Kann man eine ktm exc 125 auch auf 80 kmh Drosseln?

1 Antwort

Also drosseln kann man so ziemlich jedes Motorrad, aber mich würde interessieren, warum er nur bis 80 fahren darf? Ich kann mich gut an meinen 125er erinnern, da hat keiner von Drosselung gesprochen... oder bin ich zu alt? Gabs da Änderungen?

Iwie ein Schalter für drosseln bei meiner 125er

Hey Leute also ich habe jetzt einen Führerschein Klasse A1 sprich 125ccm. Es ist schon eine Drossel bis 80kmh eingebaut. Mein dad will jetzt aber das ich die bis 45kmh drosseln lasse =(. darauf habe ich echt kein Bock!! Frage:Kann ich jetzt iwie einen Schalter oder so einbauen das mein Motorrad nur noch 45kmh fährt und ich den schalter wieder drücke und wieder 80 fahre. Oder iwie so ein drehzahlbegrenzer. Ich hab davon echt kp xD denn wenn mein dad dann überprüft drücke ich den schalter und es fährt nur 45 und wenn er wieder weg ist wieder meine 80 kmh^^

wenn es dann was geben sollte kann ich einfach zur werkstatt gehen und das machen lassen oder brauche ich ein elternteil wegen erlaubnis??

Danke schon mal

FLo

Ps:mein motorrad Siehe Bild

...zur Frage

KTM Duke 390 vs Honda CBR 500?

Hallo zusammen

Nach etlichen Jahren möchte ich einen Neuanfang in Sachen Motorrad starten. Vor 7 Jahren habe ich schon einmal den Schein begonnen und hatte dann einen Selbstunfall, wo ich Angst bekommen habe und dann den Schein doch nicht gemacht habe. Nun möchte ich das nachholen. Ich bin 38 Jahre alt und 168 cm gross. Ich möchte den Schein A2 machen, die 48 PS reichen mir völlig für die nächsten Jahre.

Ich bin ein bisschen am Testberichte lesen. Dabei sind mir die KTM Duke 390 sowie die Honda CBR 500 R ins Auge gefallen. Sicher, zwei verschiedene Maschinentypen.

Für mich ist die Grösse wichtig, ich möchte keine schwere Maschine haben, der Schwerpunkt sollte nicht zu hoch sein. Und ich möchte nicht nur mit den Fussspitzen an der Ampel stehen.

ABS ist Pflicht, daher kommt nur was neueres in Frage.

Was kann man so generell sagen bezüglich der Eignung der beiden Maschinen für Anfänger? Fahrertypen?

Schöne Grüsse, David

...zur Frage

Was habe ich mit meinem Motorrad angestellt?

Hallo :-) Ich hab vorhin erst mein Moped zum ersten Mal auf den Hauptständer gestellt, um im Stehen, auf meiner Einfahrt das Runterschalten zu lernen. Ich hab es bis zum 5. Gang und Geschätzte 80-90 Kmh hochgedreht, bis ich dann endlich bemerkte, dass das Tempomat natürlich nichts anzeigt. Ich wollte dann abbrechen und hab alle Gänge durchgehend bis in den ersten durchgeschaltet. Ich hatte vergessen die Umdrehung des Hinterreifens dem Gang anzupassen. Alles ging gut, bis ich vom 2. in den 1. wollte. Er wollte nicht rein und stattdessen kam ein "Quetschgeräusch".

Naja, zum Problem: Das Moped ruckelt nun 2 mal, jedes mal beim Anfahren. Und noch schlimmer: Der Drehzahlmesser steigt VIEL schneller als normalerweise. Normalerweise konnte ich im ersten Gang ne Weile fahren, nun muss ich sofort, 2 Sekunden nach dem anfahren hochschalten, sonst kommt der Drehzahlbegrenzer. Habt ihr eine Idee, was das sein könnte?

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Kawasaki zx6r schleunigt nicht mehr ab 80-100kmh?

Hallo also ich hatte mir vor 4 Monaten eine Kawasaki zx6r 1996 geholt und habe dann gestern den Führerschein bestanden und wollte damit entlich mal fahren musste dann aber feststellen das sie bis 80-100recht gut zieht aber dann einfach kein Gas mehr annimmt und dann urplötzlich langsamer wieder habe es schon in allen gängen bei der Fahrt probiert aber sie wierd nicht schneller. Als ich sie mal beim Start dem ersten Gang richtig bis Anschlag und den zweiten auch Anschlag gefahren ging sie aufeinmal bis 180 und Dan wieder einfach ging es nicht mehr weiter jemand ne ahnung woran das liegen kann da wo ich sie gekauft habe sagte sie leuft super entweder hat der Müll erzählt oder es war vorher echt nicht.

habe auch schon in das Benzin bezin additiv rein gekippt hat sich aber nix verändert

...zur Frage

KTM EXC 125 2Takt Fehlzündungen

Hallo Leute,

Ich habe mir eine KTM gekauft, lief am Anfang auch echt sehr gut und hatte ne menge Power, war also nicht verheizt. Als ich so ca die ersten 20 km auf dem Acker und im allgemein im Wald usw. hinter mich gebraucht hatte fing es sehr stark an zu regnen. Die KTM wurde daraufhin langsamer und ging schließlich mit einer Fehlzündung (lautes Zischen aus dem Auspuff) aus. Bei dem Versuch sie zu Starten kommen immer nur weitere Fehlzündungen oder sie läuft 10 Sekunden, man kann dabei auch Gas geben (säuft also nicht ab oder nimmt es nicht an) und dann sinkt die Drehzahl wieder und geht schließlich mit einer Fehlzündung wieder aus. Vergaser habe ich schon gereinigt, der Motor wurde vor 20 Stunden neu gemacht und hat genug Kompression, man sieht sogar noch deutlich den Kreuzschliff. Sprit kommt genug durch und Funke ist auch da, habe aber vorsichtshalber die Zündspule auch schon sauber gemacht und die Kontakte mit Kontakt Spray besprüht. Verstellt habe ich erstmal noch gar nichts, sie lief ja vorher auch so.

Was mir aufgefallen ist, ist das wenn ich die Zündkerze raus schraube kommt mit ein bisschen weißer rauch entgegen und die Zündkerze ist völlig ölig und nass, genau so wie der Kolben. Ist es normal das die Auslasssteuerung ca 2mm Spiel hat?

MfG und Dankend für alle Antworten Friedhelm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?