Kein Geld für Reparatur und TÜV. Was tun?

5 Antworten

Ich denke du hast zwei Möglichkeiten. Eine ist ein anderes Modell zu wählen, oder einen Kredit nehmen. Alternativ kannst du einen Nebenjob finden und verdienen einfach zusätzliches Geld für dein Baby.

Das Kennzeichen darf auch auf Privatgrundstück dranbleiben. Solange das Teil kein Öl verliert oder sonst wie eine Umweltgefahr darstellt, kann weder Polizei noch Ordnungsamt etwas sagen. Batterie ausbauen bzw. abklemmen.

Als Ersatzteilspender wofür? Für einen anderen Roller, für den auch das Geld nicht vorhanden ist?

Verkauf das Ding als Teilespender und mache einen ordentlichen Kaufvertrag in dem drinsteht, dass der Roller als defekt oder Teilespender verkauft wird. Sonst hast du evtl. gleich das nächste Problem an der Backe.

Weißt du, wenn es ums Reiten geht, solltest du eines bedenken, wenn du Ratschläge gibst. Fahrrad ist aus Sicht der Finanzierer kein Vermögenswert, sondern eine Haftung. Es wird alt und braucht Geld für Reparaturen. Wenn du also einen Kredit aufnimmst, wirst du bankrott. Besser, wenn du lernst mit Bitcoin Up software zu investieren, und mit einem Teil deines Gehalts kannst du dich ein finanzielles Polster schaffen. Mein Bruder hat das gemacht und er reist nicht ohne Schulden um die Welt.

Auf Privatgelände kein Problem.

Du solltest es sogar abmachen, denn wenn ein Polizist reinspaziert, bekommst du ein Ticket wegen abgelaufenem TÜV (kennst du ja). Ohne Kennzeichen geht ihn die Sache aber nichts an, dann ist dein Roller einfach ein Gegenstand auf einem Privatgrundstück.

Wüsste nicht, welche Handhabe ein Polizist auf Privatgrundstück hat, ein Fahrzeug ohne TÜV gehört m.W. nicht dazu.

0
@geoka

Doch, es gab da mal einen Fall, wo jemand wegen abgelaufenem TÜV belangt wurde, das Motorrad stand auf einem Hof, der Polizist hatte nicht mal das Grundstück betreten müssen, um das Nummernschild zu sehen. Der Fall hat wirklich stattgefunden, obwohl ich ihn jetzt nicht mehr ergooglen konnte. Man fasst sich natürlich schon an den Kopf, ob bestimmte Leute nicht beseres zu tun haben, aber es gibt solche Polizisten, die ziehen sich an so etwas hoch...Anwesende natürlich ausgeschlossen :)

0
@fritzdacat

Ok, eine solche Aktion seitens der Polizei halte ich dennoch für sehr fragwürdig. Übereifer würde ich so etwas nennen, ob es auch rechtlich Bestand hätte?

0
@geoka

Rechtlichen Bestand hat es leider. "Übereifer" ist noch sehr politisch korrekt formuliert.  Habe es erst auch nicht glauben können.

0
@geoka

Das Privatgrundstück sollte als solches erkennbar sein. Ich habe da schon viel erlebt (lach)

0
@fritzdacat

vielleicht hat de Polizist den Fahrer zuvor damit fahren gesehen oder es stand so da, dass man erkennen konnte, dass damit gefahren wird ???

0

Was möchtest Du wissen?