Ist ein Sturz in der Regel mit einem Totalschaden verbunden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was beim Wegrutschen passiert kann ich nicht sagen. Mein Bruder wurde mit seiner Bandit 1250 beim Linksabbiegen von einem Auto abgeschossen: Lenker leicht verbogen (musste ersetzt werden), Lampenmaske gebrochen, Sturzpad auf einer Seite kaputt (hat aber den Rahmen geschützt, sodass der nichts abbekommen hat. Rahmen wurde vermessen), Schalthebel verbogen, ein Koffer mit Riss (konnte aber wieder geklebt werden). Und das angeknackste Ego nicht zu vergessen!

 - (Schaden, Sturz)

Kann man nicht so pauschal beantworten. Kommt auch immer auf die Umstände des Sturzes drauf an. Bei einem geht mehr kaputt, beim anderen weniger.

Hallo, das muss nicht immer so sein. Oftmals hat man auch Glück und man kommt mit ein paar Schrammen davon. Mir ist so ein Glück zum Beispiel schon einmal wiederfahen. Aber da hatte ich wirklich großes Glück.

Nein. Die Rahmen sind sehr stabil solange man nicht auf ein Hindernis prallt.

Hatte schon so einige Rutscher (Hornet), neuer Lenker, neuer Spiegel, neuer Fussbremshebel, das wars dann.

Die Blade hab ich mal beim ADAC Schräglagentraining hingelegt, die Strafe des Michelin-Gotts für zuviel Schräglage ;-), hat 3000 Teuro gekostet der Spass, aber auch kein Totalschaden, keine Rahmenteile (einschl. Gabel) verbogen, nur jede Menge teure Teile verkratzt (Auspuff, Verkleidung, Blinker)...

In meiner Jugen hatte mal einen Unfall mit einer 400four (als Passagier), die war dann aber wirklich ein Totalschaden (nicht nur "wirtschaftlich"), da hatte sich das Vorderrad durch die Krümmer in den Motor "eingearbeitet", das Bike konnte man nur noch in die Schrottpresse geben, ich übertreibe nicht, da gab es nicht mal eine Schraube oder irgendwelche Plastikteile, die man noch hätte verwenden können, absolut Flugzeugabsturz-mässig.

Hehe, so ein paar Verkleidungsteile gehen gleich ins Geld. Am besten spart man sich das Geld, denn:

Ist die Verkleidung ruiniert, fährt sichs völlig ungeniert... xD

2

Bei einem Plasikbomber wird es wahrscheinlich teurer mit den ganzen Verkleidungsteilen und Aufklebern, von denen einer durchaus bis zu 100.- Euro kosten kann. Bei unverkleideten Motorrädern kommt es auch auf die Bauart an. Höher, breiter, mit Anbauteilen etc. Pauschal kann man nicht sagen, ob das ein Totalschaden wird. - Kann auch glimpflich abgehen.

Was möchtest Du wissen?