Motorradgruß 125

6 Antworten

Ich glaube, der Eifer beim Grüßen läßt im Verlauf der Saison etwas nach. Im Frühjahr sind die Biker noch rare Erscheinungen. Mit Fortschreiten des Sommers werden sie immer häufiger. Bei uns im Bayrischen Wald sind an manchem Wochenende mehr Biker als Autos unterwegs. Irgendwann nach 1-2 Stunden am Lenker erlahmt die linke Hand. Ohne Spaß - Wenn die alle paar Sekunden ein Motorrad entgegenkommt, hörst du irgendwann einmal auf, oder grüßt nur noch jeden 3) 4) 5) 20) oder keinen mehr. Der Motorradfahrergruß und das Elefantentreffen stammen aus der Nachkriegszeit. Da war es normal wenn du auf einer Tagestour über mehrere 100 km nur einer Handvoll Motorradfahrer begegnet bist und warst halb irrsinnig vor Freude weil es außer dir doch noch ein paar Verrückte gab. Als ich meine erste 600er angemeldet habe, gab es in ganz Niederbayern kaum mehr als 10 zugelassene Motorräder mit mehr als 500 ccm. Motorräder waren out und jeder Fahrer als Idiot abgestempelt. Zum Glück hat sich das geändert.

Ich versuche auch fast immer meinen Gruß los zuwerden. Aber manchmal sieht man ein anderes Motorrad zuspät. Aber es freut einen trotzdem, wenn der Gruß erwieder wird.

Somit Gruß an alle Biker und fahrt vorsichtig.

Bin selbst die Varadero 125 gefahrn. Als ich anfing, wurde ich so gut wie immer gegrüßt :) Ich selbst grüße natürlich auch 125er. Aber seit ca. 4 jahren (da hab ich Angefangen mit 125er) ist das Grüßen zurückgegangen. -> dazu siehe andere Frage weiter unten ;)

MZ RT 125 - Lohnt sich der Kauf

En Kumpel sucht grade für kleines Geld nach ner 125er. In unserer Nachbarschaft steht ne MZ RT125, sieht auf den ersten Blick auch ganz gut aus.

Nur er ist ziemlich skeptisch, ob sich der Kauf überhaupt lohnt. Da die MZ nicht mehr produziert wird, ist das Ersatzteillager wahrscheinlich stark reduziert und die ganzen Inspektionen könnten evtl mit höheren Kosten verbunden sein.

Was meint ihr, lohnt sich das?

...zur Frage

Welche Voraussetzungen haben Motorradfahrer in verschiedenen Ländern zu beachten?

Als ich kürzlich eine Motorradtour nach Tschechien plante, habe ich zuvor recht aufwändig im Netz recherchiert, welche länderspezifischen Regelungen bei der Einreise zu beachten sind. Hier ist neben der üblich grünen Versicherungskarte auch das Mitführen von Warnwesten, Erste-Hilfe-Set und Ersatzbirnen erforderlich.

Kennt jemand eine Zusammenstellung, auf der solche Voraussetzungen für z. B. alle Länder Europas auf einen Blick zusammengefasst und auf dem Laufenden gehalten werden? Dann wäre künftig die Suche leichter. Vielen Dank!

...zur Frage

Grüßen unter Motorrad fahren?

Ist es jetzt Neu das man sich nicht mehr mit Hand sondern mit dem Fuß Grüßt (einfach linken Fuß heben) wenn man sich sieht unter Motorradfahrer?

Ist mir in letzter Zeit oft auf gefallen.

Oder ist es nur im Ö-Land.

...zur Frage

:S Startfehler und danach geht es wieder YAMAHA YZF R 125 :S

Hallo Leute, ich habe ein großes Problem mit meinem 125-er yamha yzf r125. Zum 4. mal will das Motorrad nicht starten, also ich habe E-Starter gedrückt gehalten und dann hört man nur, dass die Maschine nicht starten will (Laute: ddddddrddddeddedddedd) und der Drehzalbereich geht auf die 0 zurück und die Maschine gibt auf. Das passiert, wenn ich nach einer Tour (nicht länger als 30 min.) fahre und die Maschine Ausschalte und zb, die Maschine für 5 min verlassen muss. Bei den ersten drei Male musste ich ca. ne Stunde warten, bis die Maschine anging bzw der Motor arbeitet. Bei dem vierten Mal (heute war es schön warm, um die 28 Grad; Duisburg) habe ich länger als 4. Stunden gewartet bis die Maschine endlich anfängt zur Arbeiten aber ohne Erfolg. Danach habe ich die Maschine abschleppen lassen und es in die Tiefgarage gelegt und nach ca. 2 Stunden ging die Maschine wieder an und alles war in Ordnung!!!

Warum ist das so?? Ist das ein negativer Punkt?? oder nicht normal??? Ich habe versucht klar zu definieren, welche probleme ich mit der Maschine habe, bei Fragen biite fragen und ich bedanke mich bei euch im VORRAUS :D

...zur Frage

Ist es normal, dass mein Motor in der Einfahrphase im Stand ausgeht?

Hallo liebe Motorradfahrer,

ich habe mir vor kurzem eine neue Aprilia Tuono 125 ABS gekauft. (Also die neue 4 Takt 1 Zylinder). Vom Händler wurde mir eine Einfahrzeit von 1000 km empfohlen. Habe nun schon ca. 650 km runter und bin soweit zufrieden. Eine Sache ist mir jedoch aufgefallen. Wenn ich das Motorrad im Stand stehen lasse, scheint sie etwas unrund zu laufen. Die Drehzahl schwankt zum Beispiel ein bisschen und der Motor scheint auch manchmal kurz auszusetzen. Ich hatte es auch nun schon 2 mal, dass der Motor so einfach ausging.... Der Motor war warm!

Deswegen meine Frage, darf der Motor sich das noch in der Einfahrphase erlauben oder stellt das ein größeres Problem dar?

Danke schon einmal im Voraus und allzeit gute Fahrt!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?