F650 oder Pegaso?

5 Antworten

1. neongrün

2. Radio Eriwan würde antworten: Im Prinzip schon, allerdings nur wenn der Motor gemäß des 10-Jahresplan entsprechend schrumpft

3. nein, nur durch Verschließen von Löchern wird der Auspuff lauter. Zumindest einmalig.

Dämliche Fragen müssen beantwortet werden, schließlich besteht zumindest so die Chance Unheil abwenden zu können.

Ansonsten würde ich nach Zahl der verfügbaren Werkstätten in meiner Umgebung auswählen, wobei ein Motor mit Einspritzung auch nicht zu verachten ist in Bezug auf die Wartung und Startverhalten. Nachteil, wenn etwas nicht geht, dann ist man auf die Elektronik-Mechatronikerfuzzis der Werkstatt angewiesen, wenn einem selbst das erforderliche Equipment fehlt.

Vor meiner Shiver bin ich die Pegaso (EZ 10) gefahren. 

Im Gegensatz zum Vorgängermodell ist ab 2007 der Motor der Yamaha (660er) drin, der qualitativ sehr gut ist und auch in der XT und einigen anderen Motorrädern verbaut wurde. 

Die Ergonomie und der Komfort sind ebenfalls gut. Bezüglich der Zuverlässigkeit kann ich auch nix Negatives sagen. Italiener haben leider einen schlechten Ruf, den ich aber nicht bestätigen kann. Ich bin invielen Foren unterwegs und habe festgestellt, dass der schlechte Ruf (Aprilia) ungerechtfertigt ist.

Aprilias werden immernoch (auch neu) weit unter Wert verkauft. Du kannst mit der Pegaso ein gutes Schnäppchen machen.

Zu den Zusatzfragen:

1. gelb (die Farbe hatte meine auch :-)

2. Führer......was?

3. lass den Auspuff einfach weg

 - (bmw, Aprilia, Gebrauchtkauf)

Die alte F650 und die Pegaso kamen aus dem gleichen Werk. die wurden beide bei Aprilia gebaut.
Hatten aber niemals den gleichen Motor. Die BMW hatte einen Rotax Typ 651 (4 Ventiler) . die Pegaso einen Rotax (652?)  5 Ventiler.

Die neuere F650GS wurde nicht mehr bei Aprilia gebaut und die neuere Aprilia hat einen Yamahamotor.

Was deine Zusatzfragen angeht. 1. mußt du selber wissen.
2. die alte F650 passt, die neue muß um 2 PS gedrosselt werden.

3. nimm mal ne Bohrmaschine und bohre in beliebige Haushaltsgeräte (Waschmaschine, Kühlschrank, Toaster, Staubsauger ) Löcher rein.
Wenn du ein einziges findest das dadurch besser wird, dann kannste es auch mal beim Mopped probieren ;o) 

Nachtrag : Ich seh gerade da steht gar nicht A2. Da steht AM.

Entweder haste dich da vertipp, oder nicht mehr alle Latten am Zaun. Eine 650er mitm Kinderführerschein ?

1

Motorrad von 52PS auf 48PS drosseln. Welche Drossel ist die beste in dem Fall?

Ich habe einen A2 Führerschein und habe nicht vor, die Prüfung zu machen, um offen zu fahren.

Es geht also darum, das Motorrad (Yamaha XJ 600 N) dauerhaft um diese 4 PS zu drosseln.

Ich habe schon öfter gelesen, dass eine Gaswegbegrenzung nicht so gut ist. Sie soll jedoch recht preiswert sein. Wenn ich nur um so wenig drossle, ist es dann wirklich schlecht für das Motorrad? Und was wären die Kosten in etwa?

...zur Frage

BMW F650 GS Bj.2000 Steuergerätdefekt

Mein Motorrad machte seit etwa 6 Wochen schwierigkeiten beim Beschleunigen.Es zog im unteren Drehzahlenbereich nur verzögert durch als würde die sich verschlucken. In einer Werkstatt wurde versucht das Diagnosegerät auszulesen,"Keine Verbindung zum Steuergerät möglich" war das ErgebnissJetzt 3000 km später ist plötzlich alles tot,nach einer Fahrt zum Supermarkt : Keine Leuchten der Amaturen, keinerlei elektrische Funktion mehr wie Hupe,Anlasser,Fahrlicht etc. Lediglich das Parklicht funktioniert noch nach blockieren des Lenkschloßes.Kann da ein Defekt des Steuergerätes die Ursache sein ? Kann man das einfach durch ein gebrauchtes Gerät (e-bay) ersetzen oder läßt sich sowas auch reparieren (update) und wie teuer ist denn so´ ne Box ? Kann auch das Zündschloß die Ursache für den Ausfall sein und jetzt zwei Fehler vorliegen ? Vielen Dank für Ihre Antworten im voraus !!!!

...zur Frage

50PS bei A2 Lizenz

Hallo Leute, ich hätte mal ne Frage. Wie verhält es sich eigentlich bei nem A2 Schein (der bekanntlich ja auf 35KW /48PS beschränkt ist) mit Maschinen, die minimal mehr Leistung haben (Serienmäßige Leistung von ca 50PS).

Es gibt einige Enduros die da reinfallen und von Haus aus 36KW bzw. Eine Leistung um den Dreh haben. Bekommt man die trotzdem auf sich zugelassen oder muss man diese 1-2 PS, wie auch immer, wegdrosseln?

Vielleicht hat da ja jemand Erfahrung.

Beste Grüße Shoryuken

...zur Frage

A2 gebraucht?

Hallo!

Ich mache bald den A2 Schein und dann kommt natürlich die Frage was zu kaufen als erste Maschin'.

Ich wohne in Wien, also sollte es stadttauglich sein, aber ich würde auch gerne ein Motorrad, dass ab und zu längere Strecken durchhalten kann (ich bin ursprünglich aus Bosnien, 550km von Wien, und ich würde gerne jede paar Monate mit dem Motorrad Familie besuchen oder auch mit Freunden an die Kroatische Küste fahren).

Komfort während der Fahrt ist mir wichtiger als dass das Motorrad 200 auf der Autobahn fahren kann, ich komme lieber eine Stunde später an als überhaupt nicht.

Und ja, wenn es unter 3000€ sein kann...

Was ich gefunden habe sind BMW F650, Suzuki GS500, Honda CB500 und vielleicht auch Piaggio X9 500 als 500cc Roller Alternative.

Danke!

...zur Frage

Welche Monster drosseln?

Hallo zusammen,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Motorrad für meinen A2 Führerschein, und würde mir gerne eine (etwas ältere?) Monster kaufen (bis Max. 3500€).

Jetzt frage ich mich, welche der vielen man nach aktuellen A2-Regeln offiziell auf 48 ps drosseln lassen kann.

Danke schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?