Günstiges Navi fürs Motorrad

15 Antworten

Persönlich nutze ich das Falk F6, für 119,- Euro. Habe damals noch 189,- Euro bezahlt. Die Dinger werden auch immer billiger. Dazu habe ich mir noch ein Fahrradhalter von pearl gekauft kostet 19,- Euro. Past sehr gut zum bike und hält.

Hallo marvinius

Nach diversen Versuchen mit Autonavis, das TomTom Urban, 245€ronen. Bester Menüpunkt: möglichst kurvenreiche Strecke fahren. Du kannst auch Routen planen, ist wetterfest und hält 8 Stunden ohne aufladen. Ich habe den Halter etwas modifiziert und lade das Teil während der Fahrt. Das Teil ist Bluetooth fähig.

Gruß Nachbrenner

Fürs Motorrad habe ich das TomTom Go. Ist preiswert und reicht völlig aus. Hat mich noch nie im Stich gelassen. Das TomTom Rider ist für Motorräder, aber wegen der Spritzwasserstabilität viel teurer. Mit meinem TomTom Go bin ich schon bei starkem Regen gefahren. Null Problemo. Ein Kondom drüber und es ist wasserdicht. Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?