hyosung gt125r öl Wechsel??

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kriegst du die Schraube denn nicht gedreht? Wenn das Öl über den kalten Krümmer abläuft, wäre das ja nicht so schlimm, mit dem entsprechenden Behältnis darunter.

underdog89 08.02.2012, 13:53

Hi danke für die schnelle antwort hab ich mir auch so gedacht, aber die schraube lässt sich nicht drehen ich hab kein spiel um den Schlüssel zu bewegen oder wisst ihr ein anderes werkzeug? mit ner nuss und knarre komm ich auch nicht dran. motor ausbauen ist ein bisschen viel Arbeit für nur nen ölWechsel lg

0

Wenn die Ablassschraube so unter dem Auspuff liegt, dass Du die nicht rausschrauben kannst, was gibt es da für eine andere Lösung? Am einfachsten wäre natürlich den Motor auszubauen. Dann liegt die Ablassschraube frei und mit dem richtigem Werkzeug kann man die dann rausschrauben. In diesem Fall kann der Auspuff natürlich dranbleiben. ;-/ Bonny

deralte 07.02.2012, 14:59

@underdog:Schnelle Ergänzung: Kennst Du den Begriff "Handbuch" ?

0
Bonny2 07.02.2012, 20:11
@deralte

Wenn jemand nicht entscheiden kann ob er den Auspuff abschrauben muss wenn er eine Schraube ausdrehen möchte, an die er anders nicht rankommt, für den ist ein Handbuch rausgeworfenes Geld.

Erinnert mich irgendwie an ein "Männekinn" der am Straßenrand immer von einem Bein auf das Andere "hüpft". Eigentlich muss er nur auf die Toilette. Geht aber nicht ----- es ist die Hose darüber. ;-)) Gruß Bonny

0

Du könntest es an der Tanke durch den Einfüllstutzen absaugen lassen oder wenn ein Ölkühler vorhanden, da ablassen oder den Auspuff abmontieren, oder den Zylinderkopf abbauen und das Möp anschließend auf den Kopf stellen oder oder oder.

Lass den Quatsch mit dem Zylinderkopf!!!

Eine 125 er verbrennt doch öl eigentlich braucht man gar keinen Wechsel

Alpen 07.02.2012, 21:04

Ein 125er Viertakter sollte nicht viel Öl verbrennen.

0
underdog89 08.02.2012, 13:58
@Alpen

Verbrennt er auch nicht aber das öl ist schwarz meine auch da Getriebe\motoröl

0

Was möchtest Du wissen?