Gibt es noch "Steilkurven" in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Bonny, schau mal den link an:

http://inet.atppbg.de/index.php?option=com_content&task=view&id=20&Itemid=248

Ostfriesland ist ja nicht so weit weg, von Uns und da können auch "normal Sterbliche" buchen. Links anklicken unter better-ride nachschauen.

Stehen zwar nur die vergangenen Termine von 2011, aber da kann man ja mal nachfragen. Ist zwar nicht ganz billig, aber eine Überlegung wert.

Vielleicht findet sich der(die) Eine oder Andere und man macht 2012 ein kleines Treffen für die Nordmannen.:))))

Gruß Noge

Klasse. Den kannte ich noch nicht. Ich werde in der nächsten Woche mal dort anrufen. Preise habe ich da zwar noch nicht gefunden, aber so teuer kann es ja auch nicht sein. Ich möchte ja kein Testprogramm, sondern nur einmal da durch fahren. Aber Du hast mich auf eine Idee gebracht. An das naheliegenste habe ich nicht gedacht. Den ADAC. Die kennen ja die Teststrecken. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Mach Dir nicht zu viele Hoffnungen. Freies Fahren auf dem ATP Gelände ist nicht erlaubt. Motorräder nur bei Buchung über die Fa. better-ride, fahren nur mit Instruktor in Gruppen und nur auf dem Nachbau des kl. Kurs von Hockenheim. Der rest des Geländes ist Sperrgebiet. Macht aber trotzdem viel Spaß dort ;-)

0
@my666

Ich mache mich da mal schlau. Aber viel wichtiger ist: Ich freue mich, ich freue mich riesig (andere sicherlich auch), sage aber nicht warum .... ;-)))))))))) Gruß Bonny

0
@Bonny2

Verneige mich und sag artig : Danke.

Übrigens, Bonny hier die Rückantwort von better-ride:

Hallo Egon,

die Termine für das nächste Jahr stehen leider noch nicht ganz fest. Wir gehen davon aus, diese Mitte Dezember bekanntgeben zu können.

Melden uns dann gerne bei Dir.

Viele Grüße aus Osnabrück

Martina Möllenkamp

better-ride team

  • werde weiter dranbleiben!

Gruß Noge

0

Auf der Nordschleife Nürburgring gibt es das "Karussel" und dann kurz vor Ende noch eine ähnliche, aber sehr kurze Stelle (eigentlich zu kurz, um den Namen Steilkurve zu verdienen). Bin leider dort noch nie gefahren, habe mir aber sagen lassen, dass es im Karussel ein ziemliches Gehoppel ist, man sollte also seine Familienplanung abgeschlossen haben.

Kenne ich, bin ich schon gefahren und das mit dem Gehoppel kann ich bestätigen. Dadurch geht ein Großteil des Vergnügens verloren und man kann auch nicht annähernd so schnell fahren, wie es die Steilkurve zulassen würde.

0

Moin Bonny,

ja im Bahnsport wird auf einer Radrennbahn mit steilen Kurven gefahren s.

http://de.wikipedia.org/wiki/Radrennbahn

Unter Punkt 5.1 und 5.2 findest du die Anlagen in Deutschland die in Frage kommen. Ich würde da einfach mal eine Anfrage bei den Vereinen stellen die eine Betonbahn haben.

Wenn du Erfolg hast sage mir bitte Bescheid. Ich komme dann mit, egal wo! Du könntest auch ein mf-Event daraus machen, wer ist dabei?! :-)))

Beste Grüße aus BO nach B

T.J.

Danke Dir. Als ich im Internet recherchiert habe (gebe aber zu, nur oberflächlich), habe ich auch Wiki gefunden. Die Radbahnrennen hatte ich ausgeklammert, weil ich denke, die lassen keine Motorfahrzeuge außer ihren "Stehern" zu. Die Gefahr, dass bei einem Sturz die Bahn beschädigt wird, ist ja nicht auszuschließen (Schleifspuren oder ÖL). Außerdem sind Rennradfahrer und Motorradfahrer meist nicht die besten Freunde. Aber eigentlich, warum nicht? Fragen kostet ja nichts. Ich telefoniere mich mal durch. Aber erstmal beim ADAC und die Firma in Papenburg (von Noge). Ich gebe dann hier mal Bescheid. Ein MF-Treffen mit High-Light "Steilkurve" ist eine gute Idee.

