Die Schwimmerkammern hättest vor 2 Jahren trockenlegen müssen. Jetzt bringt das nichts mehr. Wenn der Motor jetzt sauber laufen sollte hast Glück gehabt. Falls nicht müssen die Vergaser eh raus.

...zur Antwort

Finanziell kann es sich lohnen bis zum Herbst/Winter zu warten. Direkt nach der Führerschheinprüfung zu fahren und die Zeit zu nutzen halte ich aber für sinnvoller.

...zur Antwort

Wie siehts denn mit der Wartung aus? Sind Luftfilter, Zündkerzen, Öl/Ölfilter und Ventilspiel noch innerhalb der Wartungsgrenzen?

...zur Antwort

Eine freundliche und sachliche Frage an die zuständige Polizei bringt sicher mehr als zu hoffen das hier irgendein zuständiger Polizeicheffe mitliest.

https://www.youtube.com/watch?v=1sO8oz-l7BA

...zur Antwort

Lass dich durch das depperte Internet nicht verrückt machen. Rollerfahren bringt nicht viel weil eine entscheidende Komponente fehlt: der Knieschluss am Tank. Motorräder fahren sich sogar stabiler als Roller wegen den größeren Rädern.

Anfang 40 lässt sollte sich eher die Gelassenheit als "Vorteil" ausnutzen lassen. ;-)

...zur Antwort

Dein Fahrlehrer sieht dich und sollte, spätestens auf Nachfrage, die richtigen Hinweise geben. Wenn nicht soll er sich überlegen wer ihn bezahlt.

...zur Antwort

Mach dir wegen den 5A keinen Kopf. Das ist der maximale Ladestrom den das Gerät Sekundärseitig liefern kann. Ich gehe (aus technischen Gründen) davon aus das es sich um ein modernes Ladegerät handelt und das lädt jetzt mit Erhaltungsladung. Das bedeutet das alle paar Wochen (geschätzt 6-8) die Batterie mit 0,5-1 A geladen wird und das sollte auch nach ca. einer Stunde wieder erledigt sein.

Berechnen lässt sich hier gar nichts weil es in dem "Spiel" zuviele Variable und gibt. Messen wäre der einzig gangbare Weg. Meine Chefin würde mir übrigens den Kopf abreißen wenn sich unsere vier Ladegeräte über Winter bemerkbar machen würden... ;-)

...zur Antwort

Lass es...als Anfänger einen Chopper mit fahrfertig 305 kg, dem Radstand eines Sattelzugs und fast 1,9l Hubraum kann nur in die Hose gehen. Lern erst mal auf 500-600 ccm wie das alles funktioniert.

...zur Antwort

Deine Yamaha hat die StVO gelesen .

...zur Antwort

Für die, falls noch vorhandene, Gesundheit der Batterie ist ausbauen und laden die beste Variante. Möglicherweise ist die Batterie jetzt aber hinüber.

...zur Antwort

Ich kenn den Schaltplan nicht aber ein Massefehler wäre auch möglich.

...zur Antwort

Schieben wirst Du die LTD sicher im Leerlauf und bei abgestelltem Motor?

Dann ist der Motor schon mal nicht schuld sondern eher das Getriebe.

...zur Antwort

Fragen ohne Mindestangaben zum Fahrzeug (Hersteller, Typ, Baujahr, Kilometerleistung) sind sinnlos.

...zur Antwort

Pos.38 ist die Entlüfterschraube. Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht arbeitet die VS1400 Kupplung mit Bremsflüssigkeit DOT4. (Steht auf dem originalen Kupplungsdeckel)

https://www.bike-parts-suz.de/suzuki-motorrad/1400-MOTO/INTRUDER/1988/VS1400GLFJ-E28-/MOTOR-GETRIEBE/KUPPLUNG/30/1590243/M/3262

Wenn Du mit den Angaben nichts anfangen kannst lass es lieber in der Werkstatt machen.

...zur Antwort

Spätestens beim obligatorischen Schulterblick stimmt, zumindest bei der Helmbeleuchtung, nix mehr...gelb strahlt nach vorne und hinten, rot und weiß je nach Blickrichtung.

...zur Antwort

Das sieht auf dem Bild nach einer dritten Delle aus.

...zur Antwort

Wenn Du es nicht beurteilen kannst ob ein vertuschter Unfall dahintersteckt solltest die Finger davon lassen. Versprechungen von Verkäufern, egal ob beruflich oder privat, sind nichts wert.

Ich sehe auf dem Bild übrigens drei Dellen.

...zur Antwort

"bis einmal die Steuerkette übersprang."

Kolben und Ventile sind sich vermutlich begegnet. Da hilft Einstellen auch nichts mehr.

https://www.fairgarage.com/de-de/steuerkette-gerissen

...zur Antwort