Kette macht Schleifgeräusche?

2 Antworten

Ja die Kette bewegt sich doch egal ob du gas gibst oder auskuppelst.

Es kann höchstens sein dass sie irgendwo unten schleift (da die Kette ja oben gespannt wird wenn das Ritzel vorwärts angetrieben wird).

Vielleicht ist sie auch einfach zu stark oder zu wenig gespannt?

Sie war zu wenig gespannt, wurde aber nachgezogen. Geräusche sind immernoch da :(

0

Bist Du sicher, dass das Geräusch von der Kette kommt? Kann es nicht sein, dass das Geräusch vom Ritzel, Kettenblatt oder sogar aus dem Getriebe kommt? Es gibt wenig Sinn, das es aufhört wenn die Kupplung gezogen ist und das Motorrad rollt. Lediglich kann der "Kraftschluss" dafür in Frage kommen. Wenn die Kette durch den Antrieb belastet wird, kann es schon hörbar werden wenn die Kettenglieder "rasseln".

Bock das Motorrad mal mittig auf (Scherenheber-Motorrad oder Holzbalken). Dann drehe das Hinterrad in Fahrtrichtung. Geräusch hörbar?

Nun mit seeehhrrr viel Gefühl: Den Motor starten, 1. Gang und langsam die Kupplung kommen lassen. Ist jetzt das Geräusch zu hören? Kupplung ziehen und das Hinterrad ausrollen lassen. Ist das Geräusch nun weg?

Mach das aber nicht alleine. Eine 2. Person sollte als Sicherheit dabei sein. Viel Erfolg, Bonny

Hey, danke dir. Habe Das Motorrad aufgebockt und das Rad in Laufrichtung gedreht. Geräusch kommt aufjedenfall aus dem Kernbereich

0

Was möchtest Du wissen?