Hatte die Isetta eigentlich eine Motorradzulassung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich ergänze Bonny mal eben. Die Isetta konnte auch mit den FS Klasse 4 gefahren werden, wenn dieser vor dem 1.12.1954 ausgestellt wurde (PKW + Krad bis 250ccm).

Die Isetta gilt wie der Heinkel als dreirädriges KfZ wie auch Trikes, obwohl beide vier Räder haben. Heutzutage brauchst Du also einen FS Klasse 3/B (auch für den Kabinenroller).

51

Wieder etwas dazu gelernt. Danke Dir. 1954 war ich erst 2 Jahre alt. Habe ich damals sicher überlesen, weil mich schon damals große Motorräder interessiert hatten. ;-)) Gruß Bonny

0
46
@Bonny2

54 war meine Mama 14 und wusste noch gar nicht, das es meinen Papa (15) gibt ;-)))

0
25
@my666

Zu dieser Zeit war ich noch von Fruchtwasser umgeben. Meine verstorbene Tante fuhr so eine Isetta, nachdem sie jahrelang mit einer alten BMW täglich zur Arbeit fuhr. Auch im Winter durch die z.T. damals noch brutal verschneite Rhön. Ihr Arbeitsort war in Wildflecken. Einige werden sich wohl noch aus der Bundeswehrzeit an diesen schrecklichen Ort erinnern.

Deswegen zolle ich meiner Tante ganz großen Respekt.

Vielen Dank auch an bonny für das Bild des Polizeiautos.

VG an alle

Rainer

0

Die BMW - Isetta 250 (später 300) konnte man nur dem Führerschein Klasse 3 fahren. Die zählte als PKW. Nicht verwechseln, dass mit dem "Uralt-Führerschein" Klasse 3 auch Motorräder bis 250 ccm gefahren werden durften. Die Isetta gab es wirklich auch als Polizeiwagen. Gruß Bonny

 - (Führerschein, Oldtimer)

Die Isetta, Loyd, Gogo, Fuldamobil und noch viele andere Wirtschaftswunder Fahrzeuge waren und sind Autos, die mit dem 3 er Führerschein gefahren wurden. Ausnahme war der Alte 1 er bis 1954 wie es my666 schon geschrieben hat. Gruß hojo.

Lederhose zu lang, was soll ich tun?

Am Freitag gehe ich nach etlichen Jahren mit "Biker-Freunden" mal wieder zur "BMT" (Berliner Motorrad Tage vom 24. - 26. März 2017). Diesmal sind mehrere Hallen in Betrieb und ein "buntes Rahmenprogramm" soll geboten werden. Scheint diesmal interessanter zu sein als in den Vorjahren. Hauptsächlich gehe ich aber wegen den Lederkleidungen hin, die nicht von den "üblichen großen Drei" sind.

Daher meine "Frage": Sicherlich sind die Hosen im Bund zu klein, dafür an den Beinen zu lang. Um mich der "erneuerbaren Intelligenz" anzupassen, nun meine Frage: Wie kürze ich die Beine (an der Hose! meine sind schon zu kurz)? Nach außen umschlagen und festtackern? Nach innen umschlagen und mit Pattex kleben? Passend abschneiden und am Ende eine "Stabilisierungsschiene" ankleben? Beine lang ziehen mag ich nicht, auch nicht am Bauch abnehmen und eine kleinere Hose kaufen? Ach ja, "Mutti" und Freunde zur Beratung kommen mit ---- Nun bin ich hilflos. ;-))) Gruß Bonny

...zur Frage

Navi an BMW R1200R anschliessen

Hallo zusammen, ich hab da mal eine eigentlich recht einfache Frage: Wo soll ich mein Garmin Zumo 220 an einer BMW R1200R Bj.2010 anschliessen? An der vorhandenen Bordsteckdose rät der Händler ab, weil es angeblich die Batterie leer ziehen kann. Desweiteren ist wohl ein Ladekabel für ein BMW-Navi vorgerüstet, gibt da wohl auch einen Adapter dafür, aber da rät der Händler ebenfalls ab, weil das BMW Navi 3 Anschlüsse hat, wodurch die elektrik erkennt, das kein Gerät angeschlossen ist und somit den Anschluss abschaltet, da sich sonst die Batterie wieder entladen kann. Will ich es direkt an der Batterie anschliessen, empfiehlt er mir einen sogenannten Connector ( oder so ähnlich) zu verwenden, um wieder die Batterie zu schonen. Mittlerweile bin ich halt ziemlich verunsichert, was ich machen soll. vielen dank im voraus schräge Grüsse

...zur Frage

Blinker doch nicht defekt?

Die Blinkersaga geht weiter ;) Gestern habe ich eine Frage bezüglich der linken Seite gestellt, die nicht mehr richtig funktioniert (nicht mehr alle LEDs). Heute habe ich noch mal getestet, und mir ist folgendes aufgefallen: Beim ersten Mal blinken hat vorne links den Geist aufgegeben, dafür ist hinten mehr angekommen. Als ich dann rechts getestet habe, wo gestern alles i.O. war, dasselbe Spiel! Nach ein paar Versuchen und danach Warnblinker an geht nun vorne gar nichts mehr, hinten so gut wie alle LEDs. Wie gesagt, Batterie ist randvoll, und seit dem letzten Mal fahren ist eigentlich nichts anders :-/ Kann es vielleicht doch an der Elektronik, oder an einer Sicherung o.ä. liegen?

