Yamaha yzf r125 Getriebeschaden?

1 Antwort

Hast Du der Kette den erforderlichen Durchhang gelassen ? Hast Du den Motor mit Getriebe ohne Kette probiert ? Wenn Du die Kette am Kettenritzel abgehängt hast, kannst Du an der Welle des Kettenritzels mal probieren, ob das wackelt ?

Hast Du die drei Sachen mal überprüft, gebe wieder Bescheid.

Danke für die Info! Habe das Moped dann doch in die Werkstatt, da wo ich es gekauft habe weil ich nichtmehr weiter wusste. Habe es heute wieder abgeholt und mir wurde eine Rechnung von 127€ dahin gelegt. Doch ich frage mich jetzt warum.. so wie sie behauptet haben waren die 2 hinteren Radlager kaputt, doch das glaube ich nicht. Zudem wurde noch behauptet das die kettenspanner schraube ganz vorne reingedreht war und deswegen soll das Rad die Radlager zusammengedrückt haben. Finde es unverschämt sowas zu behaupten. Ich kenne mich auch ein bisschen mit Mopeds aus und finde das ist ne Lügengeschichte und Geldmacherei. War es jetzt wirklich so oder täusche ich mich!?

0
@Arrow1503

im Nachhinein schwer zu sagen. Wenn Du die kaputten Teile im Nachhinein sehen willst, sind sie garantiert unauffindbar.

0

Was möchtest Du wissen?