Fahrt ihr mit Handschuhe

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja immer, genauso wie beim Schifoarn und Snowboarden. Beim Motorradfahren werden insgesamt 4 paar Handschuhe reihum genutzt:

Held Leder Crosshandschuhe bei Wärme/Hitze

Ledertouringhandschuhe zw. 5° und 20°C

Thermo Boy Gore-Tex Handschuhe < 5°C

Büse-Touringhandschuhe Gore-Tex bei Regen

Ich habe immer ein paar Handschuhe an beim fahren und ein paar im Tankrucksack zum wechseln. Ohne käme bei mir gar nicht in Frage!!! :-)

s.a. http://www.motorradfrage.net/frage/habt-ihr-2-paar-handschuhe-oder-einen-allrounder

LzG T.J.

ich habe nur 3 Paar, zwei gefüttert und ein ungefüttert.

1

Ob das noch jemand zur Kenntnis nimmt (Geht auch an Dante!)? Hier ein schickes Zitat:

Motorradfahren ohne Handschuhe und dann kommt es zum Sturz - es könnte dir eine zerschundene oder beschädigte Hand kosten oder schwere, quälende Schmerzen bescheren, wenn ein Körperteil, der reich an Nervenenden ist, zerfleischt wird. Oder du könntest einen Finger verlieren oder zwei. Oder es könnte dich die Fähigkeit kosten, mit deinem Sohn Ball zu spielen, die sanfte Rundung der Brust einer Frau richtig zu fühlen, oder ein Bier zu halten. Aber es wird dich wahrscheinlich nicht umbringen.

Vergiss Dante. Der ist komplett schmerzfrei.

1
@deralte

Die Linke zum Gruss + die Rechte fürn Daumen nach oben! LG jj :-)

0

Hi gixxer, erstens finde ich deine frage alles andere als dumm, klasse, dass du sie gestellt hast, kompliment! zweitens fahre ich immer mit den dingern, was anderes finde ich komplett daneben ;-((( . selbst bei nem urlaubsflug finden handschuhe immer platz im gepäck, und die leichtere protektorenjacke hab ich an. beim nächsten flug kommt auch hose + helm mit, steinalte chopperstiefel hab ich bei flügen stets an..gg...warum auch nicht? beim lesen der vielen guten kommentare so vieler biker & bikerinnen der mf-community wurde mir allerdings heute bewusst, dass es an der zeit ist, mir richtig gute handschuhe zu besorgen. von daher herzliche grüsse an dich, gixxer ..- sowie an euch alle*** VG jj ;-))

Hallo,

im letzten Sommer hab ich insbesondere in Frankreich viele Motorradfahrer gesehen, deren wirklicher Schutz alleine der Helm war. Der Rest fing an bei T-Shirt und endete bei FlipFlops (kein Spruch).

Für mich ist es gar keine Überlegung, richtige Klamotten anzuziehen und da gehören auch Handschuhe dazu. Spätestens, wenns runter geht, bist Du froh um jeglichen Quadratzentimeter Leder zwischen Asphalt und Haut. Auf Youtube findest Du genügend Videos, die tun vom Hingucken schon weh.

LG

haifisch

Hallo alle. Nie, aber auch niemehr fahre ich ohne Handschuhe. In den 70er Jahren hatte ich eine 50er. Ich fuhr nie ohne meine Handschuhe und Lederjacke. Doch an einem schönen Sommertag wollte ich mit ein paar Freunden zum Baden fahren. Weil es so warm war, überlegte ich, ob ich nicht mit kurzer Hose und T- Shirt fahre. Ich ließ aber dann doch meine Jacke an und ließ die Handschuhe weg. Bereits nach ca. 100 Metern Fahrt stürzte ich und schürfte mir am Handrücken einen großen Teil Haut ab, der lange brauchte zum heilen. Es war das einzige Mal, daß ich ohne Handschuhe unterwegs war und es hat mich gleich erwischt. Es gibt viele Fahrer, die ohne unterwegs sind und Kommentare wie " ich fahre ja nicht so schnell". Diese kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Wenn solche Leute die anschließenden Behandlungskosten selber tragen müssten, wären bestimmt mehr mit ausreichender Schutzkleidung unterwegs.

Gruß Bernhard.

Was möchtest Du wissen?