Sollte ich frisches Öl zu dreckigem/altem Öl nachfüllen?

3 Antworten

"Der Ölspiegel ist etwas unter der Minimum-Linie"...

Du willst allen Ernstes bei dem vorhandenen Ölstand darüber diskutieren, ob du Öl nachfüllen musst oder nicht?

Zwei Möglichkeiten: entweder bis zum Ölwechsel nicht fahren oder etwas nachfüllen, dann kannst du bis zum Wechsel noch fahren. Ich würde das aber schnellstmöglich machen lassen bzw. selbst machen, Ölwechsel ist nun mal echt nichts kompliziertes.

Übrigens gibt es im Internet z.B. Auf YouTube tonnenweise Videos in denen gezeigt wird wie ein Ölwechsel durchzuführen ist, da gibt es auch sicher ein Video mit einer ER6f.

Wenn du unbedingt fahre möchtest würde ich an deiner Stelle echt in Erwägung ziehen das selbst zu machen, es ist auch für jemanden der bis vor kurzem nichts mit Motorrädern am Hut hatte nicht kompliziert.

"Doppelter ölwechsel" bei sehr altem Öl angebracht?

Hey Leute!!

Wollte mich bei euch erkundigen zwegst eines "Doppelten Ölwechsels"!! Das Öl, mit dem ich bisher gefahren bin, ist [25.000 km + "X" km] alt! Ich hab gehört das es hierbei ratsam wäre einen doppelten ölwechsel zu machen!! Jetzt wollte ich euch fragen ob das stimmt, und falls ja, wie ich das anstellen soll!!

  1. Pro ölwechsel auch immer Filter wechsel?
  2. Wie lange soll ich mit dem "ersten ölwechsel" fahren bis ich dan den zweiten ölwechsel mach?
  3. Ich hab ein 60L Fass mit SAE 10W40 (halbsynthetisch) zuhause, aber ich bin nich sicher ob ich das dan auch für das motorrad verwenden kann (wegen Ölbadkupplungs Festigkeit usw.)! Ist SAE 10W40 gleich SAE 10W40 oder gibts da ein unterschied zwischen Auto und Motorrad? 4.Was haltet ihr von den "Reinigern" die man zwischendurch als als Ölersatz verwenden kann?

Danke schon mal für eure Antworten!!! =)

...zur Frage

Warum wird das Öl nach dem Ölwechsel immer wieder so schnell schwarz?

Habe knallgrünes öl beim ölwechsel verwendet, aber jetzt ist es schon wieder schwarz - woran liegt das?

...zur Frage

Wo bleibt mein Kühlwasser?

Ich habe ein Problem mit meinem Kühlsystem. Ständig wird das Wasser zu heiß und es fehlt immer eine ganze Menge. Ich muss ständig nachfüllen. Es ist aber nirgends eine Undichte Stelle im Kühlsystem. Was kann das sein? Wasserpumpe läuft auch und Öl ist Wasser ist auch nicht im Öl!!! Wo bleibt das Kühlwasser?

...zur Frage

Wann macht Ihr einen Ölwechsel?

Ich mache einen Ölwechsel so um die 2.000 - 3.000km. Immer mit Ölfilterwechsel. Finde es ist vielleicht etwas übertrieben. Meine Trude verbraucht fast kein Öl.

Vor der "Reise" möchte ich eigentlich kein Ölwechsel mehr machen. Oder zumindest diesmal ohne Filterwechsel. Das Öl und der Filter haben ca. 1500 Km hinter sich.? Habe natürlich bei "Stöbern" nachgesehen. Da wird alles beschrieben, nur nicht wann man einen Ölwechsel machen soll.

Im Handbuch steht, dass das Öl alle 6000 km und der Filter alle 12000 km gewechselt werden soll. Finde ich zu lange. Die Luftfilter und die Kerzen wechsele ich auch immer gleich mit. Bin ich zu "pinglich" Gruß Bonny

...zur Frage

Muß man beim Ölwechsel immer den Filter mit wechseln?

Muß bei jedem Ölwechsel der Filter mit gewechselt werden oder hält der länger ?

...zur Frage

Öldruckanzeige am Tacho?

Ich habe die Bedeutung dieser Anzeige noch nicht so richtig verstanden. Sie leuchtet doch auf, wenn der Öldruck sinkt. Aber wann ist das der Fall? Wenn zu wenig Öl sich in der Maschine befindet und man durch Öl nachfüllen beheben kann? Wenn das so ist, dann braucht man doch das Schauglas nicht um den Ölstand zu kontrollieren, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?