1.Kanister und Benzinschlauch (ca.1m) besorgen Schläuche am Benzinhahn abziehen.

2.Gekauften Benzinschlauch am Benzingockel anstöpseln und das andere Ende in den leeren Kanister stecken.

3.Benzinhahn auf "PRI" stellen und warten...

Das funktioniert natürlich nur bei Vergaser-Bandits

...zur Antwort

Ich denke eher nicht.

https://www.motorradonline.de/werkstatt/alles-zum-thema-motorradbatterie.445064.html

...zur Antwort

YZF 650 Bandit...noch dazu von Suzuki?

Bei der Bezeichnung würde ich auch anfangen zu saufen...

Suzuki GSF 650 Bandit passt besser.

...zur Antwort

Ok...mf kann mich mal...eine fachliche Antwort wird vom System abgelehnt

...zur Antwort

Eigene Erfahrungen habe ich keine. Aber weder Kroatien noch Albanien scheinen als Motorradtouri ein Problem zu sein...zumindest mit einer Enduro.

http://www.celticgrass.com/2017bosnien.htm

...zur Antwort
Ja. Sinnvoll, weil...

... man sonst in Österreich bestraft werden kann

In jedem Kfz, daher auch bei einspurigen, muss auf allen Fahrten ein Verbandzeug ("Autoapotheke", "Erste-Hilfe-Kasten") mitgeführt werden, das zur Wundversorgung geeignet ist. Dieses muss in einem widerstandsfähigen Behälter staubdicht verpackt und gegen Verschmutzung geschützt sein. Die Mitführpflicht trifft die Lenkerin/den Lenker.

Die genannten Eigenschaften von Verbandszeug sind die gesetzlichen Mindestanforderungen. Es muss daher nicht verpflichtend der ÖNORM V 5101 entsprechen. Ein Mitführen von Verbandszeug nach dieser ÖNORM ist jedoch empfehlenswert, da es die wichtigsten Gegenstände für die Erstversorgung enthält.

...zur Antwort

Wenn ansonsten alles ok ist zieht es die Luft am Gewinde des Entlüfternippels durch. das kann,bei identischen Bremssätteln, auch unterschiedlich sein. Wenn der Druckpunkt der Bremse passt ist das System entlüftet.

...zur Antwort

Polarität stimmt? LED Blinker funktionieren nur wenn + und Masse richtig angeschlossen sind.

...zur Antwort

Dreh die rostige Schraube raus die über der Welle am Ventildeckel angeschraubt ist. Das Halteblech unter dem Schraubenkopf rausnehmen und dann kannst du die Welle ziehen.


Kleiner Schraubertip: Erst alles vom Ventildeckel abschrauben was weg muss und dann den Deckel lösen.Es gibt viele Kleinteile die bevorzugt in Motoren fallen... ;-)

...zur Antwort

Marshal hat ja die rechtliche Seite schon beantwortet. Fotos kosten in Ö halt dann etwas mehr.

Zum Schätzen der Geschwindigkeit: Stimmt grundsätzlich, aber hier möchte ich schon noch ergänzend anführen, dass sich es dabei um massive Geschwindigkeitsüberschreitungen handelt. Und entgegen vieler Gerüchte, dass bei uns (ja, ich bin aus Ö) die Polizei im Gebüsch wartet und rausspringt, um unsere Gäste aus D zu bestrafen, kann ich euch beruhigen. Das tut die Polizei auch in Ö nicht.

Zum Rechtsfahrgebot: hier ein Artikel, der ganz gut widerspiegelt, was so los ist auf den Straßen (gilt ja auch in D) - ich persönlich verstehe nach wie vor nicht, warum manche meinen, nur am linken oder mittlerem (falls vorhanden) Fahrstreifen fahren zu müssen.

http://help.orf.at/stories/2790177/

...zur Antwort

Du benützt"das A1 Führerschein" zum in die Schule oder Stadt zu kommen? :-).
Ernsthaft: wenn die Fahrt 5-7 Minuten dauert, wird dir dein Motorrad diese Kurzfahrten möglicher Weise übel nehmen.
Meine beiden "Anfängerunfälle" (beide unverschuldet) sind in meiner unmittelbaren Wohngegend bei 40 km/h passiert. Hätte ich da nicht das passende Schuhwerk angehabt, wäre jedesmal mein Knöchel kaputt gewesen.
Mein Tipp: besorg dir ein Fahrrad oder einen Roller für diese Fahrten.

...zur Antwort

Wenn ich die Bilder im Internet richtig interpretiere befindet sich am linken Motordeckel ,unter dem der Anlasserfreilauf und /oder Lima ist ,ein kleiner Stopfen. Dreh den mal raus. Da sollte dann eine Schraubenkopf sichtbar werden über den Du den Motor direkt an der Kurbelwelle durchdrehen kannst. Die richtige Drehrichtung musst noch selber rausfinden und den Spritzer Öl pro Kerzenloch nicht vergessen.


...zur Antwort

Motorradhose maßschneidern lassen?

Hatte heute mal wieder meine Motorradhose an und hätte beinahe ein Unfall gehabt. So ein Zufall auch, denn normalerweise fahre ich mit Jeans ohne Protektoren. Die Motorradhose bekomme ich kaum noch an, bzw. muss sie am Bund mit einem Gürtel überbrücken. Die Hose hat die Größe 52 und brauchen tue ich gute 56. Sonst sitzt die Hose gut. Nur der Bauch hindert die Hose daran zu schließen. Ich war noch nicht im Laden, um eine andere Hose anzuprobieren. Das werde ich aber nächste Woche nachholen, denn mit der Hose kann ich auf Dauer nicht fahren. Habe gerade mit meiner Frau gesprochen. Sie ist Hobbyschneiderin und kann so einiges, auch wenn ich es ihr nicht zutraue, da sie es ja nie gelernt hat, aber sie überrascht mich immer wieder mit ihrem Einfallsreichtum. Vielleicht schafft sie es die Hose am Bund um 8cm zu erweitern. Das Material liefert die Hose selbst, denn da wo mein bestes Teil sitzt, ist die Hose auch verkleidet, so daß man das keilförmige Teil herausschneiden kann und es an den Seiten annähen kann. Nur so mal als Leihe gesagt. Mir fällt gerade ein, daß man sich ja Anzüge maßschneidern lassen kann. Warum dann nicht auch eine Motorradhose mit Protektoren? Gibt es solche Läden die das machen oder kauft ihr euch im Laden eine Hose und läßt sie dann abändern, wenn sie nicht genau sitzt? Wenn man nicht gerade eine Modelfigur hat, dann ist es doch schwierig eine passende Motorradjeans zu finden, oder? Was machen denn die, die eine Lederhose tragen? Ist die dann maßgeschneidert? Denn Lederhosen in jeder Größe herzustellen wäre ja unrentabel, oder?

...zur Frage

Du leistest dir zwei Moppeds uns bist nicht in der Lage dir vernünftige Klamotten zuzulegen?? Kopschüttel und zwar verständnislos...

...zur Antwort

Die Einspritzung sollte das selbstständig hinkriegen.Wenn nicht dann ab zum Händler.

...zur Antwort

Hallo,

zufällig ist das auch in meiner Familie derzeit ein Thema. Falls du nur die Optik und nicht die veraltete Technik haben möchtest, google mal nach der Fiddle. 

Weitere Fragen zu Roller stelle aber bitte wirklich in einem Rollerforum, hier wird dir kaum geholfen werden wegen Hubraumüberschuss ;-)

Lg, Maria

...zur Antwort