Selbstverursachter Sturz - was zahlt Vollkasko?

1 Antwort

In deinem Vertrag steht zumindest dass nur Schäden am Fahrzeug übernommen werden also brauchst du dir keine Gedanken machen über Neuwerte, für deine Ausrüstung siehst du keinen Cent.

Was dein Moped angeht: In der Regel wird ein Gutachten verlangt für den AKTUELLEN Wert des Motorrads und dieser wird dann (wenn du Glück hast) gezahlt. Dass du den Neupreis gezahlt bekommst wäre ein wahres Wunder.

Mfg Felix

2

Aber unter A.2.1.1 steht ja "Versichert ist ihr Fahrzeug gegen Beschädigung, Zerstörung, Totalschäden oder Verlust..." und unter folgendem ist doch auch "Schutzhelm" aufgeführt

Ja das mit dem Motorrad selbst ist alles klar ;)

0

Wie geht ihr mit stürzen um?

Ich hab mal eine eher persönliche Frage: wie geht ihr mit stürzen um? Habt ihr daran zu knabbern oder verschwendet ihr keine gedanken daran? Ich will einfach mal eim paar andere meinungen hören als von den leuten aus meiner unmittelbaren umgebung, die eigentlich alle nichts mit motorrädern zu tun haben und deshalb eigentlich nichts dazu sagen können. Noch kurz zum hintergrund: vor 3 jahren hatt mir ein auto die vorfahrt genommen und ich bin mit 80 in die motorhaube. Folge war langer kranlenhausaufenthalt und lange rollstuhl( 2 monate). Gestern bin ich selbst verschuldet gestürzt, und jetzt erinnert man sich wieder wie schmertzhaft und gefährlich sowas sein kann, aber nichts desto trotz sind motorräder meine leidenschaft. Also nochmal die frage; wie geht ihr mit sowas um? Danke im vorraus. Felix.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?