BMW F650 GS oder Transalp XL 600

3 Antworten

also ich fahre die 650 gs seit 2004 hat jetzt 42000 auf der uhr und hat außer bei den 10000er inpektion bzw durchsicht keine werkstatt gesehen. die honda muß denke mal alle 6000 hin. wenn man gemütlich das weite land bereisen will, sitzt man auf der bmw recht bequem, und alle 300 km müßte eine tnkstelle zu finden sein, denn da kommt meißt die kontrolllampe,obwohl die reserve recht großzügig ist, denn da tanke ich meist nur 10-11 liter super. ich habe die volumenverstellbaren koffer dran und gepäckbrücke ist auch mit ausreichend verzurrmöglichkeiten versehen. also ich bin zu frieden bis mal irgentwann der große bruder, die adventure in der garage steht

Beides enorm haltbare, zuverlässige und Spritsparende Modelle!! Bei der BMW hast du vielleicht ein beständigeren Wert!!

Meiner Ansicht nach hat keine von beiden die Nase wirklich vorn. Es sind beides sehr gute Maschinen, wobei die Honda vielleicht den etwas ausgereifteren Motor hat, da sie schon länger auf dem Markt ist. Bequem, robust und absolut zuverlässig ist sie allemale.

Was möchtest Du wissen?