bekomm ich bei Privatkauf bei erheblichen Mängeln Geld zurück

6 Antworten

Wenn du unter Ausschluss jedweder Gewährleistung gekauft hast oder Bastlerfahrzeug gibts nichts zurück,da bist du dann auf den Goodwill des Verkäufers angewiesen!Steht jedoch nichts derart in dem Kaufvertrag(kann ich mir nicht vorstellen)dann muß er auch als Privatperson die Gewärleistung übernehmen,mind. 6 Monate!

Schau in Deinen Vertrag. Was steht da drin?

Erstmals Hallo, - Sein Vater hat ja eine Werkstatt mit Tüv. Also spreche mit dem Vater des Burschen. Zum Vorführen muß eine Bremsscheibe ja zulassungstauglich sein. Zeige dem Vater den Kaufvertrag und frage ihn nach seiner Meinung und der weiteren Vorgehensweise. Weise ihn auf die "Verkaufsargumentation" seines Söhnchens hin - entweder steht er dafür gerade, oder Du mußt den Kauf als Lehrgeld abschreiben. Aber gut, neue Bremsscheiben und Radlager kosten aber auch nicht 700€. (nebenbei bemerkt). Kannst das selbst nicht wechseln - solls der Vater in seiner Werkstatt machen und gleich vorführen. Bei "Schnäppchen" sollte man vorsichtig sein - und immer einen erfahrenen Schrauber mitnehmen. Grundsätzlich ist bei mir (wenn ich ein Gefährt kaufe) immer eine 2.Person anwesend. Ich weiß schon warum.... lg hj

Vielen Dank Ja ist ja noch der Bremshebel kaputt,die Schaltung lose Frenlicht falsch verkabelt,Rad falschrum eingebaut,Tachoschnecke falsch eingebaut usw. und das von einem KFZ Mechaniker selber mach ich glaub noch mehr kaputt

0
@resident88

Geh bloß nicht mehr daran und lass es in dem Zustand. Mach Fotos von allem, dient als Beweis.

0

Verkaufsvollmacht für den Verkauf eines Motorrads?

Hallo, Ich versuche gerade neue alte 125er zu verkaufen, weil ich auf was größeres umsteige. Mein Vater hat das Motorrad damit gekauft und ist auch als Eigentümer eingetragen, da ich es aber bezahlt habe und ausschließlich benutzt habe, sollte ich mich um den Verkauf kümmern.

Ich habe jetzt einen potenziellen Käufer gefunden, der das Motorrad demnächst mal Probefahrten möchte. Da mein Vater ja eigentlich der Eigentümer ist, kann ich wahrscheinlich nicht einfach den kaufvertrag unterschreiben. Weiß einer von euch, ob es dazu irgendeine Vollmaht gibt, die mich dazu berechtigt, den Kaufvertrag abzuschließen, oder müsste mein Vater den persönlich unterzeichnen?

...zur Frage

Motorrad vor verkauf noch zum TÜV

Moin Leute, Will demnächst meine alte Yamaha XJR 600 Diversion verkaufen. Deshalb meine frage soll ich am besten noch TÜV machen bevor ich sie verkaufe? TÜV is abgelaufen 06/15. Um den durch den TÜV zu bestehen muss ich jedoch reifen vorne und hinten wechseln lassen. Ist es letztendlich rentabel dieses Geld zu investieren ? BJ. 95 mit 43tkm

...zur Frage

Komplizierte Konstellation (Kaufvertrag/Versicherung/Fahrzeughalter) Wie können wir das lösen?

Also mein Vater möchte meinem kleinen Bruder ein Möp/oder Fahrzeug (ist ja jetzt egal) kaufen. Da mein Bruder kein Geld zahlt es komplet mein Vater. Nun macht mein Vater den Kaufvertrag mit dem Autohändler. Da mein Vater kein Führerschein hat fährt es mein Bruder. Das Auto soll ja für ihn sein. Damit mein kleiner Bruder nicht mit 190% anfängt lassen wir das Auto auf mich laufen und ich werde das Fahrzeug mit einem Beitragssatz von 70% als Zweitfahrzeug versichern und nach 2 Jahren auf den kleinen Bruder mit 75% umschreiben. ....also, nun ist der Eigentümer des Fahrzeugs mein Vater, ich der Versicherungsnehmer und mein kleiner Bruder der Nutzer und Fahrer. Wer zahlt nun die Steuer? Ich zahle die Versicherung und lasse es mir vom Bruder geben. Wer erhält seine Strafzettel? Bin irgendwie etwas verwirrt. Wer kann mich aufklären, wie wir das am besten regeln und wer was zahlen muss? Wie würdet ihr das machen?

...zur Frage

Suzuki GN 125 kaufen. Was ist zu beachten?

Ich habe vor mir übermorgen eine Suzuki GN 125 (von E-Bay) anzuschauen. Ich wollte mal fragen ob es bei GN 125ern besonders wichtige Teile oder Schwachstellen gibt, auf die man achten sollte. (1997, 43000 Kilometer, nach Bildern sehr guter Zustand, Unfallfrei, alle Papiere vorhanden, 500€) (Kann leider keine Probefahrt durchführen, da ich noch nicht meinen Führers. habe)

Danke im Vorraus für alle Antworten und Viele Grüße :3

...zur Frage

Fragen zum Motorradverkauf und Ummeldung bzw. Abmeldung. (Vertrag auf englisch!)

Habe anscheinend einen Käufer für meine kleine Varadero. Mist...Anfrage kam in englisch. ...was heißt denn eigendlich Ummelden auf englisch? Steht nicht im Wörterbuch! ...ach ja, meine Frage ist, ob ich das bike noch auf mich angemeldet verkaufen und übergeben soll. Habe schon einmal ein Auto an einem Polen verkauft, der fuhr noch 6 Monate auf mich, ohne es umzumelden. Wie handhabt ihr das bei einem Verkauf? Abmelden und dann übergeben? Na ja, Probefahrt fällt dann wohl ins Wasser. Oder habt ihr soviel vertrauen, daß ihr schriftlich festlegt, daß in 2 Wochen die Ummeldung zu erfolgen hat? Kennt jemand zufällig eine Seite, wo ich einen englischen Kaufvertrag ausdrucken kann? Übersetzen ins englische fällt mir schwer. Danke und Gruß Otto.

...zur Frage

Roller Verkauf

Hallo, ich habe privat einen Roller verkauft, voll funktionsfähig. Nachdem der Käufer sich dessen versichert hat, wurde ein Kaufvertrag angefertigt, mit der Sondereinigung, das keine Gewährleistung in Kraft tritt, sprich der Roller nicht zurück gegeben werden kann. Nun hat der Käufer den Roller 1 1/2 Wochen gefahren, problemlos und stellte dann fest, es ist nicht mehr genug Motoröl (4 Takt) im Roller und hat nun selbst einen Motorschaden verursacht und will nun das Fahrzeug zurück geben. Meiner Meinung nach ist dies nicht rechtens, da er einen Vertrag mit den Worten gekauft wie gesehen und vom Käufer begutachtigt unterschrieben hat. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?