Ist für Dich Motorradfahren nur ein Hobby oder eher schon eine Leidenschaft. Bleibt für andere Hobby überhaupt noch Zeit übrig?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

servus^^

Kurz zu meiner person ich bin 21 jahre alt, fahre seid meinem 16.lebensjahr motorrad, intressiere mich aber seid meinem 14. lebensjahr für 2räder. 

Also ich weis selber nicht wo ich motorradfahren genau bei mir ein ordnen soll, weils halt eben zu anfang bzw als fahranfänger anders war wie heute nach 5 jahren. (gelte mich persönlich nichtmehr als anfänger)

Aber es ist dennoch ein wichtiger teil meines lebens, sogar ein ziemlich wichtiger da ich eben durchs motorradfahren viele nette leute kennengelernt habe die ich aus meinem heutiegen leben definitiv nicht mehr weg denken kann und für denen ich meine hand ins feuer legen würde. (kurz zur info wurde eigentlich seid dem meine eltern sich scheiden lassen habe und ich mit meiner mutter umziehen musste gemobbt, erst in der schule dann später auch ausserhalb dessen. Das ging so ca bis zu meinem  15. lebensjahr so.) naja weiter im text. viele freunde von vor 2jahren zehle ich zwar nichtmehr dazu und habe mich auch in denen getäuscht aber ich denke doch immer mal gerne zu dieser zeit zurück.

an anderen hobbys hab ich schon so ziemlich viel durch vom reiten und pferdepflegen bis zu Airsoft/Paintball war alles dabei 

beim airsoft hat sich mein interesse mit den jahren auch relativ schnell gelegt. glaube ich hab das bis ich 16 wurde 2 jahre aktiv betrieben. wobei ich mit pferden noch heute hin und wieder zutun habe. und paintball spiele ich mal hin und wieder nochmal mit freunden wenn sich die gelegenheit ergibt.

also ich zu meinem teil habe viele neue hobbys durchs motorrad fahren gewonnen. zb. fotografieren und videos machen. wobei ich auch sagen muss das ich in sachen video und bild bearbeitung mich selber weiter entwickeln konnte. mir macht das neben motorrad fahren ziemlich viel spaß weil man seine fahrleistungen selbst auch mal von einer anderen perspektive sieht und auch detailierter. was aber für mich in meinem fall aber etwas mehr selbstbewusstsein bringt und worüber ich mich selber auch immer freue wenn mich andere loben, das zb. mein fahrstiel der hammer ist oder das die videos/bilder topp sind:)

aber unterm strich gesagt ist Motorradfahren sowas wie ein ablass ventil das ich mal den ganzen stress vom altag vergessen kann und wirklich mal für mich selber bin und los lassen kann. Zudem besterkt sich das auchnoch, da 2015 mein bester freund gestorben ist der mich eigentlich seid klein auf zur seite gestanden hatte. zu der zeit habe ich sehr an eigenen problemen genargt und wollte eigentlich nurnoch zeit für mich haben. und motorrad fahren war da wohl die beste art für mich die ganze sache zu verarbeiten.

ich weis nicht genau, aber motorräder sind definitiv ein teil von meinem leben und könnte es mir nichtmehr ohne vorstellen. naja ich weis nicht ohne würde es ja auch schnell langweilig werden ohne diese ganzen rentnern die sich über jedem moped fahrer aufregen:D

Servus Liborio

Motorradfahren ist für mich eine Art Kur, es beruhigt mich. Auch wenn ich z.Z. nur kurze Strecken fahre, gelegendlich meine Hausrunde.

Für Anderes, z.B. Modelleisenbahn und Fotografieren, bleibt genug Zeit. Nächstes Jahr werde ich wieder in die Berge fahren, auch mal paar Tage am Stück. Auch werde ich die Dominator überholen lassen und mit der mal in die "raue Wildnis" der Alpen oder ein Enduro Kurs in Hechlingen, mal sehen, was mir die alten Knochen noch so zugestehen.

Grüßle

Hallo Wolfgang, wehe du kommst bei deiner Alpentour nicht bei uns vorbei - wir würden uns echt freuen dich wieder mal zu sehen.

0

Leidenschaft? War einmal.

Den Spaß am Motorradfahren habe ich im Verlauf der Jahrzehnte weitgehend eingebüßt. Das letzte Quentchen hat mir mein unseliger Unfall genommen.

Ich fahre zwar noch, aber ohne große Emotionen. Mein Hauptinteresse gilt dem Motorrad als technisches Gerät.

Viel lieber würde ich am Gardasee mit meinem Windsurfer herumtoben - der blöde Unfall hat mir das aber auf Lebenszeit versaut.

Was möchtest Du wissen?