Schon von der Tragepflicht für Handschuhe gehört?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei drei Paaren habe ich ein CE Zeichen gefunden und das in den billigsten von Louis......

Ich hab gefütterte Tourenhandschuhe, Carbon verstärkte Sporthandschuhe, leichte Sommerhandschuhe usw usw.

Aber ein CE Zeichen haben nur die aller billigsten Endurohandschuhe, und auch das nur weil exact die gleichen Handschuhe die im Motorradladen als MX Handschuh in bunt verkauft werden,  in etwas schlichter (schwarz/grau) und  für 8 € weniger auch im Baumarkt als Arbeitshandschuhe angeboten werden. Und Arbeitskleidung wird Markiert.

1
@Effigies

Eigentlich ein sehr praktischer Tipp, dankeschön ;-)

2

Nein, da habe ich bisher nie drauf geachtet. Bei Klamotten wüsste ich hingegen immer, was sie enthalten (sofern alles was drin ist auch draufsteht). Beim Nachschauen stelle ich fest, daß zwei meiner noch recht neuwertigen Handschuhe tatsächlich eine CE-Bezifferung aufweisen, sowas.

Kann mich allerdings bloss über die Franzosen wundern. Stellt euch mal vor, was da - und wieviel vor allem - geschehen sein muss bei sehr vielen Unfällen, dass der Staat eingreift und sowas per Dekret einfordert: puuh!

Es geht hierbei nur darum, Motorradfahrer ohne Tatverdacht anhalten zu dürfen, nichts anderes. Die Geschichte damals mit dem Alkoholtester ging in die gleiche Richtung. Ob jemand wirklich Handschuhe überhaupt anhat interessiert in Frankreich absolut niemanden, das kann ich dir versichern.

2
@fritzdacat

ohne kommentar...bin gleich bisschen auf achse...da nehme ich diese aussage mit....das ist nicht witzig

0
@fritzdacat

Du meinst so wie der Quatsch mit dem Warndreieck?  Ich mein, wen interessiert ein Warndreieck? Die wollen nur mal nen Blick in den Kofferraum werfen und sind vergnarzt wenn du dein Dreieck unterm Beifahrersitz  hast .....

1

Einfach auf ebay für €1,99 15Stk CE Zeichen kaufen...

Machen die Franzosen genauso. Wenn überhaupt reagiert wird.

Evtl. Riesen-Proteste mit Blockade der Champs-Elysées, die die Leuchtreklamenkleidung und den Pflicht-TÜV zum Fallen gebracht haben? Immerhin hat Frankreich immer noch keinen TÜV bei Motorrädern, warum wohl? ;-)

Zwischen Gesetz und Realität ist in Frankreich ein VIEL größerer Unterschied als bei den Deutschsprachigen Obrigkeitshöhrigen Preußisch-Teutonen-Bavaren, Helveten und Habsburgern!

Für mich immer noch das Beste Motorradfahrerland Europas, mit weitem Abstand (und ich war schon in fast allen Ländern Europas unterwegs, von der Afrikanischen Küste bis fast zur Wolga...).

Locker nehmen!

Was möchtest Du wissen?