Licht funktioniert nicht mehr!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Vermutung, die ich habe: Bei Deiner Lampe ist das Massekabel ab, dann leuchten u.u. beide Glühwendel gegeneinander, dann braucht es ziemlich Drehzahl, bis beide leuchten. Halte mal versuchsweise ein Kabel, das Du an Batterieminus befestigst, oder einfach an einer blanken Schraube am Roller fest machst, an die Metallfassung der Lampe. Wenn die Lampe dann ordentlich leuchtet, musst Du das Massekabel reparieren.

Viel Erfolg

Hi. Zu kalt, gibt´s nicht. Messe erst mal am Pluskabel, ob da auch 12 Volt ankommen. - Wahrscheinlich schon. Dann prüfe auch den Massekontakt. Kontaktspray schadet auch nicht. Ansonsten teste mit einer anderen Birne. Nur mal zum hinhalten geht, falls verfügbar auch eine Autobirne. Kann sein, daß etwas mit der neuen Birne nicht stimmt. Wenn es mit der anderen Birne auch nicht funktioniert, dann mußt Du die Kabel und den Lichtschalter auch prüfen. Aber wie gesagt: es müssen schon 12 volt ankommen.

Hast du auch die richtige Glühlampe eingebaut? Laut Handbuch benötigt deine Aprilia eine Lampe des Typs "HS1".

Jap sie funktioniert ja schon aber erst ab einer hohen Drehzahl. Kann es sein das es schon zu kalt ist?

0
@KingTomxD

nein, kann nicht sein! Kälte macht den Lampen nicht soviel.

0

Was möchtest Du wissen?