angst vor kurven fahren

8 Antworten

Ich habe so ein ähnliches Problem. Bei mir geht es da aber mehr um "wegfahren" und "stehenbleiben", das ist eine lange Geschichte auf die ich jetzt nicht eingehen werde. Aber mein Vater hat gesagt, das die Angst und das Verkrampfen nur eine Kopf-Sache ist. Der Kopf spielt einem einen Streich. Damit der Kopf dir nicht sagen kann "Oh,Gott, eine Kurve" denk einfach an was anderes und versuche sie zu durchfahren, aber trotzdem die Blickführung nicht vergessen. Die Antwort mit der Atemtechnik finde ich sehr gut, die werde ich mir auch mal zu Herzen nehmen. =) lg,Kristina

Hallo Petra

Ab und an befällt mich so was auch, vor allem wenn die Fahrbahn feucht wird, z.B. in Waldabschnitten. Gas weg, locker bleiben und Drängler vorbei lassen. Zugegeben kommt das in letzter Zeit nicht mehr so oft vor, aber zur Abhilfe.

Das Problem ist die körperliche An – Verspannung von Schultern, Arme, Hände und vor allem der Bauchbereich.. Man richtet sich auf, krallt sich am Lenker fest und den Rest verhindern Bauch und Schulter. Dazu kommt die nicht mehr statt findende Atmung.

Zur Technik: lege Dich mit dem Rücken aufs Bett, oder Matte, Arme am Körper anlegen. Jetzt presst Du die Fersen auf dem Boden, dann das Becken, die Hände und zuletzt die Schultern. Füße, Hände und Kopf anziehen und schlagartig wieder entspannen. Jetzt fühlst Du dich durch deinem Körper, ob wirklich alles entspant ist. Sicher ist beim ersten mal der Bauchbereich noch fest. Trommle leicht mit den Handflächen auf dem Bauch und achte auf eine ruhige Atmung. Übe fleißig, bis die Muskulatur macht, was Du willst. Auch die Atmung immer beachten. Nach einer gewissen Zeit wirst Du feststellen, dass in stressigen Situationen die entsprechenden Körperpartien mit einem kräftigen Ausatmen lockern kannst. Vorteil auch, wenn der Onkel Doc mit einer „Pferdespritze“ ankommt.

Weiterer Nebeneffekt, Du stärkst die Rückenmuskulatur. Also locker machen.

Gruß Nachbrenner

http://www.myvideo.de/watch/6818382/Buergermeista_Locker_Macha

PMR in vereinfachter Form....

0

hallooo,

ich möchte mich ganz,ganz herzlich für eure guten ratschläge bedanken!!! es sind wirklich sehr gute tipps dabei,die ich mir zu herzen nehmen werde!!! DANKEEEEE!!!!!!!!!!! auf und üben,üben,üben;ich glaub, ich hab da auch jemanden,der mir helfen kann!! lg,petra

Bevorzugte Kurven ?

Habe mich gestern mal mit einem Bekannten unterhalten und festgestellt, dass wir unterschiedliches Kurvenfarhverhalten haben. Ich fahre lieber Rechtskurven, mein Kumpel mag lieber Linkskurven... Kann man an den Hinterreifen auch ziemlich deutlich erkennen. Warum das so ist, konnten wir aber beide nicht beantworten, daher meine Frage... Wie sieht das bei Euch aus, ist es da ähnlich ? Gibt es dafür einen bestimmten Grund ??? Würde mich halt einfach mal interessieren.

...zur Frage

Angst vor 1. Fahrstunde?

Hey, :D

Bisher habe ich mich eigentlich immer total aufs Moped fahren gefreut, jedoch habe ich angst, dass ich mich in der Fahrschule blamiere. Die Fahrstunde (A1) ist am Mittwoch.

Ich bin bisher nur einen 125ccm roller gefahren, was ich ziemlich schnell drauf hatte (naja bis auf die kurven), jedoch muss man da ja nicht schalten. Ein moped mit gangschaltung bin ich noch nie gefahren, weshalb ich auch etwas vor dem anfahren angst habe. (Also, dass das moped iwie zu schnell wird oder so)

Da ich nicht die größte bin und dazu noch schwach, habe ich die Befürchtung, dass die Maschine umfällt, bzw. Dass ich sie nicht halten kann (das ist so ziemlich meine größte angst). Noch dazu kommt, dass ich meine praktische Prüfung wahrscheinlich im November habe und es zu dieser Zeit bestimmt glatt ist.

Außerdem meint mein Onkel die ganze zeit, dass ich das eh nicht schaffe, bzw. Nicht zurecht kommen werde, was mich auch total runter zieht... lieber will er, dass ich einen roller fahre und erst ein moped, wenn ich den A2 Führerschein mache. (1. Möchte ich keinen roller fahren und 2' macht das in meinen Augen iwie keinen sinn?)

