Blaue Fernlichtkontolle brennt immer auch beim abblendlicht (leicht),warum ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diesen Fehler hat man öfter, wenn bei alten Fahrzeugen, bei denen die Masseverbindungen, egal ob an Rückleuchte, oder Frontleuchte nicht richtig kontaktiert ist. Dann zieht sich die Glühlampe die brennen soll, also z.b. in diesem Fall die Abblendlampe die Masse über die Fernscheinwerfer-Wendel, was zur Folge hat, das sich diese die Spannung teilen, und ergo die Kontrolllampe mit glimmt. Genauso ist es bei den Rückleuchten bei alten PKW´s, man schaltet den Blinker an, und schon fängt alles an zu blinken. Wie die anderen schon schrieben, leg ne extra Masseleitung zu deinem "Neuen" Scheinwerfer, und die Irrlichter verschwinden!

Massefehler in der neuen Lampe ?? oder ist die irgendwie verdreckt ?? Öl , Paste ??Dadurch eine überbrückung der Kontakte !!

Oder die Belegung des Steckers ist nicht passend zur neuen Lampe , mach ein Foto davon und Stecker um ändern ,

viel erfolg

Was möchtest Du wissen?