...zur Frage

Günstiges Motorrad mit 2-Zylinder? (Oldtimer)

Guten Tag,

ich möchte mir mein Jugendtraum erfüllen und mir einen Oldtimer zulegen. Ich bin seit meiner Kindheit von alten Harley Davidson Modellen (Pan/Shovelhead, mein Jugendtraum) fasziniert, daher fahre ich nur Twin Motoren bzw. V2 Motorräder. Diese Tradition möchte ich beibehalten, leider ist mein Budget nicht das größte da ich nie Steuerberater geworden bin. :)

Hand aufs Herz, mehr als 5000€ kann bzw möchte ich nicht ausgeben. Dafür das es eigentlich nur eine schön Wetter Maschine sein soll und ich noch Auto & zwei andere Motorräder habe ist es doch schon ein Batzen Geld. Doch für das Geld bekommt man leider nur sehr wenig Motorrad, bzw. sehr wenig Harley Davidson.

Daher wollte ich mal eure Meinung wissen, welche anderen Marken im Oldtimer Bereich sind zu empfehlen? Einen Kickstarter würde ich ganz gerne haben, da für mich das "ankicken" zur Nostalgie dazu gehört, mindestens 500ccm (je mehr desto besser) für ein wenig Sound. Leistung ist egal, hier auf dem Lande geht es gemütlich zu. :)

Ich bin zwar nicht völlig unbegabt was das schrauben angeht, jedoch mehr als Servicearbeiten und Kleinteile tauschen kann ich leider nicht, ein Bastlerprojekt kommt daher leider nicht in Frage. Ich habe auf mobile.de, Zeitungen etc. schon mich umgesehen, aber welches Modell könnt ihr mir ans Herz legen? Wo kann man eventuell sich sonst Beratung einholen?

Ich bedanke mich schon mal für alle Antworten!

...zur Frage

Ausnahmsweise gehts jetzt um einen Roller. Brauche Rat.

Meine Frau muss zur UNI (Arbeitsstelle) fahren. Es sind ca. 10km. Zuvor wollte sie ein Fahrrad mit Elektroantrieb. Ich wollte daß sie den 125ccm Schein macht, damit sie meine kleine Varadero fahren kann. Das will sie aber nicht. Also bleibt nur noch ein 50ccm Roller oder Runner übrig, damit sie die Strecke in 20 Minuten schafft. Nun kenne ich mich leider mit Roller gar nicht aus. Da dachte ich ich versuche es bei meinen Motorradfreunden. Zumindest seid ihr bislang eine gute Hilfe gewesen. Sorry für die Rollerfrage, dacht nicht daß ich mal eine Stelle. Habe aber schon Vorstellungen wie das Ding aussehen soll. Also kein Chinaschrott und auch kein billiges gebrauchtes. Es soll schon Markenware sein zu dem ich auch zum Service gehen kann. Aber welche Marke wäre das? Peugeot oder Piaggio oder Gilera? Es sollte ein kleines Windschild haben und ein Topcase sollte anzubringen sein. Das wars eigendlich. Habe schon in Ebay gestöbert und gegoogelt, aber kenne die vielen Exotischen Marken nicht. Vielleicht hat ja jemand Ahnung wie ich das jetzt am besten anstelle? Dachte mir, daß ich vielleicht zum Honda Händler gehe, die haben auch ein paar Roller dastehen. Ob es 50ccm waren, weiss ich aber nicht mehr. Wäre dankbar für eine seriöse Webseite mit Markenroller. Danke VG Liborio.

...zur Frage

Mit 20 Motocross Einstieg?

Hallo, Ich bin zur Zeit 17, fahre eine 125er und würde gerne unbedingt einmal Motocross fahren! Ich würde es mir auf jeden Fall zutrauen! Man fängt natürlich klein an, dass ist mir klar. Aber wenn ich merken würde dass es mir liegt, würde ich auch intensiv trainieren und mich versuchen stetig zu steigern bzw. zu verbessern!

Das Problem ist allerdings, dass ich bisher kein Geld dafür habe und erst mit ca 20, wenn alles glatt läuft, es mir leisten könnte Motocross zu fahren. Es ist ja allbekannt, dass es ein teurer Sport ist ;)!

Jetzt die Frage: Wenn ich erst mit 20 anfange, aber wirklich mit Herzblut dabei bin, denkt ihr man hätte eine Chance sich ein wenig nach oben zu arbeiten? Oder ist es einfach so, dass man von klein auf fahren muss um richtig gut zu werden? ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen.

P.S. Ich bin früher auch im Wald Querfeld ein Mountainbike gefahren und hatte es bei Sprüngen etc. gut unter Kontrolle, kann auch sehr gut mein Gleichgewicht auf einem Fahrrad halten (z.B. bei extrem langsamer fahrt oder wenn das Fahrrad steht). Hoffe also, dass ein gewisses Talent vorhanden ist!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?