Schon von der Tragepflicht für Handschuhe gehört?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei drei Paaren habe ich ein CE Zeichen gefunden und das in den billigsten von Louis......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
01.12.2016, 20:54

Ich hab gefütterte Tourenhandschuhe, Carbon verstärkte Sporthandschuhe, leichte Sommerhandschuhe usw usw.

Aber ein CE Zeichen haben nur die aller billigsten Endurohandschuhe, und auch das nur weil exact die gleichen Handschuhe die im Motorradladen als MX Handschuh in bunt verkauft werden,  in etwas schlichter (schwarz/grau) und  für 8 € weniger auch im Baumarkt als Arbeitshandschuhe angeboten werden. Und Arbeitskleidung wird Markiert.

1

Das scheint ein erneuter Vorstoß des französischen Verkehrsministeriums zu sein sich lächerlich zu machen, nachdem sich schon mit ihren Alkotestern und ihre Refelxstreifenverordnung  gestrandet sind und ihr 100PS Limit auch von der EU eingesackt wurde.

CE Kennzeichung gibt es bisher sowieso nur für Arbeitskleidung, nicht für "Freizeitschutzkleidung" und sie ist auch keine Norm und kein Prüfsiegel sondern nur eine Erklärung des Herstellers.

Eine EN-Norm die Anforderungen an Motorradkleidung auf nichtgewerbliche Nutzung ausweitet gibt es auch erst seit diesem Jahr. Zuvor war eine Norm nur für berufliche Fahrer im Rahmen des Arbeitsschutzes definiert.

Naja, vielleicht hätte man ja eine CE Kennzeichnung nach den Richtlinien für sicheres Spielzeug vergeben können ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geoka
02.12.2016, 07:02

Arbeitskleidung erfüllt immerhin einen gewissen Standard, was bei Freizeitkleidung nicht immer der Fall ist. Ergo wäre durch die CE Forderung die Anforderung nach irgendeinem zertifizierten Schutz schonmal erfüllt.

Nicht dass jemand in Seidenhandschuhen ernsthaft auf eine Motorrad steigen würde. Es sei denn die hätten das CE-Zettelchen...

1

Nein, da habe ich bisher nie drauf geachtet. Bei Klamotten wüsste ich hingegen immer, was sie enthalten (sofern alles was drin ist auch draufsteht). Beim Nachschauen stelle ich fest, daß zwei meiner noch recht neuwertigen Handschuhe tatsächlich eine CE-Bezifferung aufweisen, sowas.

Kann mich allerdings bloss über die Franzosen wundern. Stellt euch mal vor, was da - und wieviel vor allem - geschehen sein muss bei sehr vielen Unfällen, dass der Staat eingreift und sowas per Dekret einfordert: puuh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fritzdacat
02.12.2016, 10:14

Es geht hierbei nur darum, Motorradfahrer ohne Tatverdacht anhalten zu dürfen, nichts anderes. Die Geschichte damals mit dem Alkoholtester ging in die gleiche Richtung. Ob jemand wirklich Handschuhe überhaupt anhat interessiert in Frankreich absolut niemanden, das kann ich dir versichern.

2

Einfach auf ebay für €1,99 15Stk CE Zeichen kaufen...

Machen die Franzosen genauso. Wenn überhaupt reagiert wird.

Evtl. Riesen-Proteste mit Blockade der Champs-Elysées, die die Leuchtreklamenkleidung und den Pflicht-TÜV zum Fallen gebracht haben? Immerhin hat Frankreich immer noch keinen TÜV bei Motorrädern, warum wohl? ;-)

Zwischen Gesetz und Realität ist in Frankreich ein VIEL größerer Unterschied als bei den Deutschsprachigen Obrigkeitshöhrigen Preußisch-Teutonen-Bavaren, Helveten und Habsburgern!

Für mich immer noch das Beste Motorradfahrerland Europas, mit weitem Abstand (und ich war schon in fast allen Ländern Europas unterwegs, von der Afrikanischen Küste bis fast zur Wolga...).

Locker nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Franzosen selbst halten wohl nicht allzuviel davon, denn gerade habe ich Frankreich durchquert und die meisten sind selbst auf der Autobahn ohne Handschuhe unterwegs. Manche sogar in Badelatschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geoka
05.07.2017, 09:10

Hallo Gerhard,

ich war gerade selbst 2 Wochen in Südfrankreich und dort haben ausnahmslos alle 2-Rad Fahrer Handschuhe getragen. Selbst wenn die nur in en erwähnten Badelatschen unterwegs waren ;-)

0

Habe kein Etikett mit CE-Norm in meinen Handschuhen gefunden, ist mir aber egal, das Risiko nehme ich in Kauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jayjay12
01.12.2016, 21:14

Zeus sei gedankt lebst du auch jenseits der Gauloises-geschwängerten Kneipen und Bars,,,-oder überquerst du den Rhein öfters, um was original französisches zwischen die Kiemen zu kriegen, Uli?

...oder für nen Café-au-Lait, was ja auch ein Stück Kultur darstellt ;-)

2

Ich persönlich würde das Risiko auch in kauf nehmen, obwohl ich doch ein bisschen weit weg von Frankreich wohne.

Ist wohl wie bei der ECE - Kennzeichnungspflicht in Österreich für Helme.
Solange du einen Helm trägst, der aussieht als wäre er geeignet - sieht niemand nach ob da ein verdammtes Prüfzeichen drauf is.

Und wenn mir ein solcher Polizist wirklich blöd kommen würde, dann sage ich einfach dass dort ein solches Zeichen drauf war, jedoch das kleine weiße Stoffstückchen beim waschen herunter gegangen ist, und da die Handschuhe 70€ gekostet haben man sich deshalb keine neuen kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jayjay12
01.12.2016, 21:08

pfiffig. gewusst wie ;9

0

Was möchtest Du wissen?