Hyosung XRX 125 SM E3

Von Links. - (Motorrad, Supermoto, Umbau) Von Vorne. - (Motorrad, Supermoto, Umbau) Von rechts. - (Motorrad, Supermoto, Umbau) Ich mag den Kotflügel nicht. - (Motorrad, Supermoto, Umbau) Helm. - (Motorrad, Supermoto, Umbau)

3 Antworten

Wieso, sieht doch ganz manierlich aus... bis auf die Tatsache, dass ich "Hyosung" irgendwie nicht korrekt ausprechen kann.... alles gut.. ganz ruhig durchatmen... ;-)

Da brauchst du doch nichts zu machen. Die passt so. Auch der Helm ist O.K. Ich persönlich finde diese Helme nicht so gut. So einen hatte ich auch mal. - Blöd mit der Brille und rein Regnen tut´s auch. Wenn dann nur mit Visier.

1

Hab ich mir auch überlegt, ob ich mir einen zulege für längere Strecken :)

0

Was soll an der Maschine hässlich sein? Ich finde sie Klasse!! Lass sie so wie sie ist. Das Entfernen der Sticker reicht doch (Sticker sind auch nicht mein DIng). Aber den Helm würde ich gegen einen Integralhelm tauschen. Auf längeren Touren und/oder bei Regen sind Motocrosshelme äußerst ungeeignet!

1

Kotflügel und Lichtmaske :/

0

Läuft trotzdem nicht gut trotz Werkstatt?

Hi Community, bin am verzweifeln.. Fahre eine Hyosung, die jetzt gut n Jahr in der Garage stand. Jetzt sprang sie vor zwei Wochen zwar an, bin damit ne 150km Tour gefahren also alles gut. Bei den letzten 20km ist se dann wenn ich an der Ampel angehalten hab einfach aus gegangen, Drehzahl direkt runter auf 0, ging dann aber direkt wieder mitm Anlasser an. Das Abblendlicht war ungewohnt schwach. Am nächsten Tag ist se mir dann garnicht mehr angesprungen, musste se vom adac abschleppen lassen, und ab in die Werkstatt. Der Werkstatt Heini hat den Luftfilter erneuert und den vergaser gereinigt, "das übliche wenn die Kiste lang steht". Stand also ne Woche in der Werkstatt, 200€ weg- hab se heute wieder abgeholt. sprang erst nach'm 3ten mal an, wenn ich se mit Choke starte geht se direkt aus und an der Ampel ist se wieder ausgegangen! Wenn se dann doch mal an bleibt, dreht sie im Stand zwischendurch von alleine bis 4t hoch, und dann wieder runter, ohne dass ich Gas gebe... Was könnte das sein? Licht ist immer noch sehr schwach, wurde aufm nach Hause weg schon von 3 Fahrern drauf angesprochen. Generell dreht sie sehr niedrig. Soll ich nochmal in die gleiche Werkstatt, und dem sagen dass der das kostenlos machen soll, oder soll ich lieber direkt in ne andere? Bin für jede Antwort dankbar...

...zur Frage

Wieso pendelt meine Mühle jetzt plötzlich?

Seit wenigen Tagen pendelt meine Mühle plötzlich beim Fahren.

Zuerst fühlte sich das so an, als hätte ich hinten zuwenig Luft oder einen (fast) Platten, aber:

Die Reifen sind in Ordnung, der Luftdruck stimmt, es sind keine Wuchtgewichte weggeflogen, die Räder sind fest montiert, ich habe die Federung nicht verstellt, an der Verkleidung nichts verändert, der Lenker lässt sich im Stand einwandfrei und ohne Spiel bewegen und ich fahre nicht mit anderer "Ladung" durch die Gegend als sonst.

Hat wohl jemand eine schlaue Idee, woran das liegen könnte

...zur Frage

Yamaha yzf r125 Re06 Bj2012 Springt nicht an?

Moin,

Ich habe mir vor so ca. 8 Monaten ein Motorrad gekauft (die in der beschreibung) und damals ging es auch an usw. Ich habe auch Mittlerweile viele Sachen gewechselt wie Öl,Öl filter,Luft filter,Reifen,bremsen,Hebel die Verkleidung an sich lackiert und sogar eine neue Batterie Gekauft.

Aber i.wie Springt das teil nicht an wenn es warm ist.Also sie geht an,die Lichter funktonieren alle,aber wenn ich auf den Anlasser drücke dreht der motor aber er springt nicht an..Und das merkwürdige ist,dass es nur so ist wenn es warm wird bzw. es generell warm draußen ist.Die in der Yamaha Werkstatt meinten es wäre nicht die Kraftstoff pumpe,Vergaser oder einspritzanlage..Könnte es vlt an der Zündkerze liegen?

...zur Frage

Heute mit Suzi GS 500 ins Gras gerutscht

hey leute, also hab seit 2(!) Tagen ne Suzuki GS500 f und wollte heute nach mittag wieder mit ihr in die Arbeit fahren. Wie dass als Anfänger so is bin ich auf der Landstraße zu schnell gefahren und habe die Kurve nicht mehr bekommen, bin somit geradeaus ins Gras gefahren und die Maschine ist dann eben auch etwas im Gras geschlittert. Blinker hat es rausgerissen, verkleidung etwas verbogen sowie den Schalthebel und hauptständer. Leider hat es auch die Motorabdeckung erwischt, also is halt etwas zerkratzt, aber ok halt mehr ein optischer knick aber nicht so wild.

Mein Vater war natürlich nicht sehr begeistert, aber wir haben alles gleich heute nachmittag noch sehr gut selber hin bekommen, sprich blinker wieder installiert, verkleidung abgeschraubt und wieder korrigiert, schalthebel wieder gerade gebogen sowie hauptständer.

Normalerweise müsste wieder alles fit sein, Rahmen hat zum Glück auch kein schaden davongetragen.

Könnte sonst noch irgendetwas sein was ich nachschauen sollte? soweit ich es und mein vater beurteilen können ist wieder alles ok, bis auf ein paar ärgerliche kratzer.

und habt ihr vielleicht noch ein paar anfänger tipps für mich, vorallem paar infos über die maschine (suzuki gs 500 f).

danke schonma!

...zur Frage

KTM springt nicht an:/

Hallo, Ich wollte vohin meine KTM 125 LC2 starten allerdings rattert sie nur uns springt nicht an:/ Außerdem geht das Licht aus und schaltet sich erst wieder ein wenn die geräusche aufgehört haben. Kommt mir so vor wie wenn sie sich wieder "aufläd" . Habe am Sonntag den Tacho und die vordere Verkleidung ausgebaut da die Tachowelle kaputt war. Heute habe ich alles zusammen gebaut und sie startet eben nicht , ging am Sonntag noch ohne Probleme. könnte die Batterie leer sein da die Stecker vorne 2 Tage nicht eingesteckt waren? Bin ratlos MfG Fabi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?