Kein Geld für Reparatur und TÜV. Was tun?

3 Antworten

Das Kennzeichen darf auch auf Privatgrundstück dranbleiben. Solange das Teil kein Öl verliert oder sonst wie eine Umweltgefahr darstellt, kann weder Polizei noch Ordnungsamt etwas sagen. Batterie ausbauen bzw. abklemmen.

Als Ersatzteilspender wofür? Für einen anderen Roller, für den auch das Geld nicht vorhanden ist?

Verkauf das Ding als Teilespender und mache einen ordentlichen Kaufvertrag in dem drinsteht, dass der Roller als defekt oder Teilespender verkauft wird. Sonst hast du evtl. gleich das nächste Problem an der Backe.

Auf Privatgelände kein Problem.

Du solltest es sogar abmachen, denn wenn ein Polizist reinspaziert, bekommst du ein Ticket wegen abgelaufenem TÜV (kennst du ja). Ohne Kennzeichen geht ihn die Sache aber nichts an, dann ist dein Roller einfach ein Gegenstand auf einem Privatgrundstück.

35

Wüsste nicht, welche Handhabe ein Polizist auf Privatgrundstück hat, ein Fahrzeug ohne TÜV gehört m.W. nicht dazu.

0
42
@geoka

Doch, es gab da mal einen Fall, wo jemand wegen abgelaufenem TÜV belangt wurde, das Motorrad stand auf einem Hof, der Polizist hatte nicht mal das Grundstück betreten müssen, um das Nummernschild zu sehen. Der Fall hat wirklich stattgefunden, obwohl ich ihn jetzt nicht mehr ergooglen konnte. Man fasst sich natürlich schon an den Kopf, ob bestimmte Leute nicht beseres zu tun haben, aber es gibt solche Polizisten, die ziehen sich an so etwas hoch...Anwesende natürlich ausgeschlossen :)

0
35
@fritzdacat

Ok, eine solche Aktion seitens der Polizei halte ich dennoch für sehr fragwürdig. Übereifer würde ich so etwas nennen, ob es auch rechtlich Bestand hätte?

0
42
@geoka

Rechtlichen Bestand hat es leider. "Übereifer" ist noch sehr politisch korrekt formuliert.  Habe es erst auch nicht glauben können.

0
36
@geoka

Das Privatgrundstück sollte als solches erkennbar sein. Ich habe da schon viel erlebt (lach)

0
36
@fritzdacat

vielleicht hat de Polizist den Fahrer zuvor damit fahren gesehen oder es stand so da, dass man erkennen konnte, dass damit gefahren wird ???

0

Welche Papiere brauche ich wenn ich meinen 125er Roller entrdosselt habe ?

Hallo,

ich hab ein 125er Roller bin 20, hab ihn letzte Woche die Drossel ausgebaut und war dann gleich beim TÜV. So, jetzt muss ich noch zur Zulassungstelle. Eh, die quasseln alle was von Fahrzeugbrief u. Betriebserlaubnis. Entweder gibt's sowas nicht für den Roller, oder ich find die Papiere nicht mehr..... . Meine Frage ist also gibt's das oder reicht es, wenn ich den Fahrzeugschein vorlege ???

...zur Frage

Motorradkauf gebraucht - keine Probefahrt möglich (Zulassung fehlt+Fahrer)

Hallo.

Ich habe am Freitag die Führerscheinprüfung für A (beschränkt) bestanden. Jetzt will ich natürlich auch ein Motorrad haben ^^

Eins ist sicher: Es soll eine Honda CBR 600F werden oder RR - wobei Letztere noch etwas zu teuer sind...

Wir haben auch schon eine im Auge, die wir morgen besichtigen wollen.