Gruß Bonny

0

Hallo, am 15. - 17.06.2012 könnt Ihr auf dem Dekra Test Oval in Klettwitz ( nahe dem Lausitzring ) ein Steilkurven Rennen erleben. Fahren werden historische Motorräder und Gespanne der Baujahre 1900 - 1985. Mehr Infos findet Ihr unter www.oldtimerfreunde-kaebschuetztal.de. Fragen beantworten wir unter berns-mopedladen@web.de. Ich hoffe wir sehen uns zu diesem einmaligen Ereignis. Ein Sahnestück der Veranstaltung wird die Präsentation der früheren DDR Werks MZ Rennmaschinen und die Parade der Golden 50 cc Rennfahrer.

Das Contidrom bei Hannover hat zwei Steilkurve. Bin da schon mit Auto + Motorrad gefahren und es ist sehr beeindruckend wenn Du das Gas stehen lässt. Freies Fahren dort ist aber nicht. KM-Sicherheitstraining hat in diesem Jahr einen Termin beim Contidrom, ob die aber auch das Oval fahren, weis ich nicht (vermute aber nein).

VG, M.

Klasse. Danke Dir. Ich suche es mir mal raus und rufe dort an. Natürlich werden die nicht ein "irren Berliner" da rumkurven lassen. Das die mir, wenn es geht, eine Einweisung geben ist klar. Ich möchte natürlich nur "ganz unten" mit Schräglage auf Grund der Bahnführung fahren. Höher natürlich nicht, möchte meine Rente noch erleben. Aber wünschen tu ich es mir schon seit vielen Jahren. Sollten die mir aber erklären, dass es auch "unten" gefährlich ist, hat es sich für mich erledigt. Wohlgemerkt, ich möchte mit meiner Trude da durch. Ein anderes Bike reizt mich nicht so.

Aber ehrlich, bisher habe ich fast alles irgendwie erreicht, was ich mir mal gewünscht habe. Mein größter Traum war mal mit einem Hubschrauber mitzufliegen (ohne große Kosten). Irgendwann habe ich meinen Wunsch mal an "den Richtigen" gebracht. Ich wurde zu einem über 2,5 Stunden Hubschrauberflug über Berlin eingeladen. Es war kein Rundflug, eher ein "Kampfeinsatz" mit schnellen Manövern (rauf, runter, extremen Kurven). Die beiden Piloten hatten vergessen, das die mich noch an Bord hatten. Die mussten ja ihren Job machen. Das werde ich nie vergessen. Es war das schönste, was ich je erlebt habe. Ist unbezahlbar und hatte noch einen sehr großen positiven Nebeneffekt. Gruß Bonny

0

Hallo bonny

Steherbahn, klasse, Dir ist aber schon klar, dass die Kurven extrem steil sind. Am Reichelsdorfer Keller kommst Du zu Fuß nicht rauf. Ganz große Klasse wäre es mit einer echten Stehermaschine, aber Vorsicht, mit groß lenken ist da nichts. Auch der Gasgriff ist nicht wie gewohnt.

Gruß Nachbrenner

0
@Nachbrenner

War auch auf der letzten Kirmes mal wieder den Steilwandfahrern. Immer wieder toll zu sehen, besonders die alte Indian fasziniert !

0
@Floyd

Die war in der Trommel schon immer der Hit, wegen dem stabilem Rahmen

0

Interessanter Bericht ! Hondas ! CB 450 glaube ich. Gruß Floyd

0

Hallo alle zusammen, vom 15. - 17. Juni 2012 findet auf dem Dekra Test Oval ein Steilkurvenrennen mit historischen Motorrädern und Gespannen der Baujahre 1900 - 1985 statt. Mehr Infos findet Ihr unter www.oldtimerfreunde-kaebschuetz.de. Gern könnt Ihr auch unter bernds-mopedladen@web.de eure Fragen los werden. Ich hoffe, wir sehen uns.

Grüße Tine

Jedes Parkhaus mit Betonseitenwänden hat sowas bei den Auf- und Abfahrten. Problem dabei: diese sind leider nicht durchgängig, auf jeder Etage ist eine Unterbrechung ;-)))

Klar,an jedem Deich kannste dat machen,sogar offroad.grins

Hi,hi. -- Eigentlich eine gute Idee (nicht ernst gemeint) Muss aber eine Kurve sein, auf einer "graden Schräge" (das ist ein Wort, lasse ich mir schützen, grins) fällt man runter. Damit komme ich bestimmt in die Nachrichten. Wird aber teuuuuuer. ;-))) Gruß Bonny

0
@Bonny2

der Deichvogt hat aber ganz besonder Eierbecher, also besser nicht erwischen lassen.

bei Wilhelmshaven habe ich die Deichkrone öffters erobert, war mir der Schwere meiner Verfehlung nicht im klaren

0

Was möchtest Du wissen?