Welches Navi bietet sich für eine Suzuki GSR 600 an?

2 Antworten

Die GSR hat ja "nur" 600 ccm und ist daher etwas kleiner als heute üblich. Daher sollte das Navi auch nicht so groß sein. Meine Intruder hat auch nur 800 ccm, ist also nicht so viel größer. Dort habe ich oft ein größeres "TomTom XXL" drauf. Die Chopper wurde damals "kopflastig" und erst nachdem ich die Gabelfedern verstärkt hatte, blieb das Motorrad "in der Spur" auf den Straßen, dass das Navi vorschlug.

Bau ein kleines Navi an, wenn Du es am Lenker anbauen möchtest. Mit der "Soziushalterung" ist es kein Problem, aber das ständige umsehen auf das Navi, das ja auf dem Soziussitz verbaut ist, ist manchmal lästig. Wenn Du eine Stromversorgung an das Navi legen möchtest, spielt das Alter des Motorrades auch eine Rolle. Ist das Motorrad älter, ist es die Lichtmaschine auch. Also liefert die "alten" Strom und den können Navis der neusten Generation nicht immer verwenden. Achtung auch, wenn der Strom noch eine "gelbe" Farbe hat.

Falls das alles zu aufwendig ist, einfach einen Sixtanten mitnehmen. Karte und Kompass gingen auch, aber am preiswertesten ist es, bei Bedarf jemand nach dem Weg zu fragen. ;-)

Was hat ein Navi mit dem Motorradtyp zu tun? Gruß Bonny

Navi1 - (Navigation, Navigationsgerät) Navi2 - (Navigation, Navigationsgerät)

Für was ein Navi? Hab da eine kleine Hilfe für dich

www.motoplaner.de/

kannst dir deine Route zusammen stellen und fertig. Was hätten wir da früher gemacht ohne den ganzen neuen Zeug, sind auch überall dort hingekommen wo wir wollten. Fragen noch? Viel Glück.

Wer fährt von euch noch frei Schnauze oder doch schon mit Navi?

Habe ein Navi im Auto. Finde das eine tolle Sache. Für das Krad habe ich keines. Würde mir aber gut gefallen. Nur weiss ich nicht wie man sowas am Krad befestigen kann. Und wenn man schon eines dran hat, wie soll man das verstehen, wenn er die Route angibt. Oder fahrt ihr nach der angezeigten Signalrichtung? Wer kann mir mal berichten, wie das am Krad funktioniert. Oder habt Ihr eine Verbindung zum Ohr um zu hören was angesagt wird? Sorry für die doofen Fragen, aber hat sowas am Krad noch nie gesehen. Gruß Otto.

...zur Frage

Navigation - Alternativen

Abend, gibt es preisgünstige und praktische Alternativen zum Motorrad Navi? Wenn ja welche?

Könnt auch gerne eure eigenen Erfahren mit einbringen.

...zur Frage

Welches Navi würdet ihr empfehlen

Bin auf der Suche nach einem Navi. Die Produktbeschreibungen sind ja alle recht nett, aber bei welchem kann man am einfachsten eigene Touren eingeben ohne großen Aufwand. Ich brauch nicht viel Schnick-Schnack, sondern klare und einfach Technik

...zur Frage

Motorradnavi - Welches ist das beste?

Hallo zusammen,

ich fahre gerne Touren und bin daran im Sommer eine große Europatour zu planen. Bisher hatte ich immer mit dem Handy navigiert, für meine Zwecke sollte aber jetzt wohl doch ein Navigationssystem fürs Motorrad her. Hier im Internet bin ich auch auf einen großen Vergleich gestoßen: https://motorradnavi.info/motorrad-navi-vergleich/

Allerdings möchte ich nochmals hier von Nutzern aus erster Hand erfahren, mit welchem Gerät sie zufrieden sind. Meine Favoriten laut Internet Recherche bisher sind das Tom Tom Rider 450 und das Garmin 395...

Freue mich auf euer Feedback... Allseits gute Fahrt und hoffentlich bald wieder Motorradwetter :-)

...zur Frage

Auf was muß man beim Navikauf fürs Motorrad alles beachten?

Paßt da die Halterung an jedes Motorrad? Wie mache ich das mit meinen zwei Motorräder, gibt es auch eine Halterung nachzukaufen, damit ich das Navi auch an beiden Motorräder nutzen kann?

Suche ein Navi für technisch unbegabte Fahrer. Es sollte für Dummys sein und unkompliziert. Möchte aber auch zwischen schnellste Route über Autobahn und längste Route nur auf Landstraßen wählen können. Kann das jedes Motorradnavi?

Könnt ihr mir ein gutes empfehlen?

...zur Frage

Nutzt ihr auch mapcodes für die Zieleinstellung für Navis?

Viele nutzen ja bereits Navis, Adresse eingeben und fertig.

So funktioniert es in den meisten Fällen, was aber wenn keine Adresse zur Verfügung steht wie z.B. ein bestimmter Punkt auf einer langen Landstrasse, einem Abzweig zu einem Feldweg? Freunde wollen sich an einem bestimmten Punkt auf einem Wanderweg treffen?

Meist kann man sich mit der Eingabe von GPS-Koordinaten behelfen, ist aber aufgrund der vielen Zahlenreihen recht umständlich.

Hier kann man sich mit einem Mapcode behelfen, z.B. DEU PRKZ.4W, wobei man das DEU weglassen kann, sofern man sich selbst in Deutschland befindet. Will man etwa nach Großbritannien, dann würde dort z.B. statt DEU ein GBR stehen und damit ist eine weltweite Zielfindung möglich. Auf mapcode.de kann man sich über eine Karte direkt die Codes anzeigen lassen.

Soweit ich weiß funktioniert mapcode auf Tomtom und Garmin Navigationsgeräten, bei welchen Herstellern geht dies auch noch bei der Zieleingabe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?