Haken an der Geschichte:

  • Motorrad ist ungedrosselt (gedrosselt findet man ja eh fast keine)
  • Motorrad ist ABGEMELDET (fast das größte Problem, einen Fahrer, der offene Fahren darf, findet man ja doch leichter) ---> Probefahrt nicht möglich

Es handelt sich um folgende Maschine: http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat/honda-cbr-f-deisenhofen/162031498.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=2&scopeId=MB&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=11000&makeModelVariant1.modelDescription=cbr+f&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Motorbike&segment=Motorbike&minFirstRegistrationDate=2007-01-01&negativeFeatures=EXPORT&adLimitation=ONLY_FSBO_ADS&cubicCapacities=FROM_501_TILL_750

EZ: 04/2007 6.800 km

2 VORbesitzer (also der Aktuelle ist der Dritte)

Auch hat er gesagt, dass das Motorrad auf einer Seite ein paar Schrammen an der Verkleidung hat (vermutlich links), weils mal umgefallen ist.

Das Einzige, was stutzig macht ist, dass es in den 5 Jahren bloß knapp 7000km gelaufen ist....

Die erste Dame hat es nach ca. 1.500km wieder verkauft, weil sie umgefallen ist und sich nicht mehr drauf getraut hat. Beim Zweiten wissens wir nicht genau. Der jetzige Besitzer sagt, er verkauft es, weil er ein neues will (hat es einen Monat gefahren, aber wohl schon etwas länger im Besitz der Maschine).

Wie soll ich mich verhalten? Probefahrt ist schlecht möglich, da wir auch keine roten Kennzeichen mehr auftreiben konnten... Lediglich auf dem Hof ginge es, aber halt weder schnell, noch weit und ausgiebig.

Morgen wissen wir, obs überhaupt in Frage kommt, aber WENN:

  • würden wir gerne gleich den Vertrag machen oder ist das zu gewagt? :/

Weil wir nämlich vllt. zwei Wochen warten müssten, bis wir wen haben, der es abholen könnte und zu uns fahren (Rote Nummern besorgen/Zeit des Fahrers) und uns ja wer dazwischen funken könnte.

Aber Kaufvertrag machen UNTER VORBEHALT einer PROBEFAHRT ist doch auch nichts, oder?

Weil der will ja sicher das Geld...

Was meint ihr? Eine schwierige Angelegenheit.

Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen :)

...zur Frage

A2 Führerschein bestanden nur welches Motorrad

Servus,

Ich würde eine Sportliche, Alltagstaugliche Maschine benötigen. Ich bin ca. 1,90m groß. Aktuell tendiere ich zu einer Naked. Aber bin für alles offen. Nur Welche?

...zur Frage

Motorrad fahren lernen mit 23 Jahren - welche Klasse?

Hallo!

Ich bin 23 und möchte gerne einen Motorradführerschein machen. In welche Klasse kann ich dann einsteigen?


Kann mir dazu vielleicht noch jemand erklären, was die Klassen AU und AB sind?

...zur Frage

Yamaha DT 125 r/x oder Husqvarna SM 125?

Hallöchen miteinander. Ich stehe grade vor der Wahl zwischen den oben genannten Motorrädern. Mir ist bewusst, dass es viele solcher art Fragen gibt. Aber ich bräuchte echt ein Rat.

gruss

...zur Frage

Welche Supermoto Maschiene ist zu empfehlen?

Hallo!

Habe den A1 Führerschein und suche nun eine Supermoto Maschiene. Kann auch über 125ccm gehen (muss sie halt für die Prüfstelle drosseln).

Habe viel gelesen und geschaut aber zur Zeit ist es schwer eine gute zu finden die man sich leisten kann.

Habe etwa 3000-4000Euro zu verfügung. Sollte ein 4 Takter sein und auf der Autobahn keine Probleme machen da ich damit auch lange strecken geplant hätte.

Habe ja großes Interesse an der Kawasaki D-Tracker 150 oder 250 aber finde sie nirgends zu verkauf in Österreich. (suche zur Zeit alle Kawasaki Händer in meiner Nähe ab)

Welche Marke oder welches Modell könnt ihr mir empfehlen?? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?