideen habt schreibt mir bitte. Auch wenn ihr noch Fragen habt. Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Wie fahrt ihr euer Motorrad warm?

Guten Morgen liebe Motorradfahrer, ich würde gern wissen, wie ihr eurer Motorrad vor dem heißen Ritt warm bekommt. Bitte mit Angabe von Motortyp (Zylinder, Hubraum u. Kühlsystem). Ich selbst fahre eine 600er Hornet mit 599ccm, vier Zylinder und wassergekühlt. Ist es falsch, wenn ich in der Einfahrphase (1-2km) mal so 1/3 der Motorleistung aufrufe, und dabei nicht in rennsportartigen Drehzahlen schalte? Das Mopped ist ja per 34PS Gaswegdrossel kastriert. Demnach kann man beim Warmfahren nur wenig falsch machen, oder?

Gruß, Thomas

...zur Frage

Hallo. Ich brauche eure Meinung zu der ktm rc 125 der Yamaha Yzf 125 und zu der aprilia rs.. Mir wurde gesagt, dass sie 185 km/h gefahren sind stimmt das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?