Da ein paar aus meiner Klasse schon einen Führerschein haben, habe ich diese gefragt, ob sie es schwierig fanden und diese meinten, dass es eigentlich “voll in Ordnung“ war, jedoch habe ich trotzdem noch große angst.

Was macht man in der ersten fahrstunde?

Ist meine angst “berechtigt“?

Lg

...zur Frage

Instinktives Verhalten ausschalten?

Hallo erstmal an alle, bin neu hier =)

Ich wollte mal fragen ob ihr irgendwelche Tricks oder Tipps auf Lager habt um sein eigenes instinktives Verhalten zu unterdrücken?

Bin derzeit am Führerschein für Klasse A dran und habe jetzt in der 5. Fahrstunde das erste mal die Maschine hingelegt. Habe dabei mit Schrittgeschwindigkeit eine 180 Grad Wende vollzogen, dabei kam mir dann plötzlich ein Auto entgegen dass ich so vorher gar nicht auf dem Radar hatte und ich bin schließlich bei voll eingeschlagenen Lenker in die Eisen gegangen. Die Maschine ist dann mehr oder weniger sanft auf meinem Fuß gelandet weshalb ich bis jetzt noch Schmerzen habe ...

Auch vor der Grundfahraufgabe mit dem Ausweichen nach Abbremsen habe ich etwas Respekt. In der Übung hat das zwar bisher gut funktioniert, aber ich denke mal dass ich wenn ich wirklich mal überrascht werde gleichzeitig bremse und anfange zu drücken ...

Deshalb die Frage, gibt es da irgendwelche Tricks oder Tipps, so dass mir das nicht passiert? Ich fahre seit 8 Jahren Auto und hatte bisher nie großartig etwas mit Zweirädern zu tun (nicht mal mit dem Fahrrad). Für mich war die Bremse immer gleichgesetzt mit Sicherheit, deshalb habe ich da echt ein paar Schwierigkeiten. Es ist jetzt nicht so das ich Angst vor dem hinfallen hätte, aber jedes mal die Schmerzen und dann die Kleidung (später noch das eigene Motorrad) zu ruinieren ist nicht so toll ...

...zur Frage

Wo kann ich als Anfänger fahren üben?

Guten Abend :)

Ich habe ein paar Fragen und hoffe hier Antworten zu bekommen.

Ich habe meinen A1 Führerschein vor 2 Monaten bestanden und mir am Montag eine Maschine gekauft. Seit dem bin ich ca 3 mal gefahren. Leider kann ich das doch nicht mehr so gut wie in der Fahrschule. Ich kann zwar fahren und beherrsche fast alle Verkehrsregeln doch ich fahre etwas unsicher.

Heute z.B wurde die Ampel gelb und weil ich nicht über Rot fahren wollte bin ich an der Haltelinie stehen geblieben. Hinter mir wurde gehupt und die Leute bzw die Person hat sich über mich aufgeregt warum ich denn nicht gefahren bin. Das hat mich etwas geärgert.

Sonst habe ich allgemein auch etwas Angst das mir irgendwer vor das Motorrad rennt. Kurven kann ich auch nur im 'großen' Radius fahren und gehe mit geringer Geschwindigkeit rein da ich denke das ich sonst wegrutsche. (Liegt das eventuell an den neuen Reifen? )

Mir kommt es so vor das wenn ich so Vorsicht fahre da ich noch Anfänger bin und mich noch nicht so traue andere Verkehrsteilnehmer sich drüber ärgern und das möchte ich eigentlich nicht.

Deswegen wollte ich mal Fragen ob jemand eine Idee hat wo ich das alles üben kann? In meiner Nähe ist eine Zeche dort kann man gut fahren leider sind da aber keine Kurven.

Würde mich über antworten freuen.

...zur Frage

Schräglage in einer bekannten Kurve! Wie weit geht ihr, wo ist die Grenze?

Ich fahre jeden Arbeitstag eine schöne Kurve die einspurig wie auf einem überdimensionalen Kreisel verläuft. Ähnlich wie bei manchen Autobahnauffahrten. Immer wieder, wenn kaum Verkehr ist, versuche ich bei trockener Fahrbahn etwas flotter u. schräger um diese Kurve zu fahren, ist ja Training. Die Befürchtung liegt nahe dass mir irgendwann was wegrutscht, trotzdem taste ich mich an die Grenzen ran. Vielleicht geht aber auch noch viel mehr? Merke ich das Wegrutschen rechtzeitig oder habe ich erst genug wenn ich unter dem Mopped liege?

...zur Frage

Stein in der Kurve - Glück gehabt?

Bin gestern in einer Kurve mit dem Vorderrad über einen golfballgroßen Stein gerollt, das Vorderrad hat leicht versetzt, aber sonst ist nix weiter passiert, außer einem Schrecken, weil ich den Stein nicht gesehen hatte.

Hatte ich jetzt einfach nur Glück, dass ich kein Abflug hatte oder ist dies so unproblematisch, sofern man nicht eine extreme Schräglage drauf